Men Die 7 besten Spartipps zum Weltspartag

23:10  28 oktober  2022
23:10  28 oktober  2022 Quelle:   gq-magazin.de

So hält Kleidung besonders lang

  So hält Kleidung besonders lang Düsseldorf. Eine effektive Möglichkeit, sich klimaschonender zu kleiden, ist simpel: weniger neue Kleidung kaufen. Doch besonders in Zeiten der Fast Fashion mangelt es oft an Qualität, und Trends ändern sich schnell. Wir haben Tipps zusammengestellt, wie Kleidung länger gut bleibt. © Jens Wolf Die Deutschen besitzen viel Kleidung. Ein beachtlicher Teil wird selten bis gar nicht getragen, bevor er entsorgt wird. Die Mode-Industrie hat ein großes Problem: die Entsorgung. Einer Studie von Greenpeace zufolge besitzt jeder Erwachsene in Deutschland im Schnitt 95 Kleidungsstücke – Unterwäsche und Socken nicht mitgerechnet.

Die 7 besten Spartipps zum Weltspartag

  Die 7 besten Spartipps zum Weltspartag © Getty Images

Für manche Menschen kann das Sparen eine sehr komplexe Aufgabe sein. Egal wie sehr sie sich bemühen, sie schaffen es nicht, ihre Ausgaben zu reduzieren. Und: Sie können sich nicht erklären, warum. In vielen dieser Fälle liegt es an Gewohnheiten, die dazu verleitet, viel Geld für bestimmte Dinge auszugeben, derer man sich gar nicht bewusst ist. Wenn Sie diese festgefahrenen Verhaltensmuster ändern wollen, haben wir hier die sieben besten Spartipps zusammengefasst. (Auch interessant: Toxische Menschen: 10 Eigenschaften, an denen Sie erkennen, ob Sie einer sind)

Energiesparen: Darf der Arbeitgeber mich ins Homeoffice schicken? Und bleibe ich dann auf meinen Mehrkosten sitzen?

  Energiesparen: Darf der Arbeitgeber mich ins Homeoffice schicken? Und bleibe ich dann auf meinen Mehrkosten sitzen? Dürfen Arbeitgeber ihre Beschäftigten ins Homeoffice verbannen, damit sie in Bürogebäuden die Heizung runterdrehen können? Und wenn ich im Homeoffice arbeite, bekomme ich das Geld für die Mehrkosten für Heizung und Strom wieder? © Bereitgestellt von Berliner Kurier Lesen Sie auch: Acht Spartipps für den Alltag: So tun die steigenden Kosten weniger weh >>Ganz so einfach ist das nicht. Laut Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Köln, geht das nur mit Zustimmung des Arbeitnehmers oder der Arbeitnehmerin. „Homeoffice ist für beide Seiten freiwillig“, so die Arbeitsrechtsexpertin.

&

1. Spartipp: Vermeiden Sie "kleine" Ausgaben

Kleinvieh macht auch Mist! Wenn wir unser Geld nicht gut verwalten, denken wir häufig, dass einige der Ausgaben, die wir als "klein" betrachten, unsere Finanzen nicht stark beeinflussen. Dem ist aber nicht so. Ein Beispiel: der High-End-Kaffee von Starbucks, der weit über dem Durchschnittspreis einer Tasse Kaffee liegt. So kostet ein Cappuccino im Durchschnitt in einem unabhängigen Café in Hamburg 3,45 Euro. Kaufen Sie diesen an 20 Arbeitstagen eines Monats, sind allein das schon 69 Euro pro Monat, die ein potentielles Ersparnis sein könnten. Verzichten Sie ein Jahr lang auf diesen eher kleinen Luxus sparen sie schon 828 Euro. Und das ist meistens nicht die einzige "kleine" Ausgabe des Tages. Achten Sie mal darauf! (Lesen Sie auch: Jeff Bezos, Warren Buffett und Co.: Das waren die ersten Jobs der reichsten Männer der Welt)

