Gesundheit: Fitness-Test: So fit bist du wirklich - PressFrom - Deutschland

GesundheitFitness-Test: So fit bist du wirklich

07:55  22 august  2019
07:55  22 august  2019 Quelle:   menshealth.de

Menstruationsbeschwerden: Darum solltest du dich während deiner Periode ruhig krankschreiben lassen

Menstruationsbeschwerden: Darum solltest du dich während deiner Periode ruhig krankschreiben lassen Menstruationsbeschwerden sind von Frau zu Frau höchst unterschiedlich. Manche Frauen merken nur ein leichtes Ziehen im Unterleib und können und wollen damit gerne weiter arbeiten gehen, andere leiden deutlich mehr. Dann solltest du zu Hause bleiben Bei anderen Frauen sind Beschwerden ausgeprägter: Es kommen Rückenschmerzen dazu, Übelkeit bis zum Erbrechen oder schlimme Migräne. Manchen Frauen geht es, wenn sie ihre Tage haben, schlechter als mit einer Grippe! Deshalb erübrigt sich im Prinzip die Frage, ob du damit zuhause bleiben solltest. Wenn deine Beschwerden so stark sind, solltest du das durchaus.

Eine gewisse körperliche Fitness ist für das menschliche Leben enorm wichtig. Durch eine vitale Lebensweise erhöht sich nicht nur die generelle Lebenserwartung, sondern auch die Qualität. Du wirst

Wie fit bist du wirklich ? Zeige dein Können in 15 Übungen aus den Bereichen Power, Ausdauer, Dynamik und Beweglichkeit. Nach jeder Aufgabe gönnst du dir eine Minute Pause. Stelle dich dem FIT FOR FUN Fitness - Test und ermittel dein persönliches Fitness-Level.

Fitness-Test: So fit bist du wirklich © Dean Drobot / Shutterstock.com Finde heraus, wie fit du wirklich bist

Wolltest du schon immer wissen, wie stark du wirklich bist? Dann mach unseren Test. Nach diesen 5 Übungen weißt du, wie viel Power du hast. Das dauert gerade mal 10 Minuten. Plus: Wir sagen, wie du besser wirst.

Was bedeutet es eigentlich "fit zu sein"?

Ein festes Konzept gibt es nicht. Fitness oder Sportlichkeit bedeutet allerdings nicht, möglichst viele Muskeln zu haben, sondern eher, dass diese gut und effizient zusammenarbeiten, um Bewegungen oder sportliche Anforderungen ohne große Schwierigkeiten zu absolvieren. Fitness ist daher nie nur Kraft, sondern das Zusammenspiel von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit.

Damit du immer up to date bist: Aktiviere jetzt die InStyle Push-Benachrichtigungen

Damit du immer up to date bist: Aktiviere jetzt die InStyle Push-Benachrichtigungen Du willst keine News aus Fashion, Lifestyle, Beauty und Co. verpassen? Dann aktiviere jetzt die InStyle Push-Benachrichtigungen.

Fitness - Test : Finde heraus, wie fit du wirklich bist. Wolltest du schon immer wissen, wie stark du wirklich bist? Dann mach unseren Test © Dean So wirst du stabiler. Du hast bei unserem Test nicht wirklich lange durchgehalten? Kein Problem! Denn mit den folgenden 3 Übungen kannst du deinen

Unser Fitness Test zeigt, ob du fit genug für dein Alter bist und wo deine Stärken und Schwächen liegen. Oberkörper absenken bis die Brust den Boden berührt. Kurz halten, wieder hoch. Wie viele schaffst du ?

Fitness-Test: So fit bist du wirklich © Michael Hoeweler Übung 1: Kniebeugen-Curl-Press-Kombis

1. Teste deine Kraftausdauer

Übung: Kniebeugen-Curl-Press-Kombis

Mit dieser Ganzkörper-Kombi steigerst du deine Ausdauer und verschaffst dir einen Leistungsvorteil in Sachen Durchhaltevermögen. Generell gilt: 10 Sekunden Sprinten oder eine schnelle Schlagfolge beim Boxen – das sollte jeder schaffen. Aber was nützt es dir, so stark oder schnell wie alle anderen zu sein? Du willst doch jeden Wettkampf als Champion beenden! Perfektioniere diese Übung, dann halte die Belastung bis zu 60 Sekunden durch – und zieh deinen Mitstreitern davon.

