Auto Mini Countryman Cooper SD All4 Mini Yours Trim - Kosten und Realverbrauch

02:15  10 oktober  2021
02:15  10 oktober  2021 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

MINI Clubman 2022

 MINI Clubman 2022 Pros Fun Fahr dynamicsMore Platz als Mini HardtopDeep Anpassungsoptionen Cons Firm rideQuestionable valueCute aber unecht Stalltüren Minis Clubman ist eine längere, wagonoid Version des Autoherstellers ist ikonisch nett Fließheck.

Als Cooper SD fährt der Mini Countryman mit potentem Dieselantrieb vor. Doch ist er auch sparsam und kostengünstig im Unterhalt?

  Mini Countryman Cooper SD All4 Mini Yours Trim - Kosten und Realverbrauch © Achim Hartmann

"Bedienung und zügiges Anfahren hat der straffe und teure Mini drauf. Er kompensiert seine kürzere Karosserie teilweise mit verschiebbarer Rückbank. Assistenz hat er wenig." So das Testfazit von Redakteur Thomas Hellmanzik zum Mini Countryman Cooper SD All4 im Mini Yours Trim. Doch gilt das Attribut "teuer" auch für die Kraftstoff- und Unterhaltskosten? Wir haben getestet, gemessen und nachgerechnet.

Unser Testverbrauch

Als SD fährt der Mini Countryman Cooper mit einem 190 PS starken Vierzylinder-Turbodiesel vor. Der Motor soll nach WLTP-Norm 5,7 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Im Test werden daraus 7,2 Liter, weshalb die Spritkosten für diese Strecke 10,72 Euro betragen. Auf der Eco-Runde zeigt sich der Crossover-SUV von seiner sparsameren Seite: Der Verbrauch sinkt auf 5,1 Liter, womit sich der Gegenwert des getankten Diesels auf 7,59 Euro reduziert. Für sportliche Fahrernaturen wird es teurer: Sie zahlen 13,40 Euro, weil der Verbrauch auf 9,0 Liter steigt. Die Kraftstoffkosten errechnen sich anhand des tagesaktuellen Kraftstoff-Preises auf unserem Partner-Portal mehr-tanken.de (05.10.2021 / Diesel: 1,489 Euro/Liter).

Hyundai Santa Fe 1.6 T-GDI Hybrid 4WD Prime - Kosten und Realverbrauch

  Hyundai Santa Fe 1.6 T-GDI Hybrid 4WD Prime - Kosten und Realverbrauch Der 56.650 Euro teure Hyundai Santa Fe 1.6 T-GDI Hybrid 4WD Prime tritt zum Verbrauchs-Check an. © Arturo Rivas Also dann. Starten wir mit dem Santa Fe. Ganz leise. Denn zum Ausparken und Anfahren nutzt der Hyundai meist seinen Elektromotor. Integriert im Gehäuse der Sechsstufenautomatik bringt er es auf 44 kW und schickt aus dem Stand 264 Nm an die Antriebswellen. So denn die Lithium-Polymer-Batterie mit einer Batteriekapazität von 1,49 kWh unter dem Beifahrersitz gut gefüllt ist. Der 1,6 Liter große Leichtmetall-Benziner selbst leistet 180 PS und generiert bei 1.

Monatliche Unterhaltskosten

Für den Mini Countryman Cooper SD All4 im Mini Yours Trim siedelt sich die jährliche Kfz-Steuer bei 306 Euro an. Die Haftpflicht-Versicherung kostet laut Allianz Direct* im selben Zeitraum 310 Euro. Für Teil- und Vollkasko werden zusätzlich 395 respektive 678 Euro fällig. Unter dem Strich macht das monatliche Unterhaltskosten von 288 Euro für Fahrerinnen und Fahrer, die ihren Mini-SUV 15.000 Kilometer im Jahr fahren. Wird das Auto doppelt so häufig genutzt, steigt die Summe auf 501 Euro. Der Wertverlust bleibt in diesem Rechenbeispiel unberücksichtigt.

Anderson Cooper plant nicht, Sohn Wyatt zu verlassen, ein Erbschaft zu verlassen: "College wird für '

 Anderson Cooper plant nicht, Sohn Wyatt zu verlassen, ein Erbschaft zu verlassen: Cooper bezahlt, da er seine spätmutter Gloria Vanderbilt ist, wenn es um seine Finanzen geht. © bereitgestellt von Personen Anderson Cooper / Instagram Anderson Cooper und Sohn Wyatt Der Anderson Cooper 360 ° -Haust, 54, sagte, er hat nicht vor, seinen 17-monatigen Sohn Wyatt Morgan ein Erbschaft zu verlassen, wenn er stirbt. "Ich weiß nicht, was ich habe", erklärte er am Samstags-Episode des Morning Meeting Podcasts.

So wird getestet

Der auto motor und sport-Testverbrauch setzt sich aus drei unterschiedlich gewichteten Verbrauchsfahrten zusammen. 70 Prozent macht der sogenannte "Pendler-Verbrauch" aus. Dabei handelt es sich um eine Fahrt vom Wohnort zum Arbeitsplatz, die im Schnitt 21 Kilometer misst. Mit 15 Prozent geht eine besonders sparsam gefahrene, ca. 275 Kilometer lange Eco-Runde in die Wertung ein. Die übrigen 15 Prozent entfallen auf die Sportfahrer-Runde. Die Länge gleicht in etwa der Eco-Runde, die Routenführung enthält aber einen größeren Autobahn-Anteil und damit im Schnitt höhere Geschwindigkeiten. Die Berechnungsgrundlage für die Kraftstoffkosten bildet immer die Preisangabe des Portals "mehr Tanken" vom Tag der Artikel-Erstellung.

Die monatlichen Unterhaltskosten enthalten Wartung, Verschleißteilkosten und Kfz-Steuern bei einer angenommenen Jahresfahrleistung von 15.000 und 30.000 Kilometern ohne Wertverlust. Grundlage der Berechnung sind der Testverbrauch, eine dreijährige Haltedauer, Schadenfreiheitsklasse SF12 für Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung bei der Allianz Direct inklusive Vergünstigungen für Garagenparker und die Beschränkung auf bestimmte Fahrer (unfallfrei/jährlich 15.000 km/wohnhaft im Postleitzahlenbereich 70174/nicht unter 21/Partnerfahrer älter als 25 Jahre).

Genesis GV80 3.0 Diesel AWD - Kosten und Realverbrauch .
Was kostet der große Allrad-SUV mit 278 PS starkem Dreiliter-Sechszylinderdiesel im Alltag? Der Kostencheck liefert die Antwort. © Rossen Gargolov "Das Luxusflair und ordentliche Fahreigenschaften kombiniert Genesis mit fünf Jahren Garantie zu einem viel günstigeren Preis als die deutsche Konkurrenz." So lautet das Testfazit von Thomas Hellmanzik zum großen Allrad-SUV von Genesis. Im Vergleich zu den Konkurrenten BMW X5 und VW Touareg ging der GV80 als günstigster in den Vergleichstest.

usr: 0
Das ist interessant!