Kochen & Genuss Rückruf: Aldi ruft glutenfreie Nudeln zurück - Pasta enthält doch Gluten

13:40  14 juni  2018
13:40  14 juni  2018 Quelle:   wunderweib.de

Nudeln machen dick? Neue Studie behauptet das Gegenteil!

  Nudeln machen dick? Neue Studie behauptet das Gegenteil! Nudeln machen dick? Neue Studie behauptet das Gegenteil! Eine kanadische Studie über Nudeln erfreut Millionen Frauen und Männer weltweit: Das köstliche Teigprodukt macht wohl doch nicht dick!Wer nicht kochen kann, kann sie dennoch kochen: Nudeln! Sie sind aber nicht nur einfach zuzubereiten, sondern schmecken auch noch zu fast jeder Mahlzeit - ob als Salat, Hauptgericht oder Dessert. Das einzige Manko: Nudeln sind Dickmacher - schließlich sind es Kohlenhydrat-Bomben! Eine kanadische Studie hat dieses hartnäckige Vorurteil jetzt widerlegt.Abnehmen mit Nudeln gelingt!Wissenschaftler des St.

Aldi Nord ruft die Nudeln „D‘ANTELLI Maispasta, 500g“ in drei Sorten des Lieferanten „S. Trade" zurück . Die Pasta kann Gluten enthalten , ist aber Der Discounter Aldi Nord ruft seine glutenfreie "D'Antelli Maispasta" zurück . Die Nudeln können Gluten enthalten und bei einer Unverträglichkeit

Aldi Nord hat einige Pasta -Produkte der Marke D'Antelli zurückgerufen. In den 500-Gramm-Packungen der Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne des Lieferanten "S. Trade" könnte Gluten enthalten sein, obwohl die Nudeln als glutenfrei gekennzeichnet sind, wie der Discounter mitteilt.

Rückruf: Aldi ruft glutenfreie Nudeln zurück - Pasta enthält doch Gluten © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Rückruf: Aldi ruft glutenfreie Nudeln zurück - Pasta enthält doch Gluten

Aldi Nord ruft die Nudeln „D‘ANTELLI Maispasta, 500g“ in drei Sorten des Lieferanten „S. Trade" zurück. Die Pasta kann Gluten enthalten, ist aber als glutenfrei gekennzeichnet worden.

Der Discounter Aldi Nord ruft seine glutenfreie "D'Antelli Maispasta" zurück. Die Nudeln können Gluten enthalten und bei einer Unverträglichkeit Bauchschmerzen, Krämpfe und Durchfall auslösen. Es handelt sich um dieses Produkt:

  • D’Antelli 500g Maispasta in den Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne
  • Herstellers S. Trade

Rückruf Aldi-Nudeln: Diese Städte sind betroffen

"Der Artikel ist als „glutenfrei“ gekennzeichnet, bei Untersuchungen wurde aber festgestellt, dass relevante Mengen an Gluten enthalten sein können", schreibt das Unternehmen auf seiner Website (dort ist auch ein Foto der betreffenden Nudeln zu sehen). Die Pasta wird nur in den Aldi-Gesellschaften Großbeeren, Herten, Jarmen, Meitzendorf, Radevormwald, Rinteln, Scharbeutz, Werl und Weyhe gehandelt. "Welcher ALDI Gesellschaft die von Ihnen besuchte ALDI Nord Filiale angehört, können Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik „Filialen und Öffnungszeiten“ überprüfen", so Aldi Nord weiter.

Bereits gekaufte "D'Antelli Maispasta" kann in den Aldi Nord-Filialen zurückgebracht werden; der Kaufpreis wird erstattet.

Mehr auf MSN

Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernähren .
Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernährenGlutenfreie Lebensmittel enthielten häufig mehr Fett, Zucker und Salz, dafür aber weniger Vitamin B, Eisen oder Folsäure. Wer sich grundlos glutenfrei ernährt, nimmt zudem meist weniger Ballaststoffe zu sich.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!