Men Die besten Strategien gegen Achselschweiß

15:30  12 juni  2018
15:30  12 juni  2018 Quelle:   menshealth.de

Bügeleisen entkalken: Die besten Tipps

  Bügeleisen entkalken: Die besten Tipps Bügeleisen entkalken: Die besten Tipps Damit unsere Wäsche auch richtig glatt wird und beim Bügeln sauber bleibt, müssen wir das Bügeleisen entkalken. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier. Ihr reinigt euer Bügeleisen einmal im Jahr zum Frühjahrsputz? Ein fataler Fehler! Damit das Bügeleisen auch lange funktionstüchtig bleibt und es vor allem beim Bügeln keine Kalkspuren auf der Wäsche hinterlässt, ist regelmäßiges Entkalken wichtig.Moderne Geräte geben sogar Signaltöne von sich, wenn eine Reinigung notwenig ist. Ansonsten ist das Entkalken nach etwa 15 Bügeleinsätzen sinnvoll.

Unsere besten Themen der Woche für Sie per E-Mail - kostenlos! Das ist übrigens auch im Winter eine gute Strategie , um bei starken Temperaturunterschieden zwischen draußen und drinnen nicht zu zerfließen. Diese Hausmittel sind die besten gegen unerwünschten Achselschweiß .

Achselschweiß stoppen: Die 8 besten Strategien gegen Achselschwitzen. Endlich wieder selbstbewusst im T-Shirt auftreten! Es lohnt sich, verschiedene Methoden gegen Achselschweiß auszuprobieren © Kanashkin Evgeniy / Shutterstock.com.

  Die besten Strategien gegen Achselschweiß © Kanashkin Evgeniy / Shutterstock.com

Kaum haben Sie ein frisches T-Shirt angezogen und schon bilden sich riesige Schweißflecken unter den Achseln? Da kommt kein Sommerfeeling auf. Verschwitzte Klamotten sind unangenehm und können eine große psychische Belastung sein, selbst wenn der Schweiß nach dem Duschen erst mal geruchlos ist. Schluss damit. Wir zeigen Ihnen die 8 besten Strategien gegen Achselschweiß:

>>> Diese Krankheiten erkennen Sie am Körpergeruch

1. Luft an die Haut lassen

Mit luftdurchlässiger Kleidung aus Naturfasern wie Baumwolle, Leinen oder Leder kommen Sie nicht so schnell ins Schwitzen. Enge Kleidung aus Kunststoff gibt hingegen den Schweiß nicht nach außen ab – starkes Schwitzen ist die Folge. Einen besseren Feuchtigkeitstransport verspricht auch so genannte "Anti Smell Kleidung", deren Fasern mit Silberionen ausgerüstet sind. Ihre Wirkung soll auch nach häufigen Wäschen anhalten, einen Versuch ist sie auf jeden Fall wert.

10 Städte mit der besten Lebensqualität für euer Geld

  10 Städte mit der besten Lebensqualität für euer Geld  

Achselschweiß mit der richtigen Kleidung verhindern. Unsere besten Themen der Woche für Sie Das ist übrigens auch im Winter eine gute Strategie , um bei starken Temperaturunterschieden Achselschweiß durch Essen verringern. Sommerliche Essgewohnheiten sorgen nicht nur am Grill für

Da wie gewöhnlich das Beste zum Schluss kommt, möchte ich dir nun die für mich effizienteste Lösung präsentieren. Warum effizient? Es bedarf nichts weiter als es gemeinsam mit den Saugeinlagen anzuziehen und schon bist du gerüstet gegen Achselschweiß !

2. Lauwarm oder kalt duschen

Wenn Sie ohnehin schon viel Schwitzen, sollten Sie die Wassertemperatur lieber runter drehen: Zu heißes Duschen oder Baden öffnet die Poren und fördert dadurch die Schweißbildung. Wenn Sie also langfristig cool bleiben wollen, berieseln Sie sich beim nächsten Gang unter die Dusche mit kaltem und dadurch die Poren schließendem Wasser.

>>> 5 Tipps gegen brennende Augen beim Sport

3. Antitranspirantien gegen Achselschweiß verwenden

Antitranspirantien mit hochkonzentrierten Aluminiumsalzen werden auf die trockene Haut aufgetragen und verschließen die Ausgänge der Schweißdrüsen – der Schweißfluss wird so reguliert. Doch Vorsicht: Manchmal können Antitranspirantien Hautreizungen wie Rötungen und Juckreiz auslösen und sollten deshalb nie gleich nach der Achselrasur verwendet werden. Wenn diese Beschwerden bei Ihnen aber nicht auftreten, sind Antitranspirantien ein effektives Mittel gegen Achselschweiß.

