Auto: Erster Formel E-Sieg für Jaguar - PressFrom - Deutschland

AutoErster Formel E-Sieg für Jaguar

13:00  15 april  2019
13:00  15 april  2019 Quelle:   msn.com

Alonso gewinnt 24-Stunden-Rennen in Daytona

Alonso gewinnt 24-Stunden-Rennen in Daytona Alonso gewinnt 24-Stunden-Rennen in Daytona

Formel E : Alle Beiträge im Überblick MOTORSPORT. Erster Formel - E - Sieg von Jaguar . Siebter verschiedener Sieger im siebten Saisonrennen der Formel E : Mitch Evans sorgt im Katzenduell gegen André Lotterer für den ersten Sieg für Jaguar .

Es war der erste Sieg für das Jaguar -Team in der Elektroserie überhaupt. Wie spannend und ausgeglichen die bisherige Saison verläuft, zeigt der Blick auf die Statistik: So gab es mit Evans im siebten Rennen der Saison den siebten Sieger aus einem unterschiedlichen Team.

Erster Formel E-Sieg für Jaguar © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Formel E 2018/2019 (Sieger/Punkte/Teams) Sieger des siebten Rennens der Formel E-Saison 2018/2019 wurde Mitch Evans. Auf den letzten Metern setze sich der Neuseeländer gegen Andre Lotterer durch. >> Mehr zum Thema MotorsportJean-Éric Vergne wurde Sieger des sechsten Rennens der Formel E-Saison 2018/2019 in Sanya (China).Das zweite Rennen der Formel E in Marrakesch gewann Jerome d'Ambrosio vom Mahindra-Racing-Team.Das Team Audi Sport ABT Schaeffler startet mit Daniel Abt (66) und Lucas di Grassi (1). >> Mehr zum Thema MotorsportAm Steuer des Fahrzeugs des BMW i Andretti Motorsport sitzen Antonio Felix da Costa (28) und Tom Blomqvist (27).Den Rennwagen vom Team Dragon Racing pilotiert Jose Maria Lopez (7).Jean-Eric Vergne (25) und Andre Lotterer (36) am Steuer des Autos des Team DS Techeetah.Envision Virgin Racing wird unterstützt von Sam Bird (2) und Robin Frinjs (4).HWA-Racelab platziert mit Gary Paffett (17) eine Motorsport-Legende. Ebenfalls am Start für das Team ist Stoffel Vandoorne (5).Mahindra-Racing platziert Pascal Wehrlein (94) und Jerome d´Ambrosio (64) hinter dem Lenkrad.Die E-Racer des NIO-Formula-E-Teams werden von Tom Dillmann (8) und Oliver Turvey (16) gefahren.Sebastien Buemi (23) und Alexander Albon (22)sitzen am Steuer der Nissan-e.dams Rennwagen.Panasonic-Jaguar-Racing setzt Nelson Piquet jr. (3) und Mitch Evans (20) hinter das Lenkrad ihres Boliden.Felipe Massa (19) und Edoardo Mortrara (48) lenken den Elektro-Rennwagen des Venturi-Teams.

Bottas im zweiten Freien Training schnellster.
Das dritten Renne der F1-Saison führt die Fahrer und Teams nach China (Shanghai). Im zweiten Freien Training holte sich Valtteri Bottas die Bestzeit. >> Mehr zum Thema MotorsportBeim zweiten Rennen der Formel-1-Saison 2019 in Bahrain siegte Weltmeister Lewis Hamilton vor Auftaktsieger Valtteri Bottas.Beim Formel-1-Rennen 2019 in Australien feierte Mercedes-Pilot Bottas einen überzeugenden Sieg. Sein Teamkollege Hamilton fuhr auf Rang zwei. >> Mehr zum Thema MotorsportAuch in der Formel-1-Saison 2019 ist Mercedes-AMG Petronas wieder Favorit – fünf WM-Titel in Folge sprechen da eine klare Sprache.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 8
Das ist interessant!