Auto Jaguar XJR-S 6.0 Litre - 75 Jahre AMS: Historischer Fahrbericht

02:15  23 september  2021
02:15  23 september  2021 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Jaguar Land Rover bekennt sich offiziell zur Gen3-Ära der Formel E

  Jaguar Land Rover bekennt sich offiziell zur Gen3-Ära der Formel E Das Jaguar-Team bleibt der Formel E bis 2025/26 erhalten, nachdem sich nun kurz nach dem Rennstall nun auch der Konzern zur neuen Ära ab 2022/23 bekenntDer Zeitpunkt für die Bekanntgabe seitens Jaguar Land Rover ist kein Zufall. Schließlich führt Jaguar-Pilot Sam Bird die aktuelle Formel-E-Gesamtwertung 2021 an. Und an diesem Wochenende steht sowohl für ihn als auch für Jaguar das Heimspiel auf dem Programm: der Double-Header in London auf dem erstmals befahrenen Indoor-/Outdoor-Kurs auf dem Gelände des ExCel-Center.

Jaguar XJR - S 6 . 0 (1990). First sold in Germany, low mileage and great condition. Coupé. Only 350 examples of the 6 . 0 litre version were manufactured for the European market, and the total production of all XJR - S Coupé versions Bitte kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer +49 30 437 75 19 19.

Hier finden Sie aktuelle Jaguar XJR Gebrauchtwagen-Angebote in Grau bei AutoScout24, dem europaweit größten Online-Automarkt. 4 Angebote für Jaguar XJR in Grau. Sortieren: Beste Ergebnisse. Nl 5247 wz rosmalen. Jaguar XJR . s 6 . 0 litre . Merken Gemerkt.

Zwölf Zylinder sind gut, mehr Hubraum ist besser: Sechs Liter und eine sportliche Aufmachung erwecken den Jaguar XJ-S V12 zu neuem Leben. Hinter dem Jaguar XJR-S steckt Jaguar-Trainer Tom Walkinshaw.

  Jaguar XJR-S 6.0 Litre - 75 Jahre AMS: Historischer Fahrbericht © Hans-Dieter Seufert

Motorsport betreibt man bekanntlich nicht nur aus Spaß an der Freude, auch Jaguar nicht. Dabeisein ist viel, davon zu profitieren dagegen alles. Höchste Zeit deshalb für Jaguar, den Lorbeer, in den vergangenen Jahren reichlich eingeheimst, gewinnbringend umzusetzen. Exakt zu diesem Zweck gründeten die Engländer bereits 1988 das Unternehmen Jaguar Sport Ltd. in Kidlington, gewissermaßen eine Antwort auf die Motorsport GmbH von BMW. Doch zur hundertprozentigen BMW-Tochter gibt es einen gewichtigen Unterschied. Bei Jaguar Sport regiert Tom Walkinshaw. Der markige Schotte, für Jaguar der Anführer einer siegreichen Rückkehr in den Motorsport, wurde Teilhaber und Direktor zugleich.

Formel-E-Team Jaguar verlängert mit Evans, der nicht zu Porsche wechselt

  Formel-E-Team Jaguar verlängert mit Evans, der nicht zu Porsche wechselt Mitch Evans setzt Spekulationen über einen Wechsel zu Porsche ein Ende und unterzeichnet stattdessen neuen mehrjährigen Vertrag mit JaguarEvans bleibt somit bis mindestens Ende 2023 dem Team erhalten, für das er bereits seit der Formel-E-Saison 2016/17 führt. Teamkollegen hatte er in dieser Zeit schon eine ganze Reihe, denn vor Bird fuhren Adam Carroll, Nelson Piquet jun., Alex Lynn, James Calado und Tom Blomqvist an Evans' Seite für Jaguar. Das Duo Bird/Evans aber ist das für die Zukunft.

