Kochen & Genuss Midye 47 am Kottbusser Damm: Endlich Miesmuscheln als Streetfood

18:50  04 oktober  2022
18:50  04 oktober  2022 Quelle:   tip-berlin.de

Rahul Singh: Die Leiche des Teenagers befindet sich in einem Damm in einem Botanischen Garten in Sydneys West

 Rahul Singh: Die Leiche des Teenagers befindet sich in einem Damm in einem Botanischen Garten in Sydneys West Der Körper eines Teenagers wurde vier Tage nach seinem Vermissten in einem Damm in Sydney 's South West gefunden. Police Taucher haben die Leiche von Rahul Singh (19) am Donnerstag im Mount Annan Botanical Gardens gegen 13.40 Uhr von einem Damm wiedererlangt. Mr Singh wurde zuletzt am Sonntag gegen 6 Uhr morgens in Alchornea Crescent, Mount Annan, gesehen. CCTV -Filmmaterial zeigte, dass er kurz vor 7 Uhr morgens das westliche Tor der Gärten betrat.

Das Midye 47 am Kottbusser Damm serviert das vielleicht populärste Streetfood Istanbuls: Midye Dolma, also Muscheln, mit Reis und Gewürzen gefüllt und kalt mit einem Schnitz Zitrone serviert. Unsere Autorin hat die Köstlichkeit an der Muscheltheke im Restaurant Mardin probiert – und ein Stück Bosporus am Hermannplatz gefunden.

Miesmuscheln im Midye 47: ein Stück Bosporus am Hermannplatz. Foto: Alexander Meyer © Bereitgestellt von tipBerlin Miesmuscheln im Midye 47: ein Stück Bosporus am Hermannplatz. Foto: Alexander Meyer

Muscheln bei Midye 47: Bosporus in Berlin

Lichter, Menschen, Essensstände. Wer schon mal in Istanbul nachts über den Taksim-Platz und die Einkaufsstraße Istiklal spaziert ist, weiß: so richtig kommt die Stadt zu ihrem kulinarischen Selbst erst bei Einbruch der Nacht. Wenn sich die Anzahl der Streetfoodstände und -wägelchen plötzlich wie aus dem Nichts vervielfacht. Und vor allem, wenn die Muschelhändler:innen auftauchen, die bis spät am Abend oder – je nach Perspektive – eben früh am Morgen rakitrunkene Nachtschwärmer:innen mit ihrer proteinreichen Ware versorgen. Muscheln sind für den Bosporus, was die Auster für die Bretagne ist, oder die Côte d’Azur.

Jeder Tag ist Taco Tuesday! 4 Taco-Rezepte (weil man ja NIE genug Taco-Rezepte haben kann)

  Jeder Tag ist Taco Tuesday! 4 Taco-Rezepte (weil man ja NIE genug Taco-Rezepte haben kann) (Weil man ja schliesslich NIE genug Taco-Rezepte haben kann.)Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt ????????????????????

Midye Dolma heißt diese Spezialität mit durchaus bewegter Geschichte. Midye Dolma sind Miesmuscheln, die mit Reis, Gewürzen und natürlich dem eigenen Muschelfleisch gefüllt, gekocht und dann kalt mit einem Schnitz Zitrone als Meze, zum Apéro oder eben als Straßensnack verkauft werden. Erfunden wurde diese Istanbuler Ikone von Armenier:innen im Osmanischen Reich, also schon vor einer kleinen Weile. Heute dominieren die Straßen von Istanbul Händler:innen mit Wurzeln in der anatolischen Provinz Mardin.

Nach dieser Provinz hat sich das Kreuzberger Grillrestaurant Mardin benannt. Es dürfte also kein Zufall sein, dass das Mardin nun auch das Zuhause der ersten Midye-Theke der Stadt ist.

Midye 47: Single-Dish-Restaurant

Unter dem Namen „Midye 47“ (worauf sich die 47 bezieht, bleibt auch auf Nachfrage unklar – vielleicht die Postleitzahl der gegenüberliegenden Neuköllner Straßenseite?) werden täglich von Hand hunderte Muscheln gefüllt, das Fleisch thront wie ein Juwel auf einem gewölbten, leicht scharfen Reishappen. Aber weil die Spree nicht das Mittelmeer ist und die Kottbusser Brücke nicht die von Galata, gibt es mit Çigköfte-Häppchen natürlich auch eine vegane Alternative für all jene, die sich nicht mit Meeresfrüchten anfreunden können oder wollen.