Der Test: Greife 2 Kurzhanteln, zusammen ungefähr 30 Prozent deines Körpergewichts schwer, und stell dich schulterbreit auf. Die Arme dicht am Körper, die Handflächen zeigen zueinander. Die Hüfte nach hinten schieben und die Knie beugen, bis die Oberschenkel etwa waagerecht zum Boden stehen. Kraftvoll zurück in den Stand drücken, gleichzeitig die Arme beugen und die Hanteln auf Schulterhöhe bringen. Aus dem Schwung die Arme hochstrecken, zurück zur Ausgangsposition. Alles 60 Sekunden lang wiederholen.

Trampolin-Workout: Jumping Fitness im Test

Trampolin-Workout: Jumping Fitness im Test Jumping Fitness verspricht eine Menge Spaß und ein effizientes Gankörpertraining. Wir haben uns aufs Trampolin gewagt und verraten, wie Sie springend fit werden Was ist Jumping Fitness? Bei der neuen Trendsportart Jumping Fitness geht es darum, möglichst kraftvoll auf einem kleinen, sechs-eckigen Trampolin zu springen. Das ist nicht nur super anstrengend, sondern gleichzeitig sehr effektiv: "Das Hüpf-Workout beansprucht bis zu 400 Muskeln und ist somit ein perfektes Ganzkörpertraining", erklärt Jennifer Gehle, Jumping Fitness-Trainerin von City Jumping in Hamburg.

Stell dir vor, du könntest deinem Körper eine Frage stellen, und zwar: „Sag mal, wie fit bist du eigentlich?“ Das alles macht ihn im Vergleich zu anderen Fitnesstests einzigartig – ein Mehrwert, den nur Fitness First bietet. Wir wollen, dass du den besten Trainingsplan bekommst, den es gibt.

Bei Amazon findest du regelmäßig Fitness Tracker, Fitnessarmbänder, Sportuhren und viele Motiviert fit durch den Alltag. Hast du schon einmal versucht, dich nach einem langen Arbeitstag Fitness Tracker Test ist eine Informationsseite über Fitness Tracker, Activity Tracker und Sportuhren.

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Horoskop: Diese Sternzeichen haben den besten September

Harvard-Studie: Das stört den Schlaf am meisten

Gesundheitsmythen: Was stimmt wirklich?

Auswertung
Profi mehr als 18 Wdh. / Min.
Fortgeschrittener 13 bis 18 Wdh. / Min.
Einsteiger bis 12 Wdh. / Min.

Wie werde ich fitter? So steigerst du deine Kraftausdauer

Absolviere 2 Sätze mit 90 Sekunden Pause, 2-mal in der Woche. 16 Wiederholungen sind dir im 1. Satz zu schwer? Reduziere das Gewicht und versuche, dich 20 Wiederholungen zu nähern. Sobald du die 20 geknackt hast, erhöhe nach und nach das Gewicht – das Ziel sind 30 Prozent vom eigenen Körpergewicht.

Fitness-Test: So fit bist du wirklich © Michael Hoeweler Übung 2: Liegestütze mit Klatschen

2. Teste deine Explosivität und Oberkörper-Kraft

Übung: Liegestütze mit Klatschen

Ein durchtrainierter Oberkörper schindet nicht nur am Strand Eindruck, er sorgt auch dafür, dass die nächsten Armdrück-Contests, Bankdrück-Rekorde oder Ruder-Bestzeiten auf dein Konto gehen. Wie weit du von der absoluten Torso-Elite entfernt bist, klären wir jetzt. Der ideale Gradmesser: Liegestütze mit Klatschen. Diese Übung verlangt dir in Sachen Explosivität und Stärke alles ab. Ran an den Test, Level checken und nicht aufgeben – auch Männer mit bombastischem Oberkörper wie Sylvester Stallone oder Daniel Craig waren mal schmal.

Diese 3 Fitness-Übungen machen Sie wahrscheinlich falsch

Diese 3 Fitness-Übungen machen Sie wahrscheinlich falsch Fitness

Fitness - Test : So finden Sie heraus, wie fit Sie wirklich sind. Sie haben bei unserem Test nicht wirklich lange durchgehalten? Kein Problem! Denn mit den folgenden 3 Übungen können Sie Ihren Core-Score in nur wenigen Wochen verdoppeln.

