Gesundheit-Gewohnheiten, die Ihr Diabetes-Risiko heimlich erhöhen, sagen Ärzte

18:31  19 märz  2022
18:31  19 märz  2022 Quelle:   eatthis.com

Ja, Covid-19 erhöht das Risiko von Diabetes bei Kindern. Aber was bedeutet das?

 Ja, Covid-19 erhöht das Risiko von Diabetes bei Kindern. Aber was bedeutet das? © (Foto-Gutschrift: Darryl Leja / NIH / FLICKR) Ein Blutzuckertest erfolgt, um den Zuckerpegel in einem Typ-2-Diabetes-Patienten zu überprüfen. Der Patient Coronavirus ist eine schwere Erkrankung für Kinder und kann eine Reihe körperlicher Symptome verursachen. Nun, neue Forschungen zeigen, dass er einen gefährlichen Effekt auf sie hat. Dies ist derzeit bekannt.

, wenn Sie sich um Bluthochdruck besorgt haben, gibt es viele Lebensstiländerungen, die Sie erstellen können, um Ihren -Blutdruck in Scheck zu halten. Sie können das Salz in Ihrer Ernährung auf ein Minimum aufhalten, Sie können regelmäßig ausüben Die Bekämpfung von Hypertonie ist jedoch nicht nur eine Frage der guten täglichen Gewohnheiten.

In der Tat wird es herausgestellt, wenn es um Essen geht, möchten Sie vielleicht weniger darüber nachdenken, Ihre Routine zu finden, und mehr darüber zum Umschalten der In Ihrer Ernährung kann es helfen, das Risiko von Bluthochdruck zu senken.

In einer neuen Studie, die kürzlich in der

-Hypertonie--Journal-Journal der AHA--Hypertonie-Journal veröffentlicht wurde, verglichen Forscher die Ernährungsinformationen von über 12.000 Teilnehmern an der China-Gesundheits- und Ernährungsumfrage, um Daten in Bezug auf ihren Blutdruck zu sammeln. Sie stellten fest, dass diejenigen, deren Protein aus einer breiteren Vielfalt von Quellen stammt, weniger wahrscheinlich, Hypertonie zu bekommen.

Das beste Müsli # 1, wenn Sie Diabetes

 Das beste Müsli # 1, wenn Sie Diabetes haben Enthält einen fairen Anteil an Zucker und Kohlenhydraten, den den Blutzuckerstufen der Person anheben kann. Dies kann ein Problem für Menschen mit -Diabetes sein, die vorsichtig sein müssen, wenn es um Blutzucker- oder Zuckerpegel geht, gemäß der Mayo Clinic .

Smiling woman with heart shape hand sign. © bereitgestellt von Iss das, nicht das! lächelnde Frau mit Herzform Handzeichen.

Verwandte: Der beste Saft # 1, der jeden Tag zu trinken ist, sagt Science

, es ist erwähnenswert, dass alle untersuchten Proteinquellen Nahrungsquellen waren, nicht, sagen, Proteinpulver.

Gallery: Ich bin ein Arzt und so senken Sie den Blutzucker (ETNT-Gesundheit)

In 2020, a year in which COVID-19 dominated the headlines, a largely preventable disease killed three times as many people: Diabetes. That epidemic is being driven by lifestyle choices, and you might be putting yourself in harm's way without realizing it. In particular, too much of one thing in your daily routine can cause a deadly case of diabetes. Read on to find out more—and to ensure your health and the health of others, don't miss these Sure Signs You've Already Had COVID.

"Unsere Studie basierte auf der diätetischen Einnahme verschiedener Proteine, aber keine Proteinergänzungen," Studienautor Xianhui Qin, MD, von Das nationale klinische Forschungszentrum für Nierenerkrankungen im Nanfang Hospital, der südlichen medizinischen Universität in Guangzhou, China, erzählte das, nicht das!

in einem Interview. "Unsere Erkenntnisse fördern den Verbrauch von mehr Arten von Diätproteinen in den entsprechenden Mengen - das heißt, wir sollten eine ausgewogene Diät einschließlich Proteine ​​aus einer Vielzahl von Quellen essen."

CleeDon Man 'bestimmt', um gesund zu bleiben, nachdem Sie vom Typ-2-Diabetes gezeigt haben, können Sie umgekehrt werden. Er wusste, dass etwas falsch war: Es war Typ-2-Diabetes.

