Style Die besten Methoden zur Haarentfernung im Gesicht

01:25  12 januar  2018
01:25  12 januar  2018 Quelle:   glamour.de

Abnehmen: Mit diesen 6 Tipps bringst du deinen Stoffwechsel in Schwung

  Abnehmen: Mit diesen 6 Tipps bringst du deinen Stoffwechsel in Schwung Du fühlst dich häufig müde, schwach und lustlos? Hier zeigen wir dir, wie du auf natürliche Art deinen Stoffwechsel anregen kannst. Ein langsamer Stoffwechsel stellt sich vor allem bei Stress schnell ein und hat viele mögliche Auswirkungen, angefangen bei Müdigkeit bis hin zu einer Gewichtszunahme. Das ist noch kein Grund, Medikamente zu schlucken, denn es gibt eine ganze Menge Methoden, wie du deinen Stoffwechsel natürlich anregen kannst. So sorgst du nicht nur für mehr Energie und gute Laune, sondern auch dafür, dass die überschüssigen Pfunde purzeln. Die folgenden sechs Tipps helfen dir dabei.  1.

Doch keine Sorge, es gibt einige schonende und schmerzfreie Methoden , die Haaren im Gesicht den Kampf ansagen. Die besten Methoden zur Haarentfernung im Gesicht

Nadelepilation zählt zu den besten und effizientesten Methoden für die permanente Haarentfernung überhaupt. Die zimmerwarme Zuckerpaste klebt nur leicht auf der Haut und wird in Haarwuchsrichtung dauerhaft entfernt.

Eine Vielzahl an Methoden und Produkten soll die Haarentfernung erleichtern und die ungeliebten Härchen an Lippe, Wangen und Brauen dauerhaft verschwinden lassen. Für wen was am besten geeignet ist, erklären wir im Folgenden. Plus: Tipps und Tricks gegen Hautirritationen

Bei den einen ist es ein heller Flaum, der die Hautpartie über der Lippe und an den Wangen zart überzieht. Bei den anderen wachsen dunkle, teilweise festere Haare an Kinn, Nase oder den Brauen. Auch wenn es prominente Vorbilder wie die Künstlerin Frida Kahlo gibt, deren optisches Markenzeichen ihre buschigen, zusammengewachsenen Brauen waren (und immer noch sind), leiden doch viele Frauen unter den lästigen Härchen, die sich immer wieder an Stellen breitmachen, die nicht zwingend für sie vorgesehen sind.

Doppelkinn: 3 medizinische Ursachen

  Doppelkinn: 3 medizinische Ursachen Übergewicht muss nicht immer der Grund für ein Doppelkinn sein – auch Menschen mit Normalgewicht können darunter leiden Diese Gründe für ein Doppelkinn haben nichts mit dem Gewicht zu tun: Wassereinlagerungen Überhöhter Alkohol-, Zucker- oder Salzkonsum kann zu Wassereinlagerungen im Gesicht führen. Übergewicht muss nicht immer der Grund für ein Doppelkinn sein – auch Menschen mit Normalgewicht können darunter leiden

Hier erfährst du die besten Methoden für die Haarentfernung im Gesicht , um Haare im Gesicht oder auf der Oberlippe loszuwerden. Der Gebrauch einer Enthaarungscreme ist die einzige chemische Methode , die zur Haarentfernung verwendet wird.

Es gibt sehr gute Methoden , wie IPL oder die Laserbehandlung, die eine nahezu schmerzfreie und dauerhafte Enthaarung versprechen. Aber auch die Herren haben nicht mehr ausschließlich Interesse an glatter Haut im Gesicht . Die Haarentfernung im Vergleich zu früher ist auf dem

Gesichtshaare entfernen: die Methoden im Überblick

Eine entsprechend große Auswahl an speziellen Enthaarungscremes, Wachsvarianten und Epilier-Geräten hält die Kosmetikindustrie für die Haarentfernung im Gesicht bereit. Auch beim Dermatologen lassen sich die störenden Härchen dauerhaft entfernen, etwa mittels einer Laser- oder IPL-Therapie. Wir haben und die einzelnen Methoden inklusive aller Vor- und Nachteile näher angesehen.

Schneiden und Rasieren

Am einfachsten lassen sich widerspenstige Brauen, ein leicht ausgeprägter Damenbart oder Wangenflaum mit einer zuvor desinfizierten Hautschere oder mit einem speziellen Gesichtsrasierer (gibt’s elektrisch oder als Nassrasierer) trimmen. Vorteil: Die Sache ist schnell erledigt. Nachteil: Die allgemeine Befürchtung, dass der Haarwuchs dadurch stimuliert, die Haarstruktur fester und die Behaarung eher zu- als abnehmen könnte, ist nicht ganz unberechtigt. Außerdem besteht das Risiko, die Haut zu verletzen. Vor allem, bei eher dunklen und dichter wachsenden Gesichtshaaren empfehlen sich andere Methoden. Geeignet für: Damenbart, Wangen, Brauen.

