Auto: BMW R nineT Werkszubehör - PressFrom - Deutschland

AutoBMW R nineT Werkszubehör

18:30  14 märz  2019
18:30  14 märz  2019 Quelle:   motorradonline.de

BMW Modelljahr 2019

BMW Modelljahr 2019 BMW frischt einige Modelle wie die BMW R nineT Scrambler und BMW S 1000 R für das Modelljahr 2019 auf. Zusätzlich hat der deutsche Hersteller einige ganz neue oder stark überarbeitete Modelle wie die S 1000 RR oder die R 1250 GS ins Programm genommen.

Der luftgekühlte BMW -Boxer im klassisch angehauchten Softenduro-Look. Jens Möller-Töllner und Manuel Fuchs von MOTORRAD unterhalten sich über die neue R

Die Firma Motorradzubehör Hornig GmbH hat sich auf individuelles Zubehör für die Marke BMW Motorrad speziallisiert und verbessert und erweitert seit Jahren Ihre selbst gesetzten Maßstäbe für Premium Zubehör mit höchster Qualität und modernstem Design.

BMW R nineT-Modelle sind schon seit jeher beliebt, wenn es darum geht, das Bike mit Zubehör aufzurüsten und weiter zu individualisieren. Jetzt bietet BMW seinen Kunden hier ein noch breiteres Produktportfolio an. Das Zubehörprogramm wurde um die Frästeile der "Option 719" erweitert.

BMW R nineT Scrambler und Ducati Scrambler 1100 (2018)

BMW R nineT Scrambler und Ducati Scrambler 1100 (2018) Die beiden Retro-Bikes BMW R nineT Scrambler und Ducati Scrambler 1100 sind zwei kernig gestylte Zweizylinder für alle Tage. Stellt sich eine Frage: Boxer oder V-Twin? Welcher kickt mehr?

In seinem ersten Ausfahrt.tv Motorrad-Review stellt Euch unser neuer Kollege Wolf Graf die 2015 BMW R nineT vor. Folgt uns gerne / Follow us around: Google+

Chefredakteur K.OT und Zonko vergleichen die BMW R nineT Scrambler auf Herz und Nieren. Was sind die größten Nachteile eines offroadorientierten Reifen?

Gefräste Aluminiumteile

Die "Option 719" kann natürlich auch weiterhin bei der Neufahrzeugbestellung gezogen werden, dann rollt das Wunsch-R nineT-Modell gleich komplett bestückt vom Band. Neu ist die Option die Frästeile im Nachhinein zu ordern und zu montieren. Zu den Highlights des Teileprogramms "Option 719" zählen Zylinderkopfhauben aus eloxiertem Aluminium, gefräste Zündspulenabdeckungen, Riemenabdeckungen, eloxierte fünffach einstellbare Handhebel, Öleinfüllschrauben, Ausgleichsbehälter-Abdeckungen, Sitzbankhalter sowie Fahrer- und Sozius-Fußrastenanlagen.

Zu haben sind die Teile der "Option 719" in drei Varianten. Die Produkte der Ausführung „Classic“ sind durch eine pure Aluminiumoberfläche gekennzeichnet. Die Ausführung „Club Sport“ setzt auf ein Zusammenspiel aus schwarzem und goldenem Eloxal. Die Ausführung „Storm“ vereint harmonisch abgestimmte Grautöne. Alle Teile lassen sich einzeln miteinander kombinieren. "Classic"- und "Club Sport"-Teile sind ab sofort verfügbar. Die Version "Storm" ist ab Juni 2019 zu haben.

Preise nennt BMW noch nicht.

Frästeile "Option 719" zum Nachrüsten - BMW R nineT Werkszubehör.
Bislang konnten die Frästeile der Option 719 nur bei BMW-Neufahrzeugen ab Werk mitbestellt werden. Jetzt sind die edlen Anbauteile auch nachrüstbar.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 18
Das ist interessant!