Wie sich Schweißgeruch aus Kleidung entfernen lässt

  Wie sich Schweißgeruch aus Kleidung entfernen lässt Trotz Waschgang in der Maschine verschwindet der Schweißgeruch einfach nicht aus Ihrer Kleidung? Wir zeigen, wie Sie diesen mit Hausmitteln entfernen und ihm wirksam vorbeugen können. Manche MenschenManche Menschen schwitzen schneller und stärker als andere, was zum Teil genetische oder krankheitsbedingte Ursachen haben kann. Auch der Geruch kann unterschiedlich intensiv ausfallen - doch niemand nimmt ihn als besonders angenehm wahr. Er entsteht, sobald die in den Schweißdrüsen produzierte Flüssigkeit über die Poren an die Hautoberfläche abgegeben wird und dort nach einiger Zeit durch Bakterien zersetzt wird, die auf der Haut und in der Kleidung sitzen.

Die besten Strategien gegen Achselschweiß . Schluss mit Dellen. Die besten Tipps gegen Cellulite. Gesund. Ein ungewöhnlicher Geruch im Intimbereich ist nicht nur unangenehm , sondern ist meist Hinweis auf eine gestörte Scheidenflora, zum Beispiel durch eine Infektion.

Achselschweiß ist ein lästiges und unangenehmes Leiden; die Betroffenen fühlen sich unwohl und leben mit der ständigen Angst schlecht zu riechen oder Doch Deodorants sind hier nicht sehr effektiv, sie überdecken den Schweiß nur mit Parfum, ein Schwitzen und Achselschweiß können sie nicht

>>> Sind Aluminiumsalze wirklich gefährlich?

  Die besten Strategien gegen Achselschweiß © Africa Studio / Shutterstock.com

4. Sauna gegen Schwitzen unter den Achseln

Schwitzen mit Schwitzen bekämpfen? Das funktioniert so: Durch regelmäßige Saunagänge wird das Kühlsystem des Körpers trainiert und die Schweißbildung dadurch langfristig runter reguliert. Wichtig ist es, den Flüssigkeits- und Salzverlust nach der Sauna mit Wasser oder Apfelschorle wieder auszugleichen.

5. Salbei gegen übermäßiges Schwitzen

Effektive Mittel gegen Achselschweiß finden Sie auch in der Natur: Verschiedene Heilkräuter können die Schweißdrüsen so zusammenziehen, dass sie weniger Schweiß absondern. Eines der bekanntesten ist Salbei. Salbei gibt es als ätherisches Öl, Kapselpräparat oder Tee. Auch für die äußerliche Anwendung geeignet sind Deos mit ätherischen Ölen, zum Beispiel mit australischem Teebaum oder Pfefferminze.

Weniger Schwitzen: Bye-Bye Schweißflecken! So kannst du das Schwitzen stoppen

  Weniger Schwitzen: Bye-Bye Schweißflecken! So kannst du das Schwitzen stoppen Weniger Schwitzen: Bye-Bye Schweißflecken! So kannst du das Schwitzen stoppen Okay, Schwitzen ist ein natürlicher Prozess des Körpers - es nervt aber trotzdem. Gerade an heißen Tagen wollen wir nicht schon nach fünf Minuten vollkommen verschwitzt sein. Zum Glück gibt es einige Tricks, mit denen wir Schwitzen kontrollieren können - oder sogar für immer beenden! Das könnte Sie auch interessieren:Heiße Tage: Acht Tipps, um hohe Temperaturen besser zu überstehen1. Natürliche Hausmittel helfen von innenStoppt lästiges Schwitzen und ist dabei auch noch sehr gesund: Salbeitee.

Dabei kann die Schweißbildung im besten Fall auf ein natürliches Niveau reduziert werden. Operationen gegen Achselschweiß ? Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Eine operative Entfernung der Schweißdrüsen, sowie die ambulante Absaugung der für das Schwitzen zuständigen Schweißdrüsen.

Diese Hausmittel sind die besten gegen unerwünschten Achselschweiß . Am besten jeden Morgen wie normalerweise auch das Deo auftragen und du bist schweißfrei. Die Zitrone sorgt übrigens gleichzeitig für einen angenehmen Duft.