3 Mascara-Tricks für vollere Wimpern

  3 Mascara-Tricks für vollere Wimpern Wünschen Sie sich vollere Wimpern? Mit diesen Tricks und etwas Mascara gelingt der perfekte Augenaufschlag Wir alle hätten lieber vollere Wimpern. Dafür brauchen Sie aber nicht unbedingt zur Kosmetikerin gehen. Schon mit einer einfachen Mascara können Sie sich vollere Wimpern schminken.

Auch Männer wollen schön aussehen und es ist ein Trend zur Enthaarung beim Mann gekommen. Männer bevorzugen es die Barthaare im Gesicht , auf den Rücken, der Brust und die Nadelepilation zählt zu den besten und effizientesten Methoden für die permanente Haarentfernung überhaupt.

Elektro- Enthaarung oder Nadelepilation. Erklärung: Diese Technik gilt als die dauerhafteste – Aber auch die schmerzhafteste Methode zur Haarentfernung . Beauty. Haarentfernung im Gesicht : die besten Methoden für glatte Haut. Trends.

  Die besten Methoden zur Haarentfernung im Gesicht © Getty Images

Zupfen, "Threading" und Epilieren

Einzelne "Ausreißer" rund um die Brauen sowie störrische Haare an Lippen und Kinn lassen sich gezielt mit einer Pinzette zupfen. Dazu eignet sich ein Modell aus hochwertigem Edelstahl mit vorn abgeschrägter Zange, mit der sich das einzelne Haar gut greifen und mit einem Ruck vollständig aus der Haut zupfen lässt.

Immer mehr Friseure, Kosmetikerinnen und Beauty-Bars bieten darüber hinaus das gezielte Trimmen der Härchen mittels der Fadentechnik ("Threading") an. Die aus orientalischen Ländern stammende Methode erfordert Geschick und eignet sich (wie auch das Zupfen mit der Pinzette) vor allem für einzelne Haare an Kinn, Nase oder Brauen. Wer unempfindlich auf das Zupfen und Rupfen reagiert und nicht besonders schmerzempfindlich ist, kann seinen Damenbart auch mittels einer Spiralpinzette oder mit einem für die Gesichtsbehaarung geeigneten Epilierer entfernen. Vorteil: Das Haar wird mit der Wurzel entfernt und wächst gar nicht oder nur sehr viel feiner nach. Die Haut bleibt für zwei bis drei Wochen haarlos und glatt, die Behaarung sollte mit der Zeit weniger werden (weshalb dann auch das Epilieren als weniger schmerzhaft empfunden wird). Nachteil: Das Zupfen und Epilieren der feinen Gesichtsbehaarung wird mitunter als sehr unangenehm empfunden. Außerdem kann die behandelte Hautpartie mit Irritationen, wie Rötungen oder Entzündungen sowie einer kurzzeitigen Schwellung reagieren. Geeignet für: Damenbart, Augenbrauen sowie einzelne Härchen an Kinn, Nase, Lippe, Ohren.

Pickel am Oberarm? Schluss damit!

  Pickel am Oberarm? Schluss damit! Mit Pickeln am Oberarm ist es scheinbar wie mit der Akne in der Pubertät: Manche haben sie, andere nicht. Doch woran liegt das und wie wird man die nervigen Pickel wieder los?  

Im Prinzip gibt es drei Wege, Härchen im Gesicht loszuwerden Die Erfolgsquote der Haarentfernung ist hoch bei geringen Nebenwirkungen. Nur : Warum diese Methode so gut funktioniert, wissen nicht einmal die Hautärzte ganz genau.

Hier findest du alles Wissenswerte zum Thema Haarentfernung im Gesicht ! Wir haben für dich die besten Methoden zur Haarentfernung im Bereich der Nasenhaare zusammengefasst und die effektivsten Geräte in unserem Nasenhaartrimmer Test geprüft.

Tipp: Zupfen und Epilieren Sie die Haare im Gesicht nur am Abend oder am Wochenende, damit die gestresste Haut ausreichend Zeit zur Regeneration hat. Durchfeuchten Sie die Haut vor und nach der Behandlung mit einem beruhigenden Gesichtswasser (z.B. Thermalwasser) oder einem Tonic auf Heilkräuterbasis. Bei Bedarf nach dem Epilieren etwas Aloe Vera-Gel auf die Haut tupfen! Es lindert die Reizung umgehend und wirkt angenehm kühlend.