Hier finden Sie aktuelle Jaguar XJR Coupé Gebrauchtwagen-Angebote bei AutoScout24, dem europaweit größten Umwelt. Angebotsdetails. 4 Angebote für Jaguar XJR Coupé. Sortieren : Beste Ergebnisse. Bartels-Automobile.de GmbH & Co.KG. ( 75 ). DE 30938 Fuhrberg. Jaguar XJR . - S 6 . 0 A.

Der Original- Fahrbericht erschien in Heft 2/1970. © Weitmann. Das Angebot an lustigen oder originellen Autos ist ziemlich mager und stammte, bis vor kurzem, ausschließlich aus dem Ausland: Die italienische Klein-Fabrik Siata offerierte den nach Oldtimer-Manier entwickelten Spring, die Gamine auf Fiat 500-Basis Von der optischen Erscheinung einmal ganz abgesehen, bietet das leichte und gut liegende Auto dazu überhaupt ordentliche Ansätze. Der Testwagen, den auto motor und sport fuhr, war mit einem 1,6 Liter -Käfermotor ausgestattet, der zwar nur 47 PS Leistung hat, aber bereits in den

Doch die Ziele des neuen Gemeinschafts-Unternehmens liegen abseits der Rennstrecke. Im Visier ist der Mann auf der Straße. Der Hintergedanke: Wer seinen Jaguar von Jaguar Sport kauft, sollte den steifen Hut zu Hause lassen. Bei Modellen mit dem Schriftzug XJR ist fortan wieder die Sportmütze gefragt, die XJR-Palette von Jaguar Sport als sportlicher Ableger bestehender Serienmodelle. Diesen Walkinshaw-Touch können jetzt auch deutsche Jaguar-Freunde erleben, zunächst allerdings nur beim Jaguar XJ-S. Dass ausgerechnet das in Ehren ergraute Coupé den Anfang macht, ist so schändlich nicht. Ein wenig Sport kann auch im hohen Alter – der XJ-S ist immerhin seit 1975 auf dem Markt – nicht schaden, speziell beim V12, dessen Kräfte inzwischen doch erheblich nachließen. Die Umstellung auf geregelten Katalysator raubte dem einst stolzen Zwölfzylinder jede Lust an der Leistung. Gut, dass ihm Jaguar Sport wieder auf die Beine hilft. Der entsprechende XJ-S im Trainingsanzug nennt sich XJR-S 6.0 Litre, ein deutlicher Fingerzeig auf die ihm angediehenen Wiederbelebungsmaßnahmen. Im Zentrum steht die Vergrößerung des Hubraums. Eine neue, geschmiedete Stahlkurbelwelle verlängert den Kolbenhub von 70,0 auf 78,5 Millimeter, was das Hubvolumen von 5.343 ccm auf 5.993 ccm anwachsen lässt.

Das sind die schwersten Motorräder 2021 - Wo Leichtbau nichts zählt

  Das sind die schwersten Motorräder 2021 - Wo Leichtbau nichts zählt Leichtbau steht bei den vielen Motorräder weit oben im Lastenheft. MOTORRAD zeigt acht Modelle, die darüber nur lachen. © Foto: Harley-Davidson Im strammen Achter der schwersten Motorräder, die es derzeit in Deutschland gibt, findet sich kein Sportler, Naked Bike oder etwas aus der Ecke Tourensport. Hier dürfen nur die großen Jungs und Mädels mitspielen. 300 Kilo sind die Mindestanforderung, wobei selbst diese Masse dem schwersten aktuellen Motorrad nur ein Gähnen abringt.

75 Jahre AMS : Historischer Fahrbericht BMW Z8 (2000). XK-E hieß in den USA einst der Jaguar E-Type, und in der Tat sind die stilistischen Anleihen bei diesem prominenten Klassiker unverkennbar. Aber der E-Type ist nicht der Einzige. In den Linien des Z8 schwingt so ziemlich die gesamte Roadsterprominenz der fünfziger und sechziger Jahre mit, den hauseigenen 507 eingeschlossen.

