Auto Auf Wiedersehen Pfizer, Hallo Comirnaty: Top Covid-19 Impfstoffe in Kanada

21:30  16 september  2021
21:30  16 september  2021 Quelle:   globalnews.ca

FDA-Mitarbeiter sagen, Pfizer Covid-19-Booster dürfen nicht benötigt werden, aber verbessern Sie die Immunität

 FDA-Mitarbeiter sagen, Pfizer Covid-19-Booster dürfen nicht benötigt werden, aber verbessern Sie die Immunität von Michael Erman © Reuters / Dado Ruvic -Datei: Bild-Illustration eines von Pfizer-Bionech-Koronavirus-Erkrankungen (Covid-19 ) Impfstoff (Reuters) -US Die Wissenschaftler der Lebensmittel- und Drogenverwaltung sagten am Mittwoch, dass die Booster-Dosen von Pfizer Covid-19-Impfstoff nicht benötigt werden, auch wenn der dritte Schuss eine höhere Immunantwort bei Empfängern erzeugt.

ottawa - Health Canada kündigte den Pfizer, Moderna und Oxford-AstraZeneca-Impfstoffen an, wurden neue Namen erhalten.

a close up of a bottle ©, die von der kanadischen Presse zur Verfügung gestellt

neue Markennamen für die Impfstoffe wurden auf Antrag der Drogenunternehmen genehmigt.

Der Pfiz-Biontech-Impfstoff wurde nun mit Comirnaty eingereicht, der das Unternehmen sagt, dass das Unternehmen eine Kombination der Begriffe Covid-19, MRNA, Community und Immunität darstellt.

Der Moderna-Impfstoff wird mit dem Spikevax gehen, und der Astrazeneca-Impfstoff wird Vaxzevria genannt.

Health Canada weist darauf hin, dass die Impfstoffe selbst nicht ändern - nur die Namen sind.

Die neuen Namen werden bereits zu Werbezwecken in der EU und in den Vereinigten Staaten verwendet.

Dieser Bericht der kanadischen Presse wurde erstmals 16. September, 2021 veröffentlicht.

Die kanadische Presse

Trillium Therapeutics-Aktie +189%, Pfizer-Aktie legt zu: Pfizer übernimmt kanadischen Krebsspezialisten .
Der US-Pharmakonzern Pfizer schluckt die kanadische Trillium Therapeutics komplett. © Bereitgestellt von Finanzen.net Andrew Burton/Getty Images Dafür legt Pfizer 2,26 Milliarden Dollar auf den Tisch. Je Trillium-Aktie zahlt Pfizer 18,50 Dollar - ein Aufschlag von gut 200 Prozent auf den Schlusskurs vom Freitag. Im vergangenen Jahr war Pfizer für 25 Millionen Dollar bei dem Unternehmen eingestiegen, das sich auf die Entwicklung von Krebs-Immuntherapien spezialisiert hat.

usr: 1
Das ist interessant!