Gesundheit Viele Proteine, wenige Kohlenhydrate: Diese acht Lebensmittel empfehlen euch Experten für eine ausgewogene Ernährung

08:30  24 november  2022
08:30  24 november  2022 Quelle:   businessinsider.de

Quellen für Pflanzenproteine ​​

 Quellen für Pflanzenproteine ​​ © bereitgestellt von Caitlin Havener pflanzlicher Proteinquellen Bild mit viel unterschiedlichem Gemüse, Nüssen, Bohnen, Linsen, Käse. Viele Lebensmittel auf pflanzlicher Basis können eine hervorragende Quelle für Protein und andere Nährstoffe sein. Oft mit weniger Kalorien und mehr Vorteilen für Ihre Gesundheit als tierische Produkte. Viele Experten sind sich einig, dass eine gut geplante vegetarische oder vegane Ernährung Ihnen alle Nährstoffe zur Verfügung stellen kann, die Sie benötigen.

Für einen gesunden, eiweißreichen und kohlenhydratarmen Snack eignen sich etwas Käse und Nüsse. © Bereitgestellt von Business Insider Deutschland Für einen gesunden, eiweißreichen und kohlenhydratarmen Snack eignen sich etwas Käse und Nüsse.
Für einen gesunden, eiweißreichen und kohlenhydratarmen Snack eignen sich etwas Käse und Nüsse.

Komplexe Kohlenhydrate, die etwa Ballaststoffe enthalten, sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Der Verzehr zu vieler verarbeiteter, „einfacher“ Kohlenhydrate – wie sie in Backwaren, süßen Getränken und raffiniertem Getreide stecken – kann hingegen euer Risiko für Diabetes Typ 2 und Herzerkrankungen erhöhen.

Manche Menschen entscheiden sich wohl auch deswegen für eine kohlenhydratarme, eiweißreiche Ernährung. Sie kann dabei helfen, ein gesundes Gewicht zu halten und den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Gesunde und nachhaltige Ernährung: Eine Expertin verrät 5 einfache Tipps für den Alltag

  Gesunde und nachhaltige Ernährung: Eine Expertin verrät 5 einfache Tipps für den Alltag Nina Weber ist Food-Expertin und kennt sich mit gesunder und nachhaltiger Ernährung aus. Uns hat sie 5 einfache Tipps für den Alltag verraten.Doch: Sich gesund zu ernähren und dabei auf die eigene Ökobilanz zu achten, muss gar nicht kompliziert sein. Das weiß auch Food-Expertin und Autorin Nina Weber. Sie hat gemeinsam mit Journalistin Aline Prigge das Buch „Nachhaltige und gesunde Ernährung für Dummies“ herausgebracht, in dem sie einfache und unkomplizierte Anleitungen für den Alltag teilt.

Als proteinreiche Nahrung gilt, was etwa 10 Gramm pro Portion enthält, erklärt Angie Asche, eine US-amerikanische Ernährungsberaterin und Gründerin von „Eleat Sports Nutrition“. Seht in unserer Bildergalerie, welche Lebensmittel dazugehören.

Ist Knäckebrot gesund? Hilft es beim Abnehmen? Wir klären die wichtigsten Fragen! .
Knäckebrot hat grundsätzlich einen guten Ruf. Doch ist Knäckebrot wirklich gesund und wenn ja, welche Sorte? Hier kommen die wichtigsten Fakten zu Roggen-, Sesam- und Vollkorn-Knäckebrot.Das knusprige Knäckebrot erhält seine Konsistenz von einem speziellen Verfahren: Es wird sehr kurz – dafür sehr heiß (90 bis 120 Grad Celsius) – gebacken und dann für einige Zeit getrocknet. Nach diesem Prozess enthält es nahezu kein Wasser mehr, was die dünnen Scheiben so knusprig und lange haltbar macht – teilweise bis zu zehn Monaten.

usr: 1
Das ist interessant!