Kochen & Genuss Die beste Art von Fleisch für Fleischbällchen

19:01  17 november  2022
19:01  17 november  2022 Quelle:   thedailymeal.com

Die 43 besten Geburtstagsgeschenke für sie, von einer benutzerdefinierten Astrologie -Kerze bis zu Beautiful Home Upgrades

 Die 43 besten Geburtstagsgeschenke für sie, von einer benutzerdefinierten Astrologie -Kerze bis zu Beautiful Home Upgrades Deli -Fleisch können eine bequeme Ergänzung für jede Einkaufsliste sein. Egal, ob Sie ein schnelles Abendessen suchen oder während der Woche ein braunes Bag -Mittagessen zubereiten müssen, es kann eine großartige Lösung sein, ein Sandwich zu Hause zu machen. Das einzige Problem kann darin bestehen, zu schätzen, wie viel Sie brauchen.

Der weltweit größte Fleischbällchen, der mit einem satten Gewicht von 1.700 Pfund nach dem Bake-Gewicht wog, wurde 2017 in Hilton Head Island, South Carolina, über South Carolina Living hergestellt. Das Rezept enthielt "mehr als 1.800 Pfund Rindfleisch und Schweinefleisch, 700 Eier, 250 Pfund Brotkrumen, 25 Pfund Oregano, 56 Pfund Salz und gleiche Menge Pfeffer." Unglücklicherweise für den italienisch-amerikanischen Club von Hilton Head ist es möglich, dass viele Leute angesichts der umstrittenen Debatte, die in einem richtigen Fleischbällchen einbezogen werden soll, die Legitimität dieses Weltrekords bestreiten würde.

Vermeiden Sie diesen Fleischbällchenformfehler

 Vermeiden Sie diesen Fleischbällchenformfehler © New Africa/Shutterstock formen die perfekten Fleischbällchen klassische italienische Fleischbällchen sind ein Familienabend für ein Familiendinner. Holen Sie sich etwas Rinderhackfleisch und Gewürz, rollen Sie ihn in einen Ball, werfen Sie etwas Sauce und Spaghetti und Voila: Sie haben ein Publikumessen, das zu gehen ist. Während sie wie ein Kochprojekt ohne Fuss klingen, gibt es immer noch viele -Fehler, die Sie beim Zusammenbringen von Fleischbällchen machen können.

Spaghetti and meatballs on plate © Drong/Shutterstock Spaghetti und Fleischbällchen auf Tafel

Es gibt unzählige Optionen, die Sie bei der Entscheidung überlegen können, welche Art von Fleisch in Ihrem Fleischbällchen verwendet werden soll. IKEAs schwedische Fleischbällchen verwenden beispielsweise die gleiche zweiteilige Mischung wie der Weltrekordball, obwohl das Unternehmen in der Vergangenheit mit einem Pferdezusatz pro NPR erwischt wurde. Alton Browns Rezept fügt der Falte Lammfleisch hinzu. Aber Sie könnten sogar auf rotes Fleisch verzichten und -Hühnerfleischbällchen herstellen. Einige glauben jedoch, dass die besten Fleischbällchenrezepte eine bestimmte dreiteilige Fleischmischung verwenden.

Die besten Fleischbällchen werden aus einer Mischung aus Fleisch Raw meatballs on wooden board © Mironov Vladimir/Shutterstock Rohbällchen auf Holzbrett

hergestellt, unabhängig davon, welches Fleisch Sie in Ihren Fleischbällchen einbeziehen. Fett: 70% bis 30%, laut feiern wir zuerst . Darüber hinaus ist es unbedingt erforderlich, dass das von Ihnen verwendete Fleisch gemahlen ist, da die relativ kurze Zeit, in der ein Fleischbällchen gekocht werden sollte, nicht ausreicht, um intakte Schnitte zart zu zarisieren.

Authentische italienische Spaghetti und Fleischbällchen Rezept

 Authentische italienische Spaghetti und Fleischbällchen Rezept © Anshita Singh/Entdeckt.TV Authentische italienische Spaghetti und Fleischbällchen Rezept BBC Good Food Expert, Cassie Best Brings You das Familienfavoriten Rezept - Spaghetti und Fleischbällchen. mit köstlichen Aromen aus den Delikatessen Italiens haben wir Cassie Bests Spaghetti und Fleischbällchenrezept und bringen eine klassische Fusion der USA und Italien in Ihre Küche! Cassie Best begann ihre kulinarische Karriere, indem sie die Leith School of Food and Wine besuchte.

Viele sind der Meinung, dass die beste Mischung für einen Fleischbällchen Hackfleisch, Schweinefleisch und Kalbfleisch kombiniert, was auch die Mischung Food & Wine ist, die für ihr klassisches Spaghetti- und Fleischbällchenrezept verwendet wird. Bobby Flays Fleischbällchen erfordern auch die gleichen Teile jedes Fleisches pro Food Network . Wie Southern Living erklärt: "Schweinefleisch verleiht den Fleischbällchen zusätzlichen Geschmack, und Kalbfleisch hilft ihnen, feucht und zart zu halten." -zubereitete Köche erklärt, dass der Kalbs im Gegensatz zu Rindfleisch aus jungen Kälbern hergestellt wird und dass der Mangel an Entwicklung in ihren Muskeln den Schnitt so zart macht.

Fleischbällchen sind älter als Ihre NONNA Meatballs in cast iron skillet © Oksana Mizina/Shutterstock Fleischbällchen in Gusseisen -Pfanne

, die einen kugelförmigen Hügel Fleisch erstellt, scheint eine der intuitivsten kulinarischen Ideen zu sein. Es ist daher schwierig, genau dann festzulegen, wenn der Fleischbällchen erfunden wurde. Ein Anwärter auf den ersten Fleischbällchen ist die Kofta, die laut , dem Atlantic , Rinderhackfleisch, Hühnchen, Schweinefleisch oder Lamm mit Reis, Bulgur oder Kreischel -Linsen kombiniert. Die Polpette, ein Vorgänger in der großen Größe des erheblich größeren amerikanischen Fleischbällchens, wurde erstmals in einem alten römischen Rezeptbuch aufgenommen, das Rezepte enthielt, die bis zum vierten oder fünften Jahrhundert pro Atlantik ausgehen konnten.

von Anfang an war es unglaublich vielseitig. Die ursprünglichen Polpetten wurden mit unterschiedlichem Fleisch wie Hühnchen und Tintenfisch hergestellt. Die New York Times teilte ein Rezept für Fleischbällchen, das funktionieren sollte, unabhängig davon, welches Fleisch Sie letztendlich auswählen. Kombinieren Sie einfach Ihr Fleisch Ihrer Wahl mit Brotkrumen, Salz und einem Ei, das je nach Aroma -Präferenzen als Bindemittel sowie zusätzliche Gewürze dient.

Lesen Sie dies als nächstes: Die besten Slow Cooker -Rezepte

Easy Crockpot Fleischbällchen Rezept .
Dieses Easy Crockpot Fleischbällchen Rezept ist ein einfaches Wochentag sowie ein toller Spieltag oder eine Urlaubsvorspeise. So machen Sie sie! © bereitgestellt von Kim Ritter Dieses einfache Crockpot -Fleischbällchen -Rezept ist ein einfaches Wochentag sowie ein toller Spieltag oder eine Urlaubsvorspeise.

usr: 1
Das ist interessant!