Kochen & Genuss Der eigentliche Unterschied zwischen frischen und trockenen Nudeln

18:10  02 oktober  2022
18:10  02 oktober  2022 Quelle:   tastingtable.com

Gewürze Ihre Wochentacht Pasta mit Arrabbiata Sauce

 Gewürze Ihre Wochentacht Pasta mit Arrabbiata Sauce Pasta ist eines der einfachsten und leckersten Abendessen in der Woche, das Sie machen können. Und während wir einen schnellen Marinara , cremig Pesto oder Knoblauchbuttersauce lieben, sehnen wir uns manchmal nach etwas mehr Schlag. In diesen Nächten ist Arrabbiata-Sauce unsere Anlaufstelle. wurde mit Knoblauch und einem wärmenden Hit aus roten Pfefferflocken verärgert und ist unsere neue, würzige Tomatensauce ist unsere neue Lieblings -Woche Pasta Sauce .

Es gibt viele verschiedene -Pasta - -Arten und wissen, wann sie verwendet werden müssen, da jeder Pasta -Typ am besten mit verschiedenen Saucen und Belägen kombiniert wird. Zum Beispiel gehen Farfalle, dünne Spaghetti, Penne Ziti, Muscheln, Linguine und Bucatini gut mit Saucen auf Öl- und Butterbasis (über Delallo ). Wenn Sie eine Fleischsauce herstellen, sind Cavatappi, Rigatoni, Orecchiette, Fusilli, Tortiglioni und Spaghetti Alla Chitarra die beste Wahl. Wenn Sie verantwortlich sind, einen Pasta -Salat auf eine Party zu bringen, sind Ellbogen, Orzo, Penne Rigate, Fusilli und Cavatappi die besten Formen.

In den zäh gekühlten Nudeln dieses Restaurants geht es um mehr als nur coole

 In den zäh gekühlten Nudeln dieses Restaurants geht es um mehr als nur coole © Foto von Christian Harder Cold Noodles sind eine Säule koreanischer Küche, die das ganze Jahr über genossen wird, besonders wenn das Quecksilber steigt. Zu den klassischen Iterationen dieser gekühlten, manchmal brothigen Nudeln gehören Naengmyeon, ein Gewirr aus Buchweizennudeln in einer matschigen Rindfleischbrühe; und Kongguksu, Weizennudeln in kalte Sojamilchsuppe.

various types of pasta in a pile © Leka Sergeeva/Shutterstock Verschiedene Pasta -Arten in einem Stapel

. Es ist also leicht zu wissen, welche Pasta -Form mit einer bestimmten Sauce verwendet werden sollte, aber wann sollten Sie Trockenbox -Pasta im Vergleich zu frisch hergestellten Pasta verwenden? Pasta ist Pasta, damit sie austauschbar verwendet werden können, oder? Leider ist es nicht so einfach. Trockene Nudeln und frische Nudeln haben nicht nur unterschiedliche Zutaten, sondern auch wie die verschiedenen Pastaformen, sondern auch in bestimmten Anwendungen.

frische Nudeln enthält Eier, während trockene Nudeln nicht fresh fettuccine on a wooden board © mikhaylovskiy/Shutterstock frischer Fettuccine auf einem Holzbrett

gemäß Pasta -Sauce -Marke Paesana , die Zutaten zur Herstellung von Trockennudeln, zu Sollina -Mehl, Wasser und Salz, während der Zutaten, während der Zutaten erforderlich sind Frische Nudeln benötigen die gleichen Zutaten sowie Eier und mehr Wasser. Da frische Nudeln Eier enthält, muss es gekühlt werden und nicht lange frisch bleiben, während trockene Nudeln für eine Weile in der Speisekammer aufbewahrt werden können, da es keine verderblichen Zutaten hat. Auf der anderen Seite kocht frischer Nudeln in wenigen Minuten, während trockene Nudeln bis zu 12 Minuten dauern können, pro BBC Good Food .

So wählen Sie die besten Nudeln für Ihr hausgemachtes Ramen

 So wählen Sie die besten Nudeln für Ihr hausgemachtes Ramen aus, wenn Sie versuchen, Perfect Instant Ramen aus einem Paket zu erstellen, sowohl Brühen als auch Nudeln für Sie bereitstellen. Aber wenn Sie Ramen von Grund auf neu kochen, kann es schwierig sein zu wissen, welche Nudeln Sie verwenden sollen. Mit nuancierten Gerichten wie Nudelsuppen kann die Größe Ihres Nudels bestimmen, welche Art von Gericht Sie herstellen: Eine ultradünne Nudel verwandelt Ihre Ramen in ein Pho-Suppe-Rezept herzliches Udon.

Eine kürzere Kochzeit ist großartig, aber frische Pasta ist nicht immer besser als trockene Nudeln . So wie verschiedene Nudelformen für bestimmte Saucen am besten geeignet sind, gilt die gleichen Ringe für frische und trockene Nudeln. Paesana sagt, dass trockene Pasta stärker als frische Nudeln ist und eher dicke, klobige Saucen hält.

, das gesagt, wenn Sie eine herzhafte Fleischsauce machen, ist es am besten, nach trockenen Spaghetti, Linguine, Rigatoni oder Bucatini zu greifen. Umgekehrt ist frische Nudeln am besten mit glatten, cremigen Saucen mit Milch oder Butter als Basen wie Carbonara oder Alfredo geeignet. Fettuccine, Pappardelle und Tagliatelle werden am besten als frische Pasta genossen, da sie normalerweise in Saucen auf cremefarbener Basis (über Paesana) geworfen werden.

Also, wenn Sie das nächste Mal Pasta kochen lassen, verwenden Sie Ihre Sauce als Leitfaden, um die Form zu wählen und frisch oder trocken zu verwenden.

Lesen Sie dies als nächst

Blitzrezept: Geröstete Blumenkohl-Pasta mit Walnüssen .
Schnelles und einfaches Nudel-Gericht gefällig? Dann haben wir etwas für Sie: Die Pasta mit geröstetem Blumenkohl und Walnüssen ist das ideale Mittag- oder Abendessen für die ganze Familie © ISTOCKPHOTO Blitzrezept: Pasta mit geröstetem Blumenkohl und Walnüssen ISTOCKPHOTO So sehr wir Klassiker lieben, ab und an darf es auch gerne mal wieder etwas Abwechslung in der Küche sein. Haben Sie z.B. schon mal Nudeln mit Blumenkohl und Walnüssen probiert? Das Pasta-Gericht gelingt nicht nur ruckzuck, sondern kann vor allem auch geschmacklich überzeugen – selbst, wenn Sie sonst eher kein Blumenkohl-Fan sind.

usr: 1
Das ist interessant!