Jaguar XJS Coupé - das bedeutet: ein knappes Fahrerabteil zwischen endlos scheinender Motorhaube und langem Heck, dazu eine hohe Gürtellinie und bis zu den Rückleuchten gezogene C-Säulen mit darin versteckter Heckscheibe - traditionsbehaftete Fans zeigten sich damals von Malcoms Sayers eigenwilligem Entwurf, der von der italienischen Karosserieschmiede Vignale vollendet wurde, bestenfalls not amused. Fahrberichte 75 Jahre AMS : Historischer Fahrbericht Mercedes 300 GE.

309 PS und 476 Nm

Unter den Zwölfzylindern dieser Welt, zumindest solchen, die für den Antrieb von Personenwagen in Frage kommen, ist der Jaguar-Motor damit der größte. Hinzu kommen flankierende Maßnahmen. Kürzere Laufbüchsen, kräftigere Pleuel, geschmiedete Aluminiumkolben mit verstärktem Kolbenbolzen und eine stärker verrippte Ölwanne tragen der höheren Belastung des Kurbeltriebs Rechnung. Ein optimiertes Verdichtungsverhältnis (11,0 statt 11,5 : 1), modifizierte Steuerzeiten und ein geänderter Luftsammler erleichtern die Leistungsfindung. Auch die neue Katalysator-Ausstattung trägt dazu bei. Je zwei Metall-Kats pro Abgasstrang kombiniert mit durchsatzfreudigeren Schalldämpfern ersetzen die restriktivere Anlage des zivilen XJ-S. Die gern zitierte Befruchtung durch den Rennsport findet ebenfalls statt. Direkt aus der Gruppe C stammt das elektronische Motormanagement-System des XJR-S. Das Produkt des Außenseiters Zytek zeichnet sich durch eine sogenannte sequentielle Einspritzung aus, die der bisherigen Vorrichtung in puncto Präzision und Zuverlässigkeit erheblich überlegen ist. Ironie am Rande: Im Rennbetrieb ist Jaguar mittlerweile auf Bosch umgestiegen.

Lotus Elan SE - 75 Jahre AMS: Historischer Fahrbericht

  Lotus Elan SE - 75 Jahre AMS: Historischer Fahrbericht Wenn schon Frontantrieb im Roadster, dann mit Elan. Lotus ist jedenfalls dem Anspruch, den ersten frontgetriebenen Supersportwagen zu bauen, recht nahegekommen. Den Original-Fahrbericht verfasste Bob Murray. © Archiv auto motor und sport Wenn Japan, wie im Fall Mazda Miata MX-5, britische Roadster kopiert, dürfen auch englische Sportwagenfirmen ungeniert japanische Autos bauen. Der neue Lotus Elan ist auf den ersten, zweiten und dritten Blick zumindest ein sehr unbritisches Automobil. Erster Blick – die Karosserie.

Original- Fahrbericht von Götz Leyrer, erschienen in der AMS -Ausgabe 25/2003. © Daimler. Drei Komma acht Sekunden. Bei einer harten Bremsung stellt sich der automatisch ausfahrende Heckspoiler im 65-Grad-Winkel auf. Er sorgt damit für erhöhten Luftwiderstand und mehr Hinterachsbelastung. Die Luftklappe stellt stilistisch eine Reminiszenz an die Rennsportwagen der fünfziger Jahre dar, so wie die nach oben schwingenden Türen an den 300 SL-Flügeltürer erinnern sollen.

Mit dem Panda brachte Fiat einen spartanischen Kleinwagen auf den Markt, der mit vielen Konventionen brach und auch gerade deshalb in der Tradition erfolgreicher Fiat-Modelle steht. Wir testeten das Minimalmobil mit 45 PS im Jahr 1980. Autor war Michael Koenig. © HPS. Die Begriffserklärung ist eindeutig: Band sechs des Großen Brockhaus definiert den Panda als einen Vertreter der "Kleinbären, eine von den Bären getrennte Raubtier-Familie. Sie sind Allesfresser und Tagtiere und als fünfzehige Sohlengänger geschickte Kletterer.". Die Amazon.de VISA Karte.

