Kochen & Genuss: Flexitarisch durch die Woche mit Gnocchi-Spinat-Auflauf und Lachsforelle - PressFrom - Deutschland

Kochen & Genuss Flexitarisch durch die Woche mit Gnocchi-Spinat-Auflauf und Lachsforelle

23:30  21 september  2019
23:30  21 september  2019 Quelle:   sevencooks.com

Gnocchi grillen - so einfach geht's

Gnocchi grillen - so einfach geht's Gnocchi aus der Pfanne kann ja jeder! Wenn der Grill im Garten eh auf Hochtouren läuft, kann man die soften Kartoffelklößchen doch auch einfach auf dem Rost garen. Wir haben Gnocchi grillen ausprobiert und geben hilfreiche Zubereitungstipps.Gnocchi grillen – Zutaten für 4 Personen 1 Packung frische Gnocchi aus dem Kühlregal (à 500 g) 4 EL Olivenöl Salz, Pfeffer Grillschale Gnocchi grillen – so einfach geht’s Gnocchi mit Olivenöl vermengen und in eine Grillschale geben. Auf den heißen Rost legen und für etwa 10 Minuten grillen. Dabei regelmäßig wenden, bis sie goldbraun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

  Flexitarisch durch die Woche mit Gnocchi-Spinat-Auflauf und Lachsforelle © Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG

Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Gnocchi-Spinat-Auflauf und Lachsforelle mit Dillrahm.

Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich?

Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte. Ihnen liegt nicht nur die Qualität der Zutaten, sondern auch eine tierfreundliche Herstellung am Herzen.

Flexitarisch durch die Woche mit Spinat-Gnocchi & Hackfleisch-Auflauf

Flexitarisch durch die Woche mit Spinat-Gnocchi & Hackfleisch-Auflauf Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Spinat-Gnocchi, Hackfleisch-Auflauf und Brokkoliquiche. Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich? Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte.

Wir möchten diese Menschen bei ihrer Ernährung unterstützen und allen Neugierigen helfen, sich im Alltag bewusster zu ernähren. Deshalb stellen wir jede Woche einen flexitarischen Wochenplan zur Verfügung. Darin findest du jeweils vier Gerichte, die vegetarisch oder vegan sind, und dazu ein Gericht, welches mit Fleisch oder Fisch zubereitet wird.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Montag: Ingwer-Rosenkohlsuppe

Jetzt wird es wieder Herbst und draußen ist es auch schon merklich kälter geworden. Da lassen Erkältung und Co. nicht lange auf sich warten. Ingwer ist ein beliebtes Hausmittel in der Erkältungszeit. Er wirkt antimikrobiell und wärmt aufgrund seiner Schärfe von innen. Beim Kochen verleiht er dem Gericht oftmals das gewisse Etwas und gibt der Rosenkohlsuppe ihr tolles Aroma.

Flexitarisch durch die Woche mit Hähnchen-Tacos und Süßkartoffel-Waffeln

Flexitarisch durch die Woche mit Hähnchen-Tacos und Süßkartoffel-Waffeln Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Hähnchen-Tacos und Süßkartoffel-Waffeln. Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich? Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte.

Ingwer-Rosenkohlsuppe © Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG Ingwer-Rosenkohlsuppe Beuge der Erkältung vor: Ingwer-Rosenkohlsuppe. Foto: SevenCooks

Flexitarisch durch die Woche mit Zanderfiletröllchen und Steinpilzrisotto

Flexitarisch durch die Woche mit Zanderfiletröllchen und Steinpilzrisotto Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Zanderfiletröllchen und Steinpilzrisotto. Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich? Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte.

Dienstag: Süßkartoffel-Blätterteig-Tarte

Aus Süßkartoffeln bereite ich meist überbackene oder gefüllte Ofenkartoffeln zu. Da das auf die Dauer jedoch nicht sehr abwechslungsreich ist, habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Rezept mit meiner Lieblingszutat gemacht: Blätterteig-Tarte mit Süßkartoffel. Zur herzhaften Kartoffel gesellen sich Rosenkohl und Frühlingszwiebeln und eine Creme aus Senf und Crème fraîche macht, dass die Tarte nicht austrocknet. Alles in allem ein toller Herbstgenuss!

