Gesundheit Die besten kohlenhydratarmen Lebensmittel

08:30  24 november  2022
08:30  24 november  2022 Quelle:   espressocommunication.com

Viele Proteine, wenige Kohlenhydrate: Diese acht Lebensmittel empfehlen euch Experten für eine ausgewogene Ernährung

  Viele Proteine, wenige Kohlenhydrate: Diese acht Lebensmittel empfehlen euch Experten für eine ausgewogene Ernährung Diese überall verfügbaren Lebensmittel helfen euch dabei, euch langfristig gesund zu ernähren. Beispiele sind etwa Käse, Eier oder Thunfisch.Manche Menschen entscheiden sich wohl auch deswegen für eine kohlenhydratarme, eiweißreiche Ernährung. Sie kann dabei helfen, ein gesundes Gewicht zu halten und den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

In manchen Regionen Bayerns treten bestimmte Krankheiten wesentlich häufiger auf als in anderen. Oftmals zeigt sich dabei ein auffälliges Nordost-Südwest-Gefälle, wie aus dem neuen Morbiditäts- und Sozialatlas der Krankenkasse Barmer hervorgeht. So haben im Ostallgäu gerade einmal 50 von 1000 Menschen Diabetes mellitus, während es im Landkreis Wunsiedel mit 121 deutlich mehr als doppelt so viele sind. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Lebererkrankungen: Im schwäbischen Landkreis Günzburg liegt der Wert bei 40, im oberfränkischen Kreis Hof bei 110.

«Der Morbiditäts- und Sozialatlas bietet ein realistisches Bild zur gesundheitlichen Situation der Menschen in Bayern», erläuterte der stellvertretende Landesgeschäftsführer der Barmer, Alfred Kindshofer, der Deutschen Presse-Agentur vor der offiziellen Vorstellung am Donnerstag in München. Die Experten des hauseigenen Instituts für Gesundheitssystemforschung hatten für den Atlas die ambulanten und stationären Diagnosen und Arzneimittelverordnungen der Barmer-Versicherten auf die Gesamtbevölkerung hochgerechnet. Die aktuelle Auswertung beruht auf den Daten des Jahres 2020 und gilt als repräsentativ.

Gesundheit: Die Verbindung zwischen Ernährung und psychischer Gesundheit .
Als Fitness-Enthusiasten sehen wir die Ernährung oft als eine Variable an, die wir beeinflussen können, um Gewicht zu verlieren, stärker zu werden, eine bestimmte Körperzusammensetzung zu erreichen oder unsere Leistung bei Sport und Freizeitaktivitäten zu steigern. Der Gedanke, dass Ernährungsentscheidungen jedoch auch unsere psychische Gesundheit erheblich beeinflussen, wird bei unserer Ernährungsplanung allerdings meistens vernachlässigt. EsEs gibt ein komplexes Zusammenspiel zwischen dem menschlichen Magen-Darm-Trakt, dem Hormonhaushalt und dem neurologischen System … und dieses wird stark davon beeinflusst , welche Art, Menge und Vielfalt von Lebensmitteln wir zu uns nehmen!

usr: 1
Das ist interessant!