Gesundheit Studie: Diese Ernährung hält länger jung

15:30  12 juli  2018
15:30  12 juli  2018 Quelle:   fitforfun.de

An diesem Zeichen erkennen Sie, dass Ihre Beziehung hält

  An diesem Zeichen erkennen Sie, dass Ihre Beziehung hält An diesem Zeichen erkennen Sie, dass Ihre Beziehung hältSie sind neugierig, ob Ihre Beziehung für immer hält? Sie fragen sich, ob ER wirklich die große Liebe ist? Der Soziologe Michael Rosenfeld von der Stanford University hat jetzt mit Hilfe einer Studie das eine Anzeichen identifiziert, an dem Sie erkennen können, ob Sie für immer mit Ihrem Partner zusammen bleiben.

In der Studie machten deshalb 829 Personen Angaben zu ihrem Essverhalten. Die Forscher untersuchten daraufhin die genannten Lebensmittel auf Spermidin in Verhältnis zur Lebensspanne der Probanden. Wer mehr als 80 Mikromol Spermidin am Tag zu sich nahm, lebte circa fünf Jahre länger

In der Studie machten deshalb 829 Personen Angaben zu ihrem Essverhalten. Die Forscher untersuchten daraufhin die genannten Lebensmittel auf Spermidin in Wer mehr als 80 Mikromol Spermidin am Tag zu sich nahm, lebte circa fünf Jahre länger als bei einer geringeren Einnahme.

Äpfel © istockphotography Äpfel

Äpfel, Erbsen, Vollkornbrot: Das richtige Essen ist der Schlüssel zu langanhaltender Jugend, zu diesem Schluss kamen Forscher in einer Studie. Wichtig ist dazu Spermidin. Das hat es damit auf sich.

Stolze fünf Jahre länger leben können wir Forschern der Universität Insbruck zufolge, wenn wir ausreichend Spermidin zu uns nehmen. Die Wissenschaftler sind überzeugt: Der Anti-Aging-Effekt ist individuell beeinflussbar.

Das kann Spermidin

Erstmals fand man Spermidin in männlicher Samenflüssigkeit, wodurch auch sein Name entstand. Aber jeder, unabhängig seines Geschlechts, trägt das Polyamin von Geburt im Körper. Allerdings nimmt es mit dem Alter ab. 

Neue Studie: Nüsse schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  Neue Studie: Nüsse schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen Neue Studie: Nüsse schützen vor Herz-Kreislauf-ErkrankungenGreif beim nächsten Fernseh-Abend doch mal zu anstatt zu Chips und Co.! So kannst du deiner Gesundheit langfristig etwas Gutes tun. Die kleinen Sattmacher können nämlich – in Maßen genossen – nicht nur beim helfen. Schwedischer Forscher der Karolinska Universität und der Universität von Uppsala fanden heraus, dass der regelmäßige Verzehr von Nüssen das Risiko senkt, an einer zu sterben.

Die Ergebnisse der neuen Studie , die unter der Federführung der Medizin Uni Innsbruck und gemeinsam mit der Universität Innsbruck und dem Das Ergebnis: ProbandInnen, die viel Spermidin über die Ernährung zuführen, also mindestens 80 µmol (Mikromol) Spermidin pro Tag, wiesen ein

Wer sich konsequent gesund ernährt hält seine Zellen jünger als der Normalesser. Das Team um Cindy Leung konnte in der Studie mit rund 5.000 gesunden Probanden zeigen, dass eine Ernährung wie etwa die Mediterrane Diät oder die DASH-Diät die Alterung der Zellen verlangsamt und eher vor

Spermidin pflegt die Selbstreinigung der Zellen und hilft uns beim Regenerieren durch die sogenannte Autophagie – zum Beispiel nach einem toughen Workout. Damit verpasst es unseren Zellen eine Verjüngungskur, einen Effekt den die Forscher in ihrer Studie untersuchten.

Lesen Sie auch: Hashimoto: Welche wichtige Rolle die Ernährung spielt

Effekte in der Studie

Spermidin lässt sich durch die Nahrung zuführen. In der Studie machten deshalb 829 Personen Angaben zu ihrem Essverhalten. Die Forscher untersuchten daraufhin die genannten Lebensmittel auf Spermidin in Verhältnis zur Lebensspanne der Probanden.

Wer mehr als 80 Mikromol Spermidin am Tag zu sich nahm, lebte circa fünf Jahre länger als bei einer geringeren Einnahme.

Warum vegane Ernährung für Kinder fatale Folgen hat

  Warum vegane Ernährung für Kinder fatale Folgen hat Warum vegane Ernährung für Kinder fatale Folgen hatImmer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan. Doch wenn auch Kinder und Jugendliche schon früh alle tierischen Produkte meiden, kann es gefährlich werden - das belegt jetzt eine neue Studie.

Spermidinreiche Ernährungsweise hält Menschen länger jung . Seit Jahrhunderten sind Menschen auf der Suche nach Möglichkeiten, sich die ewige Jugend zu erhalten. So kommt eine aktuelle Studie zu dem Schluss, dass eine Ernährung reich an Spermidin Menschen länger jung hält .

Mit der richtigen Ernährung kann man die sog. Telomere verlängern und damit das Altern unserer Zellen verlangsamen. Mit den folgenden Massnahmen können Sie – der vorgestellten Studie zufolge – Ihre Telomere verlängern und somit länger jung und vital bleiben

Spermidin schützt durch den Autophagie-Effekt vor krankhaften Zellablagerungen. Krebs, Diabethes oder haben es dementsprechend schwerer, überhaupt erst zu entstehen.

Diese Lebensmittel enthalten Spermidin

„Keimgemüse, Erbsen, Vollkornprodukte, Äpfel, Salat, , Nüsse, Kartoffel oder gereifter Käse“, zählen zu den spermidinhaltigen Lebensmitteln, erklärten die Forscher.

Mit zunehmendem Alter bringt es also Vorteile, genau diese in den Ernährungsplan zu integrieren, da die körpereigene Spermidin-Produktion schwächer wird. Damit kann jeder individuell Anteil daran nehmen, wie schnell der Alterungsprozess voranschreitet.

Forscher sind sich sicher: Spermidin schützt vor dem Altern

Ein jugendliches Hautbild, die Vorbeugung von Krankheiten, die : Spermidin scheint eine wahre Wunderwaffe zu sein.

Der Neurologe Stefan Kiechl zeigte sich in einer Pressemitteilung zu den Studienergebnissen dementsprechend positiv gestimmt:

„Die vermehrte Aufnahme von Spermidin signalisiert der Zelle, den Selbstreinigungsprozess zu starten und schützt damit vor Ablagerungen und vorzeitiger Alterung.“

Die Studienergebnisse gibt es im Fachjournal  nachzulesen.

Neue Studie erklärt: So spürst du, wie gesund dein Gehirn ist .
Neue Studie erklärt: So spürst du, wie gesund dein Gehirn istMan ist so alt wie man sich fühlt - diesen Spruch kennen wir alle. Und mal ehrlich: Es ist doch auch schön, sich unabhängig vom eigenen Geburtsjahr jung zu fühlen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!