Süßkartoffel-Blätterteigtarte © Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG Süßkartoffel-Blätterteigtarte Passt super in den Herbst: Süßkartoffel-Blätterteig-Tarte. Foto: SevenCooks

Flexitarisch durch die Woche mit Gorgonzola-Roastbeef-Rolls und Indischem Dal

Flexitarisch durch die Woche mit Gorgonzola-Roastbeef-Rolls und Indischem Dal Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Gorgonzola-Roastbeef-Rolls und Indischem Dal. Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich? Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte.

Tipp: Maßgeschneiderte Wochenpläne per App

Willst du Wochenpläne, die perfekt zu dir passen? Die SevenCooks Wochenplaner App stellt sie dir automatisch anhand deiner Ernährungsvorlieben zusammen und liefert die Einkaufsliste gleich mit. So sparst du Zeit beim Rezeptsuchen und kannst deinen Wocheneinkauf stressfrei angehen.

Flexitarisch durch die Woche mit Caesar-Salat und Quesadillas

Flexitarisch durch die Woche mit Caesar-Salat und Quesadillas Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Caesar-Salat und Quesadillas. Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich? Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte.

Hier erfährst du alles über den SevenCooks Wochenplaner!

Mittwoch: Lachsforelle mit Dillrahm

Das flexitarische Gericht diese Woche ist wohl ein Klassiker. Saftige Lachsforelle mit würzigem Dillrahm. Dazu passt Reis perfekt. Aromen von Curry und Limette verleihen dem Gericht eine frische Note, die das Rezept geschmacklich fein abrundet.

Lachsforelle in Dillrahm © Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG Lachsforelle in Dillrahm Passt gut zu Reis: Lachsforelle mit Dillrahm. Foto: Klaus Arras

Donnerstag: Angebräunte Spinatmaultaschen

Wie wäre es mal mit richtigem schwäbischen Soulfood - Maultaschen? Die Herrgottsbscheißerle, wie wir Schwaben dazu sagen, kannst du jetzt auch mit frischem Spinat aus regionalem Anbau haben. Die kleinen Teigtaschen sehen zwar kompliziert aus, doch du wirst schnell merken, dass sie einfacher und schneller zubereitet sind, als du denkst. Na, Lust bekommen?

Angebräunte Spinatmaultaschen © Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG Angebräunte Spinatmaultaschen Da geht nicht nur dem Schwaben das Herz auf: Angebräunte Spinatmaultaschen. Foto: SevenCooks

Flexitarisch durch die Woche mit Kabeljau auf Gemüsebett und Vollkorn Pasta

Flexitarisch durch die Woche mit Kabeljau auf Gemüsebett und Vollkorn Pasta Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Kabeljau auf Gemüsebett und Vollkorn Pasta mit Kürbis und Rucola. Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich? Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte.

Freitag: Gnocchi-Spinat-Auflauf

Heute gibt es Gnocchi in fruchtiger Tomatensoße, mit frischem Spinat, cremigem Mozzarella und goldbraun im Ofen gebacken. Pinienkerne und Basilikum verfeinern diesen vegetarischen Auflauf. Und das Beste – ob für dich alleine oder die ganze Familie, den Gnocchi-Spinat-Auflauf kannst du zu jeder Gelegenheit kochen, denn er schmeckt Groß und Klein!

Gnocchi-Spinat-Auflauf © Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG Gnocchi-Spinat-Auflauf Verbreitet mediterrane Aromen in deiner Küche: Gnocchi-Spinat-Auflauf. Foto: SevenCooks

Titelbild: SevenCooks

Vegetarisch durch die Woche mit Kürbis-Gnocchi und Zwiebelkuchen .
Du willst dich gesund, lecker und abwechslungsreich ernähren? Jede Woche erstellen wir für dich einen vegetarischen Wochenplan mit 5 Gerichten. Diese Woche unter anderem mit Kürbis-Gnocchi und Zwiebelkuchen. Montag: Indian Dal-Bowl Diese Bowl auf Basis von Linsen-Dal und Blumenkohl verspricht nicht nur Sättigung sondern auch Genuss. Kräftige Gewürze wie Ingwer, Kurkuma, Curry und Kreuzkümmel bieten zusammen mit Koriander und Blattspinat ein vielfältiges Aromensprektrum und sorgen für Abwechslung in deiner Küche. © Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!