 CleeDon Man 'bestimmt', um gesund zu bleiben, nachdem Sie vom Typ-2-Diabetes gezeigt haben, können Sie umgekehrt werden. Er wusste, dass etwas falsch war: Es war Typ-2-Diabetes. Die Diagnose kam als Überraschung - David ist nicht übergewichtig - aber obwohl Fettleibigkeit das Risiko der Entwicklung von Diabetes erhöht, ist es nicht der einzige Faktor und 10% der Menschen, die es nicht mit einem BMI in der Übergewicht oder Fettleibigkeit haben Kategorien. , aber David, der von Cleadon ist, nahm an einer spielverändernden medizinischen Studie, die von der -Newcastle University ' S Prof. ROY TAYLOR teilnimmt.

Das Essen einer großen Vielfalt an Lebensmitteln, die in Eiweiß hoch sind, hat den zusätzlichen Vorteil, mehr Nährstoffe in Ihre Ernährung zu bringen.

"Sie müssen sich daran erinnern, dass ein Protein-dominantes Essen, wie Lachs, andere Nährstoffe neben Protein," Samantha Cassetty , MS, RD, Ernährung und Wellness-Experte und Co-Autor von Sugar Shock hat, sagte , Nicht das!

"also mit dem Lachsbeispiel einhalten, erhalten Sie Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D, B-Vitamine usw. Alle proteinreichen Lebensmittel haben Nährstoffe, aber sie haben unterschiedliche Mengen von ihnen ... Deshalb ist die Sorte wichtig, In diesem Fall scheint es dazu beitragen, hoher Blutdruck zu verhindern. "

Nicht sicher, mit welchen Lebensmitteln beginnen?

"Ich ermutige eine überwiegend pflanzenbasierte Proteinzufuhr, einschließlich Bohnen, Linsen, Erbsen, Soja und Nüssen", empfiehlt Victoria Goodman, DSC, RD, LDN, CLT

Science sagt, dass das Trinken eines Glases Wein mit einem Abendessen könnte helfen. Helfen Sie dabei Hilfe. Wenn Sie normalerweise Ihr Abendessen mit einem Glas Wein koppeln, könnten Sie Ihre Gesundheit auf dem Weg steigern. Laut einer

 Science sagt, dass das Trinken eines Glases Wein mit einem Abendessen könnte helfen. Helfen Sie dabei Hilfe. Wenn Sie normalerweise Ihr Abendessen mit einem Glas Wein koppeln, könnten Sie Ihre Gesundheit auf dem Weg steigern. Laut einer -neuen Studie von Tulane University Forscher können die in Wein gefundenen Traubenverbindungen zum Absenken von Blutzuckerspiegel beitragen. "Trinken von mäßigen Weinmengen mit den Mahlzeiten kann ein Typ-2-Diabetes verhindern, wenn Sie keinen anderen Gesundheitszustand haben, der durch einen moderaten Alkoholkonsum negativ beeinflusst werden kann, und in Absprache mit Ihrem Arzt," Dr.

. "Mager-Proteine, insbesondere diejenigen, die reich an Omega-3-Fettsäuren wie Lachs, Forellen und Sardinen sind, werden dringend empfohlen, zusammen mit der gelegentlichen Aufnahme von magerem Fleisch wie Hühnchen, Truthahn, magerem Rindfleisch und Eiern, alle für eine ausgewogene Ernährung mit Proteinvielfalt. "

Für zusätzliche Anregungen von proteinverpackten Lebensmitteln, um Ihre Ernährung hinzuzufügen, sollten Sie diese -populären Nahrungsmittel mit mehr Protein als Rindfleisch

ansehen.

Lesen Sie den Original-Artikel über Iss This, nicht das!

X1.

Die # 1 am besten gegessene Angewohnheit, Diabetes zu vermeiden, neue Studie schlägt deutlich auf .
. Es gibt viele Lebensstiländerungen, die Sie vornehmen können, um Ihr Risiko einzu senken, Typ-2-Diabetes zu senken. Beispielsweise können Sie zusätzliche Zucker abschneiden, Sie können mehr Früchte und -Gemüse auf Ihre Ernährung hinzufügen. Sie können Ihren Stress verwalten, und Sie können eine regelmäßige Trainingsroutine mithalten, um einige zu nennen. Nun bedeutet neue Beweise, dass es sich lohnt, Ihre gesamte Ernährung zu überdenken.

usr: 1
Das ist interessant!