Top Ten: 10 kleine Stromspartipps für den Alltag

  Top Ten: 10 kleine Stromspartipps für den Alltag Im Alltag Strom zu sparen geht oftmals leichter als man denkt. Hier finden Sie zehn kleine Tipps, mit denen es ganz einfach gelingt © ISTOCKPHOTO 10 Stromspartipps für den Alltag ISTOCKPHOTO Schon kleine, alltägliche Verhaltensänderungen können helfen, Strom und Geld zu sparen und damit auch die eigenen CO2-Emissionen zu senken. WWF und Ariel haben zehn einfache Stromspartipps zusammengestellt, die sich ganz leicht im Alltag umsetzen lassen.

&

2. Spartipp: Kochen und Restaurantbesuche verbinden

Essen gehen ist teuer. Nicht nur, dass der Preis je nach Kategorie des Lokals ziemlich hoch sein kann, Sie geben auch noch Trinkgeld, was – wenn Sie es täglich tun – zu einer beträchtlichen Ausgabe führt. Zu Hause zu kochen, ist außerdem meist nicht nur billiger, sondern auch gesünder. (Lesen Sie auch: Diese 10 schlechten Gewohnheiten haben kluge Menschen)

&

3. Spartipp: Auf ausgewählte Produkte setzen

Es ist wichtig, den Lebensmitteleinkauf auf intelligente Weise zu erledigen. Dadurch können nicht nur einige Euro gespart und sich gesünder ernährt werden. Wer einen Überblick über seinen Kühlschrank-Inhalt hat, kommt auch weniger in Versuchung, Lebensmittel zu übersehen und am Ende des Tages wegschmeißen zu müssen. Das Gleiche gilt für Produkte aus den Bereichen Mode und Beauty. Auch hier sollten Sie, wann immer möglich auf hochwertige Stücke setzen und stets den Überblick behalten, was Sie bereits besitzen. (Lesen Sie auch: Ausreden: Wer diese Sätze oft sagt, wird nie Erfolg haben)

Ferienstart in Köln/Bonn: So sind die aktuellen Wartezeiten am Kölner Flughafen

  Ferienstart in Köln/Bonn: So sind die aktuellen Wartezeiten am Kölner Flughafen Seit Beginn der Sommerferien kommt es teilweise zu Chaos am Flughafen Köln/Bonn.Jetzt starten die Herbstferien in Nordrhein-Westfalen. Viele Urlauber befürchten, dass das Flughafen-Chaos auch ihre Reise zu einem Horror-Trip machen könnte.

& business-finanzen-tipps-sparen.jpg © Getty Images business-finanzen-tipps-sparen.jpg

4. Spartipp: Vermeiden Sie das Zahlen mit Karte

In vielen Finanztipps weisen Experten darauf hin, dass einer der schlimmsten Fehler beim Sparen darin besteht, mit einer Kreditkarte zu bezahlen. Wer ständig mit Karte bezahlt, verliert das Gefühl, wie viel er ausgibt. Die Karte wird durchgezogen und genutzt und am Ende des Tages weiß man eigentlich gar nicht so genau. Es ist nie eine gute Idee, Geld auszugeben, das Sie nicht haben, selbst wenn Sie wissen, dass im nächsten Monat wieder ein Gehaltsscheck folgt. Dies führt dazu, dass wir ein anderes Verhältnis zu Geld entwickeln und in der Regel mehr ausgeben, als wir geplant hatten. Versuchen Sie, wann immer möglich bar zu bezahlen. (Kennen Sie schon? Strom sparen: Mit diesen 5 einfachen Tipps kommen Sie günstig durch den Winter)