Urban-Art-Tour durch Berlin: Der tip-Guide für Straßenkunst

  Urban-Art-Tour durch Berlin: Der tip-Guide für Straßenkunst Berlin ist die Sprüher-Hauptstadt mit unzähligen Graffiti, Murals, Throw Ups und Tags. In der […] Der Beitrag Urban-Art-Tour durch Berlin: Der tip-Guide für Straßenkunst erschien zuerst auf tipBerlin.

Willkommen an Kreuzbergs erster Miesmuscheltheke. Foto: Alexander Meyer © Bereitgestellt von tipBerlin Willkommen an Kreuzbergs erster Miesmuscheltheke. Foto: Alexander Meyer

Restaurants, Imbisse und Stände, die ihr Angebot extrem zuspitzen und – wie im Falle des Midye 47 – nur noch eine oder zwei, dafür aber nahezu perfekt ausgeführte Spezialitäten servieren, sind ein Phänomen, das bislang eher auf den kulinarischen Landkarten von Bangkok und New York, London oder Beijing zu finden war. Noch ist es selten in Berlin. Ausnahmen bislang: die Broiler-Institution Henne am Leuschnerdamm  und Berliner Dönerspezialisten wie etwa Imrin oder Mustafa’s Gemüse Döner, die es sich leisten, nicht noch zusätzlich Schnitzel, Eintopf und Pizza anzubieten.

Mit dem ersten Hype um Streetfood vor fast zehn Jahren und dem Erfolg von Lokalen wie Chungking Noodles in Kreuzberg, eins der besten chinesischen Restaurants in Berlin, oder Weng Cheng in Prenzlauer Berg und den vielen neapolitanischen Pizzabäckerereien sickert die Idee, auf endlose Menüs zu verzichten, breiter in die Stadt. Und eben an den Kottbusser Damm zum Midye 47.

Gute Restaurants in Wilmersdorf: Unsere Tipps von Bistro bis Sterneküche

  Gute Restaurants in Wilmersdorf: Unsere Tipps von Bistro bis Sterneküche Ihr sucht gute Restaurants in Wilmersdorf? Man kann im Stadtteil hervorragend essen. Wer sich […] Der Beitrag Gute Restaurants in Wilmersdorf: Unsere Tipps von Bistro bis Sterneküche erschien zuerst auf tipBerlin.

Wenn man nun in wärmeren Spätsommernächten beide Augen zusammenkneift, sieht der Hermannplatz zwar immer noch nicht aus wie der Bosporus – aber es schmeckt immerhin so. Ist doch auch etwas.

  • Midye 47 in Mardin, Kottbusser Damm 36, Kreuzberg, tgl. 12–2 Uhr, bei Instagram

Mehr Berliner Genusskultur

Afiyet olsun: Das sind die besten türkischen Restaurants in Berlin. Von Austern bis Zander: Wir zeigen euch Berlins beste Fischläden. Mit Muscheln fing alles an: Wir haben mit Gastro-Legende Josef Diekmann gesprochen. Im Kiez unterwegs? Die besten Restaurants in Kreuzberg findet ihr hier, und am Hermannplatz geht es ja schon los mit Neukölln – hier unsere Restaurant-Empfehlungen. Die aktuellen News und Empfehlungen aus der Berliner Gastro-Welt gibt es in der Rubrik Essen und Trinken. Immer noch hungrig in Berlin? Mit der Berlin Food App von tipBerlin ist das passende Restaurant schnell gefunden.

  Midye 47 am Kottbusser Damm: Endlich Miesmuscheln als Streetfood © Bereitgestellt von tipBerlin

Der Beitrag Midye 47 am Kottbusser Damm: Endlich Miesmuscheln als Streetfood erschien zuerst auf tipBerlin.

Die besten Burger in Berlin: Purer Genuss mit Fleisch oder vegan .
Burger-Läden gibt es unzählige in Berlin. Wir haben in drei Wellen getestet. Hier sind die zehn, die am besten abgeschnitten haben Der Beitrag Die besten Burger in Berlin: Purer Genuss mit Fleisch oder vegan erschien zuerst auf tipBerlin.

usr: 0
Das ist interessant!