Fette Gewinne in Drehmoment und Leistung gibt es beim Walkinshaw-Jaguar für die Straße aber trotzdem. 309 PS (227 kW) bei 5.250/min und 476 Newtonmeter bei 3.000/min sollen es sein, genug, um sich vom Ausgangsprodukt (264 PS/194 kW, 377 Nm) mit Nachdruck zu distanzieren, genug aber auch, um dem XJR-S gegenüber der deutschen Konkurrenz einen komfortablen Vorsprung zu sichern. Der Zwölfzylinder von BMW, Antriebsquelle des konkurrierenden 850i, begnügt sich mit 300 PS (221 kW) und 450 Nm. Da stört es dann auch nicht, dass es mit der Leistungsausbeute, spezifisch gesehen, nicht weit her ist. Pro Liter Hubraum erzeugt dieses Mammut-Triebwerk kümmerliche 52 PS (38 kW), eine Rechnung allerdings, die der Fahrer dieses Jaguar mit einem Achselzucken beantworten dürfte. Kraft gibt es beim V12 jetzt wieder mehr als genug. Besonders im unteren und mittleren Drehzahlbereich wird satt aufgetragen, eine klassische Dampfmaschinen-Charakteristik, wie sie moderne High OutputMotoren, das letzte Quentchen Leistung auswringend, nicht bieten können. Sicher, zu hohen Drehzahlen lässt er sich nur mit Mühe verleiten, und seine Reaktionen auf Gaspedalbewegungen sind eher verhalten. Doch der Sechsliter entschädigt durch souveräne Gelassenheit – Leistung, die beruhigt, ein Jaguar-Motor also im besten Stil des Hauses. Die sportliche Note beschränkt sich auf die sonore Tonlage, das Produkt einer speziell abgestimmten Vierrohr-Auspuffanlage, und auf eindrucksvolle Werte in den Fahrleistungen. 250 km/h und 6,9 Sekunden für den Norm-Sprint von null auf Tempo 100 nennt das Werk, ausreichend für einen Platz in der ersten Reihe.

60 Jahre Jaguar E-Type: Eine Sportwagen-Legende feiert Geburtstag

  60 Jahre Jaguar E-Type: Eine Sportwagen-Legende feiert Geburtstag 1961 drehten sich die ersten Köpfe nach dem Jaguar E-Type um - und 2021? Wieder ein E, wieder staunende Blicke. Zum 60-jährigen Jubiläum legen die Briten ihren Klassiker in extrem limitierter Stückzahl neu auf. Grund genug für uns, zur Feier des Tages einen der ersten E-Types zu fahren.Zuerst muss der offene E-Type raus, ehe der Reihensechszylinder dahinter anspringt: Es brummt, vibriert, das Geburtstagskind rollt langsam, fast andächtig aus seiner Unterkunft. Wir erkennen eine Serie 1 mit einem besonderen Extra: einem Schiebedach, damals von einem externen Spezialist eingebaut. Doch das ist nicht das einzige Highlight an diesem Wagen.

Straffere Federn und Dämpfer

Angesichts der üppigen Motorisierung tritt auch das V12-typische Getriebeproblem etwas in den Hintergrund. Es bleibt bei der veralteten, leistungszehrenden Dreigang-Automatik, eingekauft bei General Motors und XJR-gemäß modifiziert mit veränderten Schaltpunkten. Damit lässt sich jetzt leben, obgleich kein Zweifel besteht, dass auch die Sechsliter-Version des V12 von einer modernen Viergang-Automatik erheblich profitieren würde. Mit einem entsprechenden Getriebe ist indessen nicht vor Herbst des kommenden Jahres zu rechnen.

