Auto: Zwei neue Einsteiger-Integrierte - Laika Kosmo (2020) - - PressFrom - Deutschland

AutoZwei neue Einsteiger-Integrierte - Laika Kosmo (2020)

15:55  08 april  2019
15:55  08 april  2019 Quelle:   promobil.de

Neuer Teilintegrierter, Allkoven und Campingbus - Laika Neuheiten 2019

Neuer Teilintegrierter, Allkoven und Campingbus - Laika Neuheiten 2019 Neben der neuen Baureihe Kosmo auf Fiat Ducato gibt es für 2019 jetzt auch einen neuen Teilintegrierten auf dem Mercedes Sprinter. Außerdem eine neuen Alkoven und Campingbusse.

Zwei neue Einsteiger-Integrierte - Laika Kosmo (2020) © Laika Die Einsteiger-Baureihe Laika Kosmo gibt es ab dem Modelljahr 2020 auch als vollintegriertes Wohnmobil.

Vor knapp einem Jahr startete die italienische Marke mit der neuen Kosmo-Baureihe als Einstieg in das Laika-Programm, den Teilintegrierten Kosmo 209 haben wir bereits getestet. Pünktlich zum 55. Geburtstag der Markengründung krönen zudem zwei Integrierte die junge Serie. Für die neuen 900er Modelle hat man sich eine markante, eigenständige Front einfallen lassen, die sich durch eine dynamische Linienführung und kräftige Schwarz-Weiß-Kontraste auszeichnet. Eine Besonderheit sind auch die, optional in LED-Technik ausgeführten Hauptscheinwerfer.

N + B Arto dominiert wieder das Feld - Integrierte über 80.000 Euro

N + B Arto dominiert wieder das Feld - Integrierte über 80.000 Euro Niesmann + Bischoff holt mit dem Modell Arto auch in diesem Jahr den Titel als beliebtester Integrierter über 80.000 Euro. Hymer und Carthago folgen auf Platz 2 und 3.

Moderne Aufbautechnik und Grundrisse

Laika-like ist ebenso die Aufbautechnik mit hochwertiger XPS-Schaumisolierung und GfK-Schutz an Dach und Unterboden. Für Wintercamper lässt sich gegen Aufpreis nicht nur der Abwassertank isolieren und beheizen, sondern auch die Warmluft- gegen eine Warmwasserheizung tauschen und der Fußboden obendrein elektrisch temperieren. Der Einstieg gelingt besonders bequem dank der 70 cm breiten Aufbautür.

Günstiger Teilintegrierter Laika Kosmo 209 - Kosmo-Baureihe von Laika im Test (2019)

Günstiger Teilintegrierter Laika Kosmo 209 - Kosmo-Baureihe von Laika im Test (2019) Im Hymer-Kosmos kreisen viele Planeten und Monde. Ob die Konstellation günstig steht für die jüngste Baureihe der Konzernmarke Laika, klären wir am Einzelbetten-Modell Kosmo 209. Die einen sehen im Kosmo lediglich eine aufgehübschte Variante der Günstigmodelle von den Schwestermarken Carado, Sunlight und Etrusco. Andere freuen sich, dass es nun im etwas volkstümlicheren Preisbereich von wenig mehr als 50.000 Euro wieder Teilintegrierte mit Laika-Flair und -Ausstattung zu kaufen gibt.

Zwei Modelle sind vom Start weg erhältlich, die beide 7,41 Meter lang sind und auf dem Fiat Ducato basieren. Das Modell Kosmo 909 kommt mit Einzelbetten im Heck, 2,00 und 2,07 Meter lang und 80 Zentimeter breit, und mit großer Fahrradgarage darunter. Davor stehen das Bad rechts und eine separate Dusche gegenüber. Die vordere Fahrzeughälfte wird von einer L-Sitzgruppe mit kleiner Seitenbank bestimmt, gefolgt von einer Winkelküche mit 140 Liter Kühlschrank.