Enthaarungscremes

Als völlig schmerzfreie Methode gelten Enthaarungscremes. Ihre sahnige Textur enthält chemische Stoffe, etwa Thiomilchsäure oder die Salze der Thioglycolsäure, welche die Keratinstruktur des Haares aufbrechen, das Haar aufweichen und es auf diese Weise von der Haut ablösen. Dabei bleibt die Wurzel (weil unter der Oberfläche) intakt. Die Anwendung ist denkbar unkompliziert, denn die Enthaarungscreme wird direkt aus der Tube großzügig auf der entsprechenden Hautpartie verteilt. Nach einer Einwirkzeit von etwa fünf bis zehn Minuten wird das Haar-Creme-Gemisch mittels eines kleinen Spatels wieder von der Haut genommen. Vorteil: Die Enthaarung ist – immer vorausgesetzt es liegen keine Hautreizungen vor – völlig schmerzfrei und sorgt für ein besonders geschmeidiges, glattes Hautgefühl. Nachteil: Die chemische Textur kann die Haut reizen und Irritationen, wie ein akutes Brennen, Rötungen oder gar eine Kontaktallergie, auslösen. Außerdem hält der Effekt nur für kurze Zeit – schon nach etwa zwei bis drei Tagen wachsen die Härchen nach. Geeignet für: Damenbart, Wangen.

Pigmentflecken entfernen – Das hilft wirklich!

  Pigmentflecken entfernen – Das hilft wirklich! Sommersprossen sind ja noch ganz süß, aber was tun, wenn sich plötzlich unregelmäßige dunkle oder helle Flecken im Gesicht und am Körper ausbreiten? In erster Linie: Nicht verzweifeln! Denn mittlerweile gibt es tolle Methoden, wie Sie die Flecken in wenigen Wochen wieder loswerden können. Ein Experte gibt Tipps, was wirklich gegen Pigmentflecken hilftHautalterung wird oft mit Falten gleichgesetzt. Leider ist mittlerweile bewiesen, dass uns vor allem ein ungleichmäßiges Hautbild älter erscheinen lässt.

Haarentfernung im Gesicht . Behaarung an Beinen und Füßen entfernen. Enthaarung an Unterarmen. Männer nutzen diese Methode eher weniger, da die meisten Männer mit dem Rasierer ganz gut zurecht kommen.

Für sie bietet sich deshalb auch für das Gesicht die Epilation oder die Haarentfernung durch IPL an. Welche Methode sich im individuellen Fall am besten eignet, um Unterschenkel, Achselregion und Bikinizone zu behandeln, können die Betroffenen in einem Test über einen längeren Zeitraum

Warmwachs, Kaltwachs, Zuckerwachs

Das Entfernen von Körper- und Gesichtsbehaarung mittels Wachs ist ein Klassiker der Enthaarungsmethoden. Verwendet wird üblicherweise Warmwachs, Kaltwachs oder Zuckerwachs ("Sugaring"), das die Haare umschließt und entfernt. Entsprechende Varianten sind von verschiedenen Herstellern als gebrauchsfertige Paste oder perfekt zugeschnittene Strips erhältlich; wer mag rührt sich sein Lieblingswachs nach einem bewährten Hausrezept, etwa aus einem Honig-Zucker-Gemisch, einfach selbst an. Bei allen Varianten wird das Wachs auf die entsprechende Hautpartie gestrichen und sobald es getrocknet ist, in der Haarwuchsrichtung und mit einem kräftigen Ruck von der Haut gerissen. Maximal schmerzhaft, aber auch maximal effektiv! Denn die Haut bleibt für etwa drei bis sechs Wochen glatt und die Härchen wachsen deutlich feiner oder gar nicht nach. Vorteil: Lang anhaltender Effekt! Nachteil: Kann als sehr schmerzhaft empfunden werden und Hautirritationen, wie Rötungen, Brennen, Schwellungen oder Kontaktallergien auslösen. Geeignet für: Damenbart, Augenbrauen, Wangen.

Tipp: Überlassen Sie das Enthaaren mit Wachs einem Experten! In Beauty-Instituten, Kosmetikstudios und speziellen Waxing-Studios weiß man genau, welches Wachs und welche Methode für Sie die effektivste (und am wenigsten schmerzhafte) ist.

Zu viel Zucker, Milch oder Gluten? Ihr Gesicht verrät es Ihnen! .
Wenn Sie diese Geschichte gelesen haben, reicht Ihnen ein Blick in den Spiegel und Sie wissen, ob und was Sie an Ihrer Ernährung ändern sollten. Für einen schönen Teint und mehr Wohlbefinden © iStockphoto Ihr Gesicht spricht Bände Natürlich wissen Sie, wie wichtig eine gesunde Ernährung für die Haut ist. Aber hätten Sie gedacht, dass es vier Lebensmittel sind, die ganz elementar für unseren Teint sind? "Zucker, Alkohol, Gluten und Milch lösen in unserem Körper eine Kettenre­aktion aus", sagt Dr.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!