Mit diesem Fitness - Test kannst du jetzt deinem Leistungs-Level auf den Grund gehen! Pssst, so viel verraten wir vorab: Wirklich fit ist nur, wer Wie hast du beim Fitness - Test mit Sophia Thiel abgeschnitten? Finde es jetzt heraus. Zähle deine Punkte zusammen und schau dir an, in welche

Der Test: Liegestütz-Position einnehmen. Den Körper so weit senken, bis deine Oberarme etwa waagerecht zum Boden stehen und deine Brust fast den Boden berührt. Kraftvoll und explosiv vom Boden abdrücken, die Hände vom Boden lösen und unterhalb der Brust kurz zusammenklatschen. Der gesamte Körper bildet weiterhin eine gerade Linie. Wieder auf beiden Händen landen, das Gewicht abfangen und dann direkt in die nächste tiefe Position kommen. Im Idealfall knackst du die 10er-Marke.

Auswertung
Profi 10 mit Klatschen
Fortgeschrittener 5 mit Klatschen
Einsteiger kein Klatschen

Wie werde ich fitter? So wirst du explosiver

Führe die Liegestütze zunächst mit den Händen auf einem Stepboard aus. 12 bis 15 Wiederholungen, 3 Sätze. Um weitere Power aufzubauen, knie dich mit einem Abstand von etwa 50 Zentimetern vor eine Wand und halte einen Medizinball unmittelbar vor der Brust. Feuerw ihn mit voller Wucht dagegen und fang ihn direkt wieder in der Luft. Vorgabe: 3 Sätze mit je 10 Wiederholungen.

Fitness-Test: So fit bist du wirklich © Michael Hoeweler Übung 3: Kniebeugen vor der Wand

3. Teste deine Beweglichkeit

Übung: Kniebeugen vor der Wand

Die Top-Athleten arbeiten regelmäßig an ihrer Beweglichkeit, Hobbysportler unterschätzen diese Fähigkeit oft – ein Fehler, denn je beweglicher du bist, desto größer ist deine "Range of Motion" bei Kraftübungen und desto geringer ist deine Verletzungsanfälligkeit. Mit Hilfe unseres Tests prüfst du deine Flexibilität von Fußgelenken, Hüfte und oberem Rücken.

Schimmelpilzgift und Glyphosat: Öko-Test untersucht: Wie gesund ist Porridge wirklich?

Schimmelpilzgift und Glyphosat: Öko-Test untersucht: Wie gesund ist Porridge wirklich? Das Ergebnis des Tests fällt durchwachsen aus: Immerhin acht der 20 im Labor analysierten Porridge-Produkte schaffen es mit „sehr gut“ in die Spitzenkategorie, vier weitere dürfen sich über „gut“ freuen. Heißt im Umkehrschluss allerdings: Die verbleibenden acht müssen sich mit schlechteren Bewertungen begnügen – darunter auch die Trend-Marke „3 Bears“, die als einziges Produkt mit „ungenügend“ abgestraft wird. Ob das Frühstück tatsächlich so gesund ausfällt, wie es der Porridge verheißt, hängt also vom Griff zum richtigen Produkt im Laden ab.

Ernährst du dich auf eine bestimmte Weise, zum Beispiel weil du Vegetarier/in bist? Was denkst du über Pro-Ana, die Internetbewegung, die Magersucht als Lifestyle verehrt? Und wie sieht es mit Alkohol aus? Wirklich nur ganz selten. Alkoholfreies Bier ist mir lieber, das enthält viele " Fit -Macher"!

Du kannst zwischendurch natürlich Pause machen. Teile dir die Zeit so gut wie möglich ein und mach so viele Wiederholungen wie es geht. Es werden hauptsächlich die Bauchmuskeln beansprucht, aber es wird insgesamt der ganze Körper trainiert.

Der Test: Stell dich schulterbreit vor eine Wand, Fußspitzen leicht nach außen gedreht, Zehenspitzen etwa 5 Zentimeter vor der Mauer. Blick nach vorn, Rücken gerade. Aus dieser Position versuchst du, deinen Körper so weit wie möglich zu senken – natürlich ohne Wandkontakt. Profis kommen so tief, bis die Oberschenkel waagerecht stehen. Wer umkippt, ist raus! Und: Die Füße sind bei der gesamten Übung flach auf dem Boden.

Auswertung
Profi volle Kniebeugen
Fortgeschrittener halbe Kniebeugen
Einsteiger Knie leicht gebeugt

Wie werde ich fitter? So wirst du beweglicher

Leg dich mit einer Faszienrolle direkt unterhalb deiner Schulterblätter rücklings auf den Boden. Füße aufstellen, Hände hinter dem Kopf verschränken, Rumpf gerade. Rolle nun so weit nach hinten, bis die Rolle in der Mitte des Rückens angekommen ist, dann zurück – 3-mal pro Woche, dein Rücken wird es Ihnen danken. Um Fußgelenken und Waden etwas Gutes zu tun, in den Ausfallschritt gehen. Rechter Fuß vorn, rund 15 Zentimeter von einer Wand entfernt. Heb die linke Ferse und bring das rechte Knie möglichst weit zur Wand, kurz halten und zurück. Nach 10 Wiederholungen Seiten wechseln.

