Auto US Okays Pfizer Covid Booster für ältere und hohe Risiko

04:35  23 september  2021
04:35  23 september  2021 Quelle:   pressfrom.com

Pfizer zu kurzen US-Gesundheitsbeamten auf Coronavirus Booster Shot: Der Bericht

 Pfizer zu kurzen US-Gesundheitsbeamten auf Coronavirus Booster Shot: Der Bericht Pfizer wird erwartet, dass wir die US-amerikanischen Gesundheitsbeamten auf die Notwendigkeit eines COVID-19-Booster-Schusss in den kommenden Tagen, mehrere Quellen erzählten, der Washington Post erzählt.

Die Vereinigten Staaten am Mittwoch genehmigte den Einsatz von Boosters von Pfizer COVID-19-Impfstoff für Personen, die über 65 Jahre alt sind, oder Erwachsene mit hoher Risiko schwerer Krankheit sowie diejenigen in High-Exposure-Jobs.

A man wearing facemask and shield walks past the Pfizer headquarters in New York © Kena Betance Ein Mann, der Gesichtsmaske und Schild trägt, geht vorbei "Die heutige Aktion zeigt, dass die Wissenschaft und die derzeit verfügbaren Daten während dieser Pandemie die Entscheidungsfindung von COVID-19 weiterhin die Entscheidungsfindung von COVID-19 leiten", sagte Janet Woodcock, der Leiter der Lebensmittel- und Drogenverwaltung setzte.

Israel sagt, Im Vaccine Booster sorgt für ältere Menschen als 2-mal mehr Schutz für ältere Menschen als 2 Dosen

 Israel sagt, Im Vaccine Booster sorgt für ältere Menschen als 2-mal mehr Schutz für ältere Menschen als 2 Dosen Israels Gesundheitsministerium, sagte Sonntag, dass eine dritte Dosis von Pfizer COVID-19-Impfstoff zu einem wesentlich besseren Schutz vor Infektionen und ernsthaften Erkrankungen für ältere Zwecke geführt hat Erwachsene, verglichen mit denen, die nur zwei Dosen erhielten. © Menahem Kahana / AFP / Getty Images Ein israelischer Gesundheitspersonal verwaltet eine dritte Dosis des Pfizer-Biontech Covid-19-Impfstoffs auf dem CLALIT-Gesundheitsdienst in Jerusalem am 1. August 2021.

Die Entscheidung wurde erwartet und kam nach einem unabhängigen Expertenpanel, das letzte Woche von der Regulierungsbehörde einberufen wurde, zugunsten, um den Umzug zu empfehlen.

Dieselbe Gruppe sank jedoch einen ersten Vorschlag, der von Pfizer eingereicht wurde und von Präsident Joe Bidens Administration unterstützt wurde, um Booster an alle 16 Jahren vollständig zu genehmigen.

Das Panel -, das Vakuinologen, Infektionskrankheiten, Forscher und Epidemiologen, umfasste - schlussfolgerten, dass das Nutzen-Risiko-Gleichgewicht für jüngere Menschen unterschied, insbesondere von Männern gefährdeten Myokarditis.

-Booster für Pfizer werden derzeit von einem separaten Expertenkörper diskutiert, der von den Zentren für Krankheitssteuerung und Prävention (CDC) einberufen ist, die weitere Besonderheiten von Empfängern empfehlen können.

zum Beispiel, wenn Fettleibigkeit eine Person "mit hohem Risiko einer schweren Covid" macht, würde diese Definition mehr als 42 Prozent der US-Bevölkerung abdecken.

Der CDC kann auch entscheiden, welche Arbeitsplätze und andere Einstellungen zu "häufiger institutioneller oder beruflicher Exposition gegenüber SARS-COV-2 führen könnten.

Seit dem FDA beinhaltete die FDA "Gesundheitspflege, Lehrer und Tagesbetreuungspersonal, Lebensmittelarbeiter und diejenigen in obdachlosen Unterkünften oder Gefängnissen."

-Empfänger der Moderna und Johnson & Johnson erwarten nun Nachrichten, wann sie auch für einen anderen Schuss berechtigt sind.

Ia / bis

Nach Angaben der Gesundheitsbeamten sollten Sie den Covid-19 Booster Shot .
am 20. Oktober, fast einen Monat nach dem -Pfizer Booster-Shots für Risk-Gruppen genehmigt, die FDA offiziell Moderna und Johnson autorisiert & Johnson Boosters. Die FDA genehmigte auch "Mix-and-Match-COVID-19-Booster, so dass Menschen Booster-Aufnahmen erhalten können, die sich von dem ursprünglich erhaltenen Impfstoff unterscheiden.

usr: 1
Das ist interessant!