Die Variante Kosmo 912 setzt dagegen auf ein Queensbett im Heck mit 1,90 mal 1,48 Meter messender Liegefläche. Durch die serienmäßige manuelle Höhenverstellung des Betts lässt sich auch hier eine fahrradtaugliche Heckgarage erreichen. Die Dusche ist ebenfalls separat angeordnet und kann durch zwei Türen mit dem Bad gegenüber zu einem großen Raum verbunden werden.

Anders als beim Kosmo 909 hat der 912 eine Sitzgruppe aus zwei längs angeordneten Sofas, die einen besonders großzügigen Wohneindruck ergeben. Die anschließende Winkelküche ist spiegelverkehrt zum 909er ausgeführt. Auch hier findet sich der 140-Liter-Kühlschrank in griffgünstiger Höhe gegenüber.

Mittelkasse-Teilintegrierte auf Sprinter-Basis - Bürstner Lyseo M 690 G / 660 (2020)

Mittelkasse-Teilintegrierte auf Sprinter-Basis - Bürstner Lyseo M 690 G / 660 (2020) Die Traditionsmarke aus dem badischen Kehl setzt im neuen Modelljahr 2020 auch auf den Mercedes Sprinter als Basisfahrzeug. Zwei teilintegrierte Modelle wird es zum Start geben.

Beide Modelle haben zudem ein manuell absenkbares Hubbett mit den Maßen 1,96 mal 1,50 Meter. Die Stehhöhe beträgt 2,13 Meter.

Preise sind noch nicht bekannt

Die Preise der beiden neuen Integrierten stehen noch nicht fest. Nimmt man die beiden grundrissähnlichen Teilintegrierten Kosmo 509 und 512 als Anhaltspunkt, die beide um die 54.000 Euro kosten, sollte der Grundpreis für die beiden Integrierten noch unter 70.000 Euro liegen.

Laika Kosmo Integrierter 909

Basisfahrzeug: Fiat Ducato

Länge/Breite/Höhe: 7,41/2,33/2,90

zulässiges Gesamtgewicht: 3,5 Tonnen

Sitz/Schlafplätze: 5/4(+1)

Weitere Laika-Neuheiten 2019

In der Luxusklasse kommt im Modelljahr 2020 der Integrierte Laika Kreos 8002 hinzu. Der 5,6-Tonner auf Basis des Iveco Daily hat eine Außenlänge von 7,99 Metern und eignet sich für vier Personen. Das Queensbett im Heck ist 2,00 mal 1,60 Meter groß und elektrisch höhenvertsellbar. Das Hubbett vorne ist 1,90 mal 1,60 Meter groß, optional lässt sich sogar ein noch größeres Hubbet einbauen. Mit den anderen Kreos-Modelle hat das neue Modell eine geräumige Küche und einen 160-Liter-Kühlschrank gemeinsam. Zusammen mit dem 210 Liter großen Frischwassertank bietet der Luxusintegrierte Autarkie. Serienmäßig bekommt er einen Gasbackofen, Wasserheizung und durchgehenden Doppelboden.

Laika Kreos 8002

Basisfahrzeug: Iveco 50 C

Fahrzeuglänge: 7,99 Meter

maximales Gesamtgewicht: 5,6 Tonnen

Schlaf/Sitzplätze: 4/4

Weiterlesen

Neue Einsteiger-Harley für China - Harley-Davidson 338 kommt 2020.
Mit der Harley-Davidson 338 entwickelt der US-Hersteller momentan ein neues Einsteiger-Modell, das 2020 in China an den Start gehen wird. © Harley-Davidson Harley-Davidson lässt seinen Ankündigungen Taten folgen und setzt weiterhin auf neue Marktsegmente. Nachdem das erste Elektromotorrad namens LiveWire umgesetzt wurde und zudem neue Modelle, die nicht zum Cruiser-Segment gehören, angekündigt wurden, folgt nun ein weiteres Modell für Einsteiger. Das neue Einsteiger-Bike wird dabei in Zusammenarbeit mit Qianjiang Motorcycle in China gebaut.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 33
Das ist interessant!