&

5. Spartipp: Ungenutzte Mitgliedschaften und alte Verträge kündigen

Wer kennt es nicht. Das Jahr beginnt, alle wollen fit sein und man schließt eine viel zu teure Mitgliedschaft für ein Fitnessstudio ab. Und: geht nie hin. Oder man nimmt sich vor, regelmäßiger Serien zu schauen, abonniert Netflix und Co. und nutzt die Streamingdienste kaum. Aus diesem Grund sollte man sich regelmäßig alle Abonnements, Mitgliedschaften und Verträge vornehmen und diese auf ihre Aktualität prüfen. Gerade auch alte Verträge, die eventuell unnötige Mehrkosten mit sich bringen, sollten von Zeit zu Zeit überdacht und gegebenenfalls gekündigt werden. Gerade bei Telefon- und Internet-Tarifen liegt häufig großes Sparpotenzial zugrunde. Aber auch bei Rechtsschutz- oder Technikversicherungen bietet es sich an, regelmäßig zu kontrollieren, ob diese noch zu dem eigenen Nutzungsverhalten und der aktuellen Lebenssituation passen (Interessant: Dating: zwei unerklärliche Fehler, die Männer immer wieder machen)

Autofrei-Hammer: Audi-Chef mit irrem Vorschlag

  Autofrei-Hammer: Audi-Chef mit irrem Vorschlag Audi-Chef Markus Duesmann macht einen Vorschlag, der Deutschland auf das Sparen einstimmen soll. Deutschland befindet sich in einer Energiekrise. Um die Situation zu entspannen und sich auf das Sparen einzustimmen, hat Audi-Chef Markus Duesmann einen Vorschlag gemacht, der so bereits in den 1970er Jahren umgesetzt wurde.

&

6. Spartipp: Auto-Kosten minimieren

Der Besitz eines Autos kann sehr teuer sein, wobei die Hauptausgabe – aktuell mehr denn je – das Benzin ist. Um nicht zu viel auszugeben, sollten Sie sich bei der Wahl des Wunschmodells auch an Werten wie dem Benzinverbrauch orientieren. Außerdem wird empfohlen, kurze Fahrten zu vermeiden und wann immer möglich auch die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. So sparen Sie Benzin, Parkgebühren und schonen die Umwelt. (Noch mehr Tipps? Stromfresser Sitzheizung und Co.: So sparen Sie beim Autofahren Geld)

&

7. Spartipp: Ein Haushaltsbuch verrät, wo sich die Ausgaben verstecken

Wer am Ende des Monats immer wieder entsetzt ist, welcher Betrag auf dem Konto übrig bleibt und sich nicht ganz erklären kann, wo das ganze Geld hin ist, sollte damit beginnen, ein Haushaltsbuch zu führen. Auch wenn es zu Beginn anstrengend erscheint, jede Ausgabe penibel festzuhalten, macht diese Auflistung es möglich, die größten persönlichen Einsparmöglichkeiten aufzudecken. Diese Liste muss natürlich nicht analog geführt werden, sondern kann auch mithilfe einer App oder einer simplen Notizenliste auf dem Handy umgesetzt werden. (Apropos: Geld sparen: Der beste Trick ist auch gleichzeitig der klassischste)

Der Artikel “Las cosas que haces todos los días (y evitan que puedas ahorrar)" von Alonso Martínez ist ursprünglich auf gq.mx erschienen.

&

Rita Ora trägt ein Naked Dress der etwas anderen Art - und sieht einfach nur bezaubernd aus .
Für ein Event überzeugt Rita Ora mit einem ungewöhnlichen (und total coolen) Naked Dress. Seht hier den Look der SängerinEs ist schon lange kein Geheimnis mehr: Wir lieben Naked Dresses. Und auch Rita Ora bekennt sich als treuer Fan des transparenten Teils. Bei einem Event in London trug die Sängerin am 3. Dezember 2022 nämlich ein Naked Dress der etwas anderen Art. Was Rita Oras Outfit so besonders macht? Das durchsichtige Kleid der 32-Jährigen verfügte nicht nur über einen, sondern gleich zwei tolle Twists.

usr: 1
Das ist interessant!