Leben Zerkarien und Co.: Darum ist Baden in Seen momentan so gefährlich

13:55  08 august  2018
13:55  08 august  2018 Quelle:   fitforfun.de

Ernährung: Darum kann häufiger Verzehr von Reis gefährlich sein

  Ernährung: Darum kann häufiger Verzehr von Reis gefährlich sein Ernährung: Darum kann häufiger Verzehr von Reis gefährlich seinVitamine, Mineralstoffe und - Reis ist ein echtes Ernährungswunder. Trotzdem sollte das Lebensmittel nicht allzu oft auf dem Speiseplan stehen, warnen Experten wie das Bundesinstitut für Risikobewertung. Der Grund: ist oft mit Arsen belastet.

Momentan vermehren sich nämlich verstärkt Bakterien und Keime wie Zerkarien und Blaualgen. Die aktuelle Hitzewelle verlockt zum Baden in Seen und Flussgewässern. Besonders für Menschen mit chronischen Erkrankungen oder Immunschwäche ist eine Infektion mit Vibrionen gefährlich , da es zu

Lassen Sie sich die Beeren- und Pilze-Zeit nicht vom Fuchsbandwurm verderben: So schützen Sie sich vor dem gefährlichen Parasiten. Der Fuchsbandwurm wird vor allem von Wanderern und Pilzsammlern gefürchtet. Kein Wunder, denn der Mythos, dass vor allem beim Verzehr von wilden Beeren oder

Baden im See © iStockphoto Baden im See

Die aktuelle Hitzewelle verlockt zum Baden in Seen und Flussgewässern. Das kann jedoch zur Gefahr werden. Momentan vermehren sich nämlich verstärkt Bakterien und Keime wie Zerkarien und Blaualgen.

Über 30 Grad, Sonnenschein und kaum Regen: Die aktuelle Wetterlage lädt förmlich zum Baden ein. Experten warnen jedoch, die Abkühlung in Seen derzeit mit Vorsicht zu genießen: Aufgrund der hohen Temperaturen vermehren sich nämlich rasant Bakterien, Keime und Wurmlarven in Binnengewässern, die bei Badegästen gesundheitliche Probleme verursachen können. Selbst einige Badestellen an der Ostsee sind mit sogenannten Zerkarien, Vibrionen und Blaualgen belastet.

Essen aus der Mikrowelle: Wie gefährlich ist das erhitzte Essen

  Essen aus der Mikrowelle: Wie gefährlich ist das erhitzte Essen Essen aus der Mikrowelle: Wie gefährlich ist das erhitzte EssenTür auf, Essen rein und nach wenigen Minuten ist die Pasta warm. Mikrowellen-Essen ist praktisch, klar.

Zerkarien und Co .: Darum ist Baden in Seen momentan so gefährlich . Abtreibung: So gefährlich sind - SPIEGEL ONLINE - www.spiegel.de. WHO-AnalyseSo gefährlich sind Abtreibungen weltweit. Auch interessant.

Als Zerkarie oder Cercarie (von griechisch he kérkos „Schwanz“) bezeichnet man die Larvenform im Entwicklungszyklus bestimmter Parasiten, der Saugwürmer (Trematoden). In älteren Arbeiten werden Zerkarien , vor allem in den Lebern von Nutztieren, auch als Egelschnecken bezeichnet.

Vibrionen verursachen Wundinfektionen

Vibrionen gehören zur natürlichen Bakterienflora salzhaltiger Meere. Steigt die Wassertemperatur jedoch über 20 Grad, vermehren sich die Bakterien innerhalb kurzer Zeit sehr stark. Über Hautverletzungen und offene Wunden gelangen sie in den menschlichen Körper und können dort schwere Wundinfektionen auslösen. Typische Symptome sind Rötungen, Schwellungen und Nöasdenbildung auf der Haut, oftmals verbunden mit Fieber, Schüttelfrost, Erbrechen oder Durchfall. Besonders für Menschen mit chronischen Erkrankungen oder Immunschwäche ist eine Infektion mit Vibrionen gefährlich, da es zu Blutvergiftungen und Organbefall kommen kann.

Blaualgen produzieren Giftstoffe

Blaualgen klingen harmlos, können aber den Badespaß trüben: Die Bakterien produzieren schädliche Toxine, die sich im Wasser lösen können. Verschlucken oder Hautkontakt mit diesen Giftstoffen können Übelkeit und Erbrechen, aber auch Gliederschmerzen und Bindehautentzündungen sowie Atemwegserkankungen auslösen. Im schlimmsten Fall kommt es zur Lähmung eines Teils der Lunge und in der Folge zum Erstickungstod. Aufgepasst bei blaugrüner Trübung des Wassers – dies deutet auf eine massenhafte Vermehrung von Blaualgen hin.

Häufiges Hautjucken? Oftmals sind Zerkarien Auslöser

Zerkarien sind Larven der Saugwürmer, welche als Parasiten sowohl Wasservögel als auch Menschen befallen. Sie bohren sich in die Haut und sterben innerhalb weniger Tage ab. Die Folge sind starker Juckreiz und Schwellungen, auch Badetermitis genannt. Ein Befall durch die Parasiten ist zwar in der Regel harmlos – häufiges Kratzen kann jedoch Hautentzündungen hervorrufen.

12 Sätze, die Frauen nicht mehr hören wollen! .
12 Sätze, die Frauen nicht mehr hören wollen!Wie kann es sein, dass manche Gespräche im Alltag so schnell aus den Fugen geraten und schnell sehr hitzig werden? Die Antwort ist ganz einfach: Es gibt Satzklischees, auf die man einfach empfindlicher reagiert.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!