Diese Systeme kommen auf die Straße - Fußgängerschutz beim Auto

  Diese Systeme kommen auf die Straße - Fußgängerschutz beim Auto Die verletzlichsten Verkehrsteilnehmer sind die Fußgänger. Um ihren Schutz zu verbessern, sind bereits viele Sicherheitssysteme entstanden. Neue Technik im Auto, aber auch außerhalb lässt sie weiter reifen. © Volvo Radfahrer tragen ja zumindest meist einen Helm, doch Fußgänger sind dem Verkehr völlig schutzlos ausgeliefert. Entsprechend hoch ist ihr Blutzoll. Denn im letzten Jahr verstarben 376 Fußgänger an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Innerhalb der Gesamtzahl der im Verkehr umgekommenen 2724 Menschen sind sie deutlich überrepräsentiert.Die gute Nachricht ist, dass diese Zahlen sinken.

Dass man bei Jaguar Sport weiß, was Jaguar-Fahrer wünschen, beweist die Abstimmung des Fahrwerks. Straffere Federn und Dämpfer, stärkere Stabilisatoren, härtere Gummilager und breitere Reifen (vorn 225/50 ZR 16, hinten 245/55 ZR 16), das einschlä­gige Instrumentarium des Fahrwerktunings, lassen in ihrer Abstimmung Finesse erkennen. Das Ergebnis: deutlich mehr Präzision und Fahrstabilität ohne schmerzliche Einbußen im Komfort-Erlebnis, gerade so wie es dem XJ-S guttut. Das gilt auch für die neu kalibrierte Servolenkung. Die daraus resultierenden höheren Lenkkräfte verbessern den Fahrbahnkontakt, ohne den Genuss am Jaguar-Fahren zu beeinträchtigen.

Bei allem Fortschritt lässt sich freilich nicht verheimlichen, dass dieser Jaguar einer vergangenen Automobil-Generation angehört. Von der Leichtfüßigkeit und perfekten Ausgewogenheit der zeitgenössischen Konkurrenten von BMW und Mercedes ist er ein gutes Stück entfernt. Seine Rolle ist das Charakterfach, das des muskulösen, etwas schwerfälligen Boliden typisch britischer Prägung und als solcher ohne Anspruch auf Perfektion. Die von Jaguar Sport gewählte sportliche Verkleidung mag da nicht recht ins Bild passen. Voluminö­se Schürzen, schwellende Schweller und der aufgesetzte Heckflügel sind die typischen Accessoires modischer Sportlichkeit, eine fragwürdige Zierde für einen alternden Star. Mehr Stilempfinden zeigt erfreulicherweise die Einrichtung des Innenraums. XJR-S-spezifisch ist hier die ausgiebigere Verwendung von besonders feinem, handvernähtem Connolly-Leder, das auch das italienische Momo-Sportlenkrad ummantelt. Auf körpergerechtere Sitze und eine Stütze für den sonst haltlosen linken Fahrerfuß – beides seit langem oben auf der XJ-S-Wunschliste – hofft man indes vergebens. Doch wie gesagt: Bei diesem Jaguar auf Perfektion zu vertrauen, hieße ihn falsch zu verstehen. Richtig versteht ihn dagegen Sport-Chef Tom Walkinshaw. Seine Empfehlung für den XJR-S: "A Jaguar, only more so." Das gilt auch für den Preis: 160.000 Mark.

The Beast wird semiaktiv - KTM 1290 Super Duke R Evo .
In den USA ist eine Super Duke R Evo mit semiaktivem Fahrwerk aufgetaucht. © KTM Im Reigen der Hyper Naked Bikes á la Aprilia Tuono, S 1000 R und Streetfighter V4 sind semiaktive Fahrwerke eher Standard als Option. Bei KTM gab es so ein System in der Super Duke weder als das eine noch als das andere. 2022 scheint sich das zu ändern.KTM 1290 Super Duke R EvoIn den USA sind Daten und Fakten zu einer Super Duke R Evo aufgetaucht, die von einem semiaktiven Fahrwerk sprechen. Das System kommt wie gewohnt von WP und dürfte dem in der Super Duke GT technisch gleich sein.

usr: 0
Das ist interessant!