Fitness-Test: So fit bist du wirklich © Michael Hoeweler Übung 4: Kreuzheben mit Maximalgewicht

4. Teste deine Beinmuskelkraft

Übung: Kreuzheben mit Maximalgewicht

Diese Übung hat die Muskulatur vom Gesäß bis zum hinteren Oberschenkel im Fokus. Aber auch Rumpf, Rücken und Schultern müssen ran – die Vielzahl der involvierten Muskeln macht diesen Klassiker zur absoluten Ganzkörper-Granate. Und auch wenn diese Muskeln nicht ganz oben auf der Optik-Skala stehen: Für deine Grund-Fitness sind sie essenziell. Explosive Schusskraft oder maximale Fettverbrennung gewünscht? Dann ran an die Langhantel und folgendes Ziel anpeilen: dein eigenes Körpergewicht mal 1,75 solltest du beim Kreuzheben schaffen.

«Öko-Test» findet Formaldehyd im Duschgel

«Öko-Test» findet Formaldehyd im Duschgel In manchen Duschgels für Männer steckt einem Test zufolge ein potenziell krebserregender Stoff. Formaldehyd oder entsprechende Abspalter fand das Labor der Zeitschrift «Öko-Test» (Ausgabe August 2019) in einer Stichprobe. © Foto: Patrick Seeger Wer bei den Inhaltsstoffen auf Nummer sicher gehen will, dem raten die «Öko-Test»-Experten zu Naturkosmetik. Außerdem werden 13 Produkte wegen problematischer Duftstoffe kritisiert, darunter der Stoff Lilial. Er wird verdächtigt, die Fortpflanzungsfähigkeit stören zu können. Aber immerhin: Die Hälfte der 50 getesteten Duschgels erhielt die Endnote «sehr gut» oder «gut».

Tests . Wie fit bist du wirklich ? Frage. Hier kannst du das Quiz "Wie fit bist du wirklich ?" bewerten: 2 Bewertungen mit 2.5 von 1 bis 5 Sternen.

Fitness Tests haben schon so manchen Sportler in Erstaunen versetzt. Wenn Sie fast täglich Fahrrad fahren oder beim Joggen allen davonrennen, heißt das noch lange nicht, dass Sie bei einem Fitness Test am Wie Sie Ihre Fitness testen und wie Sie fitter werden, verraten Ihnen die folgenden Kapitel

Der Test: Belade eine Langhantelstange mit deinem Maximalgewicht, das bedeutet: Mit dieser Last schaffst du genau eine saubere Wiederholung. Die Stange befindet sich direkt vor den Schienbeinen, Knie und Hüfte beugen und im etwa schulterbreiten Obergriff fassen. Der untere Rücken ist gerade, der Po maximal angespannt. Den Rumpf nach hinten und die Hüfte nach vorn schieben. Richte dich mit der Hantel so nah am Schienbein wie möglich auf und vermeide einen Rundrücken.

Auswertung
Profi Körpergewicht x 1,75
Fortgeschrittener Körpergewicht x 1,5
Einsteiger Körpergewicht

Wie werde ich fitter? So wirst du kräftiger in den Beinen

Mit einem Gewicht beginnen, das du 3 Sätze à 5 Wiederholungen heben kannst. So verbesserst du deine Haltung und baust Kraft auf. Sobald du im letzten Satz 2 Extra-Wiederholungen locker schaffst, das Gewicht erhöhen. Krafttest alle 2 bis 3 Monate wiederholen.

Fitness-Test: So fit bist du wirklich © Michael Hoeweler Übung 5: Unterarm-Stütz

5. Teste deine Rumpfkraft

Übung: Unterarm-Stütz

Ein durchtrainierter Core-Bereich macht dich rundherum stärker – egal, ob du schwere Getränkekisten in den 5. Stock wuchten musst oder neue Kniebeugen-Rekorde aufstellen willst. Die starke Körpermitte verhilft dir, deine Kraft optimal umzusetzen und sorgt für deutlich mehr Stabilität. Vor allem Sportler, die sich immer wieder in Zweikämpfen beweisen müssen, profitieren von einem ausgeprägten Körperzentrum.

