Reisen Aida Cruises tauft neues Kreuzfahrtschiff «Aidacosma»

12:40  10 april  2022
12:40  10 april  2022 Quelle:   msn.com

Crystal Cruises setzt sich vorübergehend aus

 Crystal Cruises setzt sich vorübergehend aus Die Luxuskreuzfahrtlinie wird alle Ocean-Sailings bis zum 19. April anhalten und alle -Fluss-Sailings bis zumindest Ende Mai, gemäß der Firma , anhalten. Alle Schiffe, die derzeit segeln - die Kristallgesorgenheit und die Kristallsynonie in der Karibik, und der Kristall bemüht sich in der Antarktis - ihre aktuellen Reisen vor der Suspension aus. Der Umzug stammt, nachdem die Muttergesellschaft von Crystal, Genting Hongkong, für Insolvenz, -Kreuzfahrtkritiker , gemeldet wurde.

Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises hat am Samstag in Hamburg ihr neuestes Schiff getauft: die «Aidacosma». Das 337 Meter lange Schiff wird wie ihre 2018 in den Dienst gestellte Schwester «Aidanova» mit Flüssigerdgas (LNG) angetrieben. Beide gehören zu insgesamt neun LNG-Kreuzfahrtschiffen der «Helios»-Klasse, die der amerikanische Aida-Mutterkonzern Carnival bei der Meyer-Werft in Papenburg in Auftrag gegeben hatte. Taufpatin war die Bahnradsportlerin und Olympiasiegerin Kristina Vogel. Direkt nach der farbenprächtigen Taufzeremonie legte die «Aidacosma» zu einer zweiwöchigen Taufreise mit Ziel Mittelmeer ab.

Ungewöhnliche Schleusenpassage für Kreuzfahrtschiff

  Ungewöhnliche Schleusenpassage für Kreuzfahrtschiff Wie schleust man ein 315 Meter langes Schiff durch eine um zehn Meter kürzere Schleuse? Indem man die Tore an beiden Enden zugleich öffnet. Und mit einer solchen sogenannten Dockschleusung hat das Tui-Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 1» am Mittwoch den Kaiserhafen in Bremerhaven verlassen. Bei dem ungewöhnlichen Manöver waren Passagiere an Bord, wie der Hafenbetreiber Bremenports mitteilte. Vergangene Woche hatte ein defekter Stabilisator das Auslaufen der «Mein Schiff 1» zu einer Norwegen-Kreuzfahrt verhindert. Das Schiff wurde am Samstag ebenfalls mit einer Dockschleusung in den Kaiserhafen geschleppt.

Das Kreuzfahrtschiff «Aidacosma» fährt am Abend nach einer Taufzeremonie bunt illuminiert durch den Hafen mit der Elbphilharmonie. © Daniel Bockwoldt/dpa Das Kreuzfahrtschiff «Aidacosma» fährt am Abend nach einer Taufzeremonie bunt illuminiert durch den Hafen mit der Elbphilharmonie.

LNG-Antriebe gelten in der Schifffahrt als Brückentechnologie auf dem Weg zur Klimaneutralität - sind in der Kreuzfahrtindustrie wie in der Containerschifffahrt aber immer noch in der Minderheit. Im Vergleich zu den immer noch vorherrschenden Dieselantrieben stoßen LNG-Antriebe 15 bis 25 Prozent weniger Kohlendioxid aus; Stickstoff und Feinstaub werden fast vollständig vermieden.

Crystal Cruises setzt sich vorübergehend aus .
Die Luxuskreuzfahrtlinie wird alle Ocean-Sailings bis zum 19. April anhalten und alle -Fluss-Sailings bis zumindest Ende Mai, gemäß der Firma , anhalten. Alle Schiffe, die derzeit segeln - die Kristallgesorgenheit und die Kristallsynonie in der Karibik, und der Kristall bemüht sich in der Antarktis - ihre aktuellen Reisen vor der Suspension aus. Der Umzug stammt, nachdem die Muttergesellschaft von Crystal, Genting Hongkong, für Insolvenz, -Kreuzfahrtkritiker , gemeldet wurde.

usr: 2
Das ist interessant!