Auto Neue Tanks für legendären Oldie - Suzuki GSX 1100 Katana

13:25  13 september  2021
13:25  13 september  2021 Quelle:   motorradonline.de

Neuer Sporttourer von Suzuki in den Startlöchern - Suzuki GSX-S 1000 T

  Neuer Sporttourer von Suzuki in den Startlöchern - Suzuki GSX-S 1000 T Zulassungsdokumente lassen Schlüsse auf die Nachfolgerin der Suzuki GSX-S 1000 F zu. Technische Basis ist weiterhin die nackte S, doch das neue Kürzel T soll den Tourer-Aspekt besser darstellen. © Suzuki Mit Blick auf das Street-Portfolio von Suzuki wird klar: die aktuelle Suzuki GSX-S 1000 F als sportlich knapp verkleidete Touring-Maschine bedarf aus vielen Gründen einer Nachfolge. Und die scheint zu kommen, als Suzuki GSX-S 1000 T. So zeigen es zumindest Zulassungsdokumente über die britischen Kollegen ausführlich und nachweislos berichten.

Der japanische Motorradhersteller Suzuki erweitert sein Klassik-Teile-Programm um nagelneue Benzintanks für die legendäre GSX 1100 S Katana.

  Neue Tanks für legendären Oldie - Suzuki GSX 1100 Katana © Suzuki

Eine Katana führt Suzuki auch heute wieder im Modellprogramm. Legendär ist aber das 1981 eingeführte Big Bike mit dem ausgefallenen Design von Target. Hinter der Katana-Linienführung, die in Deutschland entwickelt wurde, stecken Hans A. Muth, Jan Fellstrom und Hans-Georg Kasten. Und weil diese Legende weltweit gehegt und gepflegt wird, ist auch der Bedarf an Ersatzteilen noch hoch.

Neuer Tank in Original-Farbe

Suzuki reagiert darauf mit einem erweiterten Angebot. Ab sofort ist für die 1100er auch wieder ein nachgefertigter Original-Tank inklusive der originalen silbernen Lackierung und den roten Suzuki-Schriftzügen zu haben. Das neue Spritfass passt auf die Modelle GSX 1100 SD und GSX 1000 SZ Katana. Als Preis nennt Suzuki umgerechnet rund 880 Euro.

Damit präsentiert sich das Ersatzteilangebot für den Klassiker noch umfangreicher aufgestellt. Bereits bisher sind schon zahlreiche nachgefertigte Originalteile vom Rahmen über diverse Verkleidungs- und Technikteile bis hin zu Motorparts zu haben.

SUV kommt als Vollhybrid - Suzuki Vitara 2022 .
Ab dem 1. Quartal 2022 bietet Suzuki den SUV Vitara als Hybrid mit einer Kombination aus 1,5-Liter-Benziner und Elektromotor an. © Suzuki Bislang gab es den Suzuki Vitara nur als Mild-Hybrid mit einem 1,4-Liter-Turbobenziner und einer Leistung von 129 PS sowie einem maximalen Drehmoment von 235 Nm. Im ersten Quartal 2022 ergänzen die Japaner das Antriebs-Portfolio des kleinen SUV um eine Vollhybrid-Variante.

usr: 1
Das ist interessant!