Der Test: Runter in die Liegestütz-Position! Statt auf den Handflächen stützt du dich auf den Unterarmen ab. Achte darauf, dass dein Körper von den Schultern bis zu den Füßen eine gerade Linie bildet. Rumpf maximal anspannen und die Position so lange wie möglich halten. Sobald deine Hüften sinken oder deine Knie den Boden berühren, stoppst du die Zeit.

Achtung Keimschleuder: Darum solltest du rohes Hühnchen besser nicht waschen

Achtung Keimschleuder: Darum solltest du rohes Hühnchen besser nicht waschen „Das Fleisch abwaschen, trocken tupfen und dann salzen und pfeffern…“ so, oder so ähnlich steht es in vielen Rezeptbüchern, wenn es um die Zubereitung von Geflügel geht. Brav haben wir alle deshalb bisher Putenschnitzel, Hühnerbrustfilet oder Entenfleisch unter den Wasserhahn gehalten und erstmal schön gründlich gewaschen, bevor wir es weiter verarbeitet haben. Doch genau das ist ein riesiger Fehler, sagt die britische Gesundheitsbehörde NHS (National Health Service). Rohes Fleisch vom Huhn oder der Pute abzuwaschen sei sogar richtiggehend gefährlich und noch dazu vollkommen unnötig.

Dort wird festgestellt wie die Fitness ist, um daraus Rückschlüsse zu ziehen und das Training entsprechend zu gestalten. Leistungsdiagnostik ist aber nicht gleich Leistungsdiagnostik. Hier gibt es unterschiedliche Ansätze.

Nun kommt der wirklich knifflige Teil: Stehe auf, ohne dich mit einem anderen Körperteil als deinen Beinen vom Boden hochzudrücken. Es ist natürlich klar, dass dieser Test nicht für alle Menschen geeignet ist. Wer über bestimmte Erkrankungen oder andere Einschränkungen verfügt, kann ihn nicht

Auswertung
Profi mehr als 3 Minuten
Fortgeschrittener bis 3 Minuten
Einsteiger bis 1 Minute

Wie werde ich fitter? So wirst du stabiler

Du hast bei unserem Test nicht wirklich lange durchgehalten? Kein Problem! Denn mit den folgenden 3 Übungen kannst du deinen Core-Score in nur wenigen Wochen verdoppeln.

  • Tennisball-Tuning: Mit gut 1 Meter Abstand zur Wand in die Liegestütz-Position gehen. Mit rechts einen Tennisball greifen und gegen die Wand werfen. Den Ball direkt wieder fangen, 15-mal wiederholen. Arm wechseln, erneut 15 Würfe, kurz pausieren. Je Arm einen weiteren Satz ausführen.
  • Stütz-Schieber: Unterarm-Stütz mit einer Gewichtsscheibe zwischen den Händen. Mit einer Hand das Gewicht so weit wie möglich nach vorn schieben und wieder zurückziehen. 2 Sätze à 10 Wiederholungen je Arm.
  • Ball-Balance: In den Unterarm-Stütz kommen und die Arme auf einem Swiss Ball ablegen. Mit den Ellenbogen 10 kleine Kreise rechtsrum aus­führen, anschließend 10 linksrum. Insgesamt 2-mal 40 Wiederholungen.

Unsere 5 Tests sagen dir, wie fit und stark du wirklich bist. Und du weißt endlich, wo deine Stärken und Schwächen liegen. Arbeite daran! Zusätzlich zur Fitness solltest du aber auch immer deine gesundheitsrelevanten Körperdaten wie Blutdruck oder Körperfettanteil checken.

Verbraucher-Test: Wein vom Discounter: Können günstige Weine wirklich schmecken?.
Die Deutschen kaufen jede zweite Flasche Wein im Discounter. Aber was taugen die eigentlich? Der "NDR" hat den Test gemacht. Für bereits weniger als fünf Euro gibt es Rotwein oder Weißwein beim Discounter, zum Beispiel bei Aldi, Lidl, Netto und Penny. Können die günstigen Weine wirklich im Geschmack überzeugen? Die NDR-Verbrauchersendung "Markt" hat sich dieser Frage angenommen. Das Ergebnis? Sommelière Stephanie Döring ist von den Billig-Weinen nicht überzeugt, bei der Herstellung wird oft getrickst. "Man kann aus minderwertigen Trauben und Traubensaft Wein machen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!