Kochen & Genuss Vorsicht bei Butter: 17 von 20 Produkten fallen durch

15:40  18 november  2022
15:40  18 november  2022 Quelle:   msn.com

Die einfachste Methode zum Butter beim Backen von

 Die einfachste Methode zum Butter beim Backen von Butter ist einer der häufigsten Zutaten in Back . Es scheint, dass fast jedes Rezept für Cookies , Kuchen oder Gebäck eine gewisse Menge dieser cremigen gelben Güte enthält. © Lumenst/Shutterstock Butter Butter ist aus mehreren Gründen ein wesentlicher Zutat. Laut Back How wird Butter verwendet, um einem Rezept Tonnen Geschmack zu verleihen.

So schlecht fällt ein Test selten aus: 17 von 20 getesteten Butter-Marken fallen bei ÖKO-TEST (Ausgabe 12/2022) mit der Wertung "mangelhaft" (Note 5) oder "ungenügend" (Note 6) durch. Nur ein einziges Produkt schafft die Wertung "gut". Eine Butter ist noch "befriedigend", eine weitere immerhin "ausreichend". Unter den 20 getesteten Produkten befinden sich sieben Bio-Produkte, darunter auch der Sieger.

Butter bei ÖKO-TEST © GettyImages Butter bei ÖKO-TEST

Nur eine Butter ist "gut"

Beim mit "gut" bewerteten Testsieger handelt es sich um die Gläserne Molkerei Fassbutter Naturland Bio-Sauerrahmbutter (zu Knuspr). Sie kostet rund 3,50 – je nach Händler können die Preise aber auch variieren. Noch "befriedigend" schneidet die Bio-Butter Andechser Natur Bio Almbutter Sauerrahmbutter, Bioland (zu Knuspr) ab. Der Grund für die Abwertung des Bio-Produkts: Das Labor findet erhöhte Spuren von Mineralölbestandteilen und die Sensorik-Experten bewerten die Butter in Geschmack und Geruch als "unrein und alt".

Butterplatten sind überall, aber ein großer Zutatenmangel kann bald die Trend

 Butterplatten sind überall, aber ein großer Zutatenmangel kann bald die Trend Butterplatten dämpfen, sind die neuesten -Virus -Lebensmittel -Trend , die Tiktok im Sturm erobert. Die cremigen Kreationen mit großen Holzbrettern , die in reichhaltigen, oft gemäßigten Butters, perfekt zum Eintauchen von knusprigen Brotstücken, als Wurstwarenbrett-Ersatz angepriesen wurden. Und um fair zu sein, sehen sie köstlich aus und klingen. Es gibt nur ein Problem mit dem neuen Trend: einen Buttermangel in den USA, der sich wahrscheinlich verschlimmern wird, bevor es besser wird.

Die übrigen Bio-Marken können ebensowenig überzeugen wie die meisten konventionellen Butter-Marken. Die K-Classic Deutsche Markenbutter mildgesäuert von Kaufland besteht als einziges konventionelles Produkt den Test mit der Wertung "ausreichend".

Kerrygold, Landliebe & Co. fallen durch

Zu den vielen Verlierern im Test zählen unter anderem die Bio-Hersteller Alnatura und Dennree. Die meisten konventionellen Butter-Marken bestehen den Test aber ebenfalls nicht. So fällt neben Weihenstephan, Landliebe und Meggle auch die Butter der bekannten irischen Molkerei Kerrygold durch. Doch nicht nur teure Butter enttäuscht, auch die günstigen Eigenprodukte von Aldi, Edeka, Penny, Lidl und Co. fliegen gnadenlos durch. Bereits im 2018-er Test von Stiftung Warentest haben Marken die Kerrygold den Butter-Test nicht bestanden - mehr dazu hier bei CHIP.de.

muss Butter gekühlt werden? Die Antwort ist komplizierter als Sie denken,

 muss Butter gekühlt werden? Die Antwort ist komplizierter als Sie denken, Es gibt nur wenige Dinge, die schlimmer sind, als auf einem Stück Toast hart zu verbreiten, kalte Butter. Das Erreichen von flauschiger -Kuchen -Teig beruht hauptsächlich davon, dass Ihre Butter weich ist. Und Mischung von Kräutern und Gewürzen in einen Stick aus gekühlter Butter? Eine nahezu unmögliche Leistung. Manchmal fühlt es sich so an, als wäre das Leben so viel einfacher, wenn wir unser Butter immer auf der Küchentheke aufbewahren könnten.

Mineralöl in der Butter

Grund für die vielen schlechten Wertungen ist unter anderem die Kategorie "Mineralölbestandteile". 13 von 14 Proben, die mit "ungenügend" bewertet wurden, weisen "stark erhöhte" Werte auf. Hinzu kommt bei den meisten Butter-Marken im Test, dass ÖKO-TEST den Gehalt an grünfuttertypischen Fettsäuren als zu niedrig bewertet. Vor allem der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren lässt Rückschlüsse auf die Art der Tierhaltung zu: Man kann daran erkennen, wie viel Gras oder Heu die Kühe als Grundfutter gefressen haben, so ÖKO-TEST.

Auch die pflanzliche Butter-Alternative Margarine konnte in einem Test von 2021 bei ÖKO-TEST nicht wirklich punkten. Wie sich die Alternative schlägt, kannst du hier bei CHIP.de lesen. Weitere Infos zum Butter-Test, den Produkten und Ergebnissen kannst du kostenpflichtig bei ÖKO-TEST lesen.

Der Beitrag erschien zuerst bei den Kolleg:innen von CHIP.de

ist Butter ein Superfood? Finden Sie heraus, was die Experten sagen, Serviergrößen und gesundheitliche Vorteile .
© bereitgestellt von Getty Images Butter Bild Perspektive aus iyanuoluwa oyetunji Vorteile Butter kann dazu beitragen, Knochen- und Zähnebildung und Gesundheit zu fördern. Butter ist wie andere Milchprodukte reich an Vitamin D und Calcium, die die wichtigsten Nährstoffe an dieser Funktion sind. Butter kann die Verdauung fördern, das Risiko von Darm -Entzündung verringern und die Gesamtgeschwindigkeit des Darms fördern.

usr: 1
Das ist interessant!