Kochen & Genuss Einfache Get-Ahead-Soße Rezept

20:30  02 dezember  2022
20:30  02 dezember  2022 Quelle:   goodhousekeeping.com

Die beste Bolognese diesseits der Alpen – ein Gewürz macht den Klassiker der Italienischen Küche so unwiderstehlich

  Die beste Bolognese diesseits der Alpen – ein Gewürz macht den Klassiker der Italienischen Küche so unwiderstehlich Ein, zwei Gläser dieser Bolognese habe ich immer im Schrank. Sie ist würzig, fruchtig und kinderleicht zu kochenLesen Sie auch: Original DDR-Rezept: So schnell und einfach gelingt Ihnen der leckere Schokokuchen vom Blech>>

Diese Soße ist sehr einfach zu machen, kompromittiert aber nicht mit Geschmack. Das Gemüse wird mit Speck, Thymian und Knoblauch geröstet und dann ist Weißwein hinzugefügt, und es wird hinzugefügt, um eine einheitliche Soße für Ihren festlichen -Esstisch zu erzeugen.

Simple Get-Ahead Gravy : Gravy is often the straw that breaks the camel’s back, adding lots of last minute stress. So make your life easier and sort it in advance. For vegetarian option see GH Tip. © Myles New - Hearst Besitz Einfache Get -Ahead Soße: Soße ist oft der Strohhalm, der den Rücken des Kamels bricht und viel Last -Minute -Stress hinzufügt. Machen Sie also Ihr Leben einfacher und sortieren Sie es im Voraus. Für vegetarische Option siehe GH -Tipp.

Ausbeute: 8 Portionen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Prozesszeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten

Rezept: Tomaten-Pfirsich Gazpacho

  Rezept: Tomaten-Pfirsich Gazpacho Dieses einfache Rezept für Tomaten-Pfirsich-Gazpacho ist genau das richtige für einen heißen Spätsommertag! Leicht, erfrischend und kalorienarm eignet es sich hervorragend als gesundes Abendessen oder als ausgefallene Vorspeise für einen Grillabend mit Freunden. Für etwas mehr Cremigkeit könnt Ihr das Gazpacho zudem mit ein wenig Burrata-Käse oder veganem Ricotta toppen! In diesem erfrischenden Tomaten-Pfirsich Gazpacho…In diesem erfrischenden Tomaten-Pfirsich Gazpacho Rezept werden saftig Pfirsiche mit süßen Strauchtomaten kombiniert, was für ein einzigartiges Geschmackserlebnis sorgt. Das Rezept ist dabei super einfach und schnell zuzubereiten.

Kalorien pro Portion: 34

Zutaten2

rote Zwiebeln, ungefähr gehackt

2

Karotten, grob gehackt

2

Sellerie Stöcke, grob gehackte

3

geräucherte, streifige Specktricher, ungefähr gehackte

3

Thymianzweige

3

Knoblauchzehen, in ihren Skins

1 EL.

Olivenöl

25 g

Normalmehl

125 ml

Weißwein

500 ml

gekauft frische Hühnermaterial

Richtungssteuerung Ofen auf 200 ° C (180 ° C -Lüfter) Mark 6. Werfen und ein wenig Gewürze in einer mittelgroßen Röstensteine ​​zusammen. Nehmen Sie vorsichtig aus dem Ofen. Wenn Ihre Bratendose nicht hob-Sicht ist, kratzen Sie den Inhalt in eine Pfanne ab, andernfalls fahren Sie in der Dose fort. Fügen Sie das Mehl in die Zinn/Pfanne hinzu und schüren Sie es mit einem Kartoffelstampfer, das Gemüse so weit wie möglich pürieren. Mit Rühren zum Kochen bringen, dann die Hitze abdrehen und 10 Minuten köcheln lassen. Durch ein feines Sieb belasten und das Gewürz überprüfen. Wenn nicht sofort dienen, kühlen Sie und kühlen Sie sich.

kommen vorwärts:

machen bis zu 3 Tage im Voraus. Kühlen Sie vollständig ab und kühlen Sie dann in einem luftdichten Behälter. In einer Pfanne aufwärmen, bis es heiß ist, um zu servieren.

GH -Tipp:

Um diesen Vegetarier dieses Soße zu machen, ersetzen Sie den Speck durch 1 TL Marmite (achten Sie darauf, dass er vor dem Braten gut verteilt ist). Verwenden Sie Gemüse statt Hühnerbrühe.

pro 50 ml: Kalorien: 34Protein; 1Gtotal Fett: 1GSaturate: 0GCarb: 2GTOTAL SUGARS: 1GFIBRE: 0G

Die beste Aromaten, um Ihre im Laden gekaufte Soße .
Soße zu hacken, ist eine bemerkenswert einfache Sauce, die Sie zubereiten können. Im grundlegendsten Fall sind es die Pan -Tropfen oder die Säfte Ihres Fleisches wie Rindfleisch, Huhn oder Schweinefleisch, die mit Mehl oder Maisstärke verdickt sind, bis es eine glatte Konsistenz hat. Es ist perfekt, um Ihre Kartoffelpüree einzuweichen, das gleiche Stück Fleisch zu ersticken oder Ihre Sandwiches einzutauchen.

usr: 0
Das ist interessant!