>>> Die besten Anti-Schwitz-Tipps für Männer

6. Baden mit Gerbstoffen als Anti-Schwitz-Methode

Gut geeignet nicht nur gegen Achselschweiß, sondern auch bei übermäßigem Schwitzen an Händen und Füßen sind Gerbstoffe (auch als Adstringentien bekannt), denn sie verdichten die Schweißdrüßen. Grund genug, mal wieder in die Badewanne zu springen. Enstprechende Badezusätze mit Wirkstoffen wie zum Beispiel Phenol-Methanal-Harnstoff-Polykondensat finden Sie in der Apotheke.

  Die besten Strategien gegen Achselschweiß © KucherAV / Shutterstock.com

7. Richtig ernähren gegen übermäßiges Schwitzen

Wenn Sie Achselschwitzen vermeiden wollen, sollten Sie darauf achten, was bei Ihnen auf dem Teller landet: Joghurt, Obst und Rohkost sind leicht verträglich und kurbeln die Schweißproduktion nicht weiter an. Lebensmittel mit viel Zink wie Nüsse und Vollkornprodukte lassen Ihren Schweiß zudem weniger streng riechen. Meiden Sie dafür aber heißen Kaffee und Tee, alkoholische Getränke, kalorienreiche Kost sowie scharfe Gewürze wie Pfeffer und Chili, da sie allesamt schweißtreibend wirken.

So kommen Sie laut Wissenschaft am schnellsten über eine Trennung hinweg

  So kommen Sie laut Wissenschaft am schnellsten über eine Trennung hinweg So kommen Sie laut Wissenschaft am schnellsten über eine Trennung hinweg

Am besten vermesse ich ein eigenes T-Shirt, das mir gut passt und vergleiche die Maße mit der Größentabelle. Da es nicht nur Menschen gibt, die sich fragen: Was tun gegen Achselschweiß ? Sondern auch viele Menschen nach einem Mittel gegen starkes schwitzen am Kopf suchen, hat

Achselschweiß . Es gibt Momente im Leben, da will man perfekt aussehen – zum Beispiel beim Vorstellungsgespräch oder dem ersten Date. Wie peinlich! Aber warum schwitzen wir unter den Achseln überhaupt? Und was tun gegen Achselschweiß in unpassenden Momenten?

>>> So gefährlich ist Nachtschweiß wirklich

8. Bei dauerhaft starkem Schwitzen ab zum Arzt

Durchnässte Kleidungen und feuchte Hände sind für Sie ein Dauerproblem? Scheuen Sie sich nicht davor, zum Arzt zu gehen. Sie könnten möglicherweise an krankhaftem Schwitzen, der sogenannten Hyperhidrose leiden. Je nach Schweregrad können Dermatologen spezielle Therapien wie die Iontophorese verordnen: Hierbei werden an Achseln, Händen oder Füßen in speziellen Wasserwannen schwache elektrische Gleichströme angewendet, wodurch sich die Schweißdrüsenaktivität vermindert. Auch eine Schweißdrüsen-Absaugung kann bei starkem Schwitzen helfen. Jedoch sollten Sie sich erst unters Messer legen, wenn andere Wege gegen Achselschwitzen bei Ihnen nicht funktioniert haben. Die OP erfolgt ähnlich einer Fettabsaugung, pro Seite bleiben lediglich 3 punktförmige Narben zurück.

>>> Das hilft bei Hyperhidrose

Fazit: Achselschweiß können Sie effektiv bekämpfen

Egal ob Sie es mit luftdurchlässigen Klamotten, Heilkräutern wie Salbei oder mit regelmäßigen Saunagängen probieren: Lassen Sie nichts unversucht, um Ihr Achselschweiß-Problem in den Griff zu bekommen. Bei Härtefällen zahlt sich der Besuch bei einem Dermatologen aus, bei dem Sie sich über Therapien wie eine Iontophorese oder eine Schweißdrüsen-Absaugung informieren können.

Achselschweiß: Die besten Tipps gegen unangenehmen Geruch .
Achselschweiß: Die besten Tipps gegen unangenehmen GeruchVerschwitzte Achseln und Schweißgeruch sind unangenehm, für den Betroffenen ebenso wie für alle, die sich in der Nähe aufhalten. Wenn es sommerlich heiß ist, lässt sich das aber nicht vermeiden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!