Auto Teilintegrierter Minivan aus England - Nu Venture Rio Micro (2022)

11:40  13 oktober  2021
11:40  13 oktober  2021 Quelle:   promobil.de

Olympia heute: Springt Mihambo zu Gold?

  Olympia heute: Springt Mihambo zu Gold? Die Hoffnungen für Gold ruhen am Dienstag auf Malaika Mihambo. Die Heidelbergerin könnte zu Gold springen. Im Handball trifft Deutschland auf Ägypten. © Bereitgestellt von sport1.de Olympia heute: Springt Mihambo zu Gold? Auch der olympische Dienstag bietet wieder einige Rasanz.Aus deutscher Sicht ganz vorne: Der Weitsprung um die Heidelbergerin Malaika Mihambo, die als Weltmeisterin antritt und durchaus hohe Gold-Chancen hat. Vor fünf Jahren hatte Tianna Bartoletta aus den USA gewonnen.

Einen neuen Campervan bauen die Engländer von Nu Venture und taufen ihn auf den Namen Rio Micro. Der Van ist 5,40 Meter lang, hat eine Breite von 1,96 Meter und ist 2,40 Meter hoch. Eine mögliche Zuladung von 500 Kilogramm verspricht Nu Venture. Das neue Modell ist ab 2022 erhältlich und in Sandwichbauweise gefertigt. Für den Wohnaufbau setzte der Hersteller auf GFK.

  Teilintegrierter Minivan aus England - Nu Venture Rio Micro (2022) © Nu Venture

Zwei Schlafplätze im Rio Micro

Im Innenraum ist das Herzstückdie Sitzgruppe hinter den Pilotensitzen. Die Dinette verwandelt sich für die Nacht in zwei Schlafplätze. CamperInnen können selbst entscheiden, ob sie ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten möchten. Erstgenanntes hat die Maße von 185 x 157 Zentimeter. Das Einzelbett hinter der Fahrerseite ist 183 x 84 Zentimeter groß, während das zweite Einzelbett hinter der Beifahrerseite 183 x 68 Zentimeter groß ist. Achtung: In England sitzt der Fahrer rechts.

Modellpflege fürs A2-Adventure-Bike - Honda CB 500 X Modelljahr 2022

  Modellpflege fürs A2-Adventure-Bike - Honda CB 500 X Modelljahr 2022 Die Modellpflege 2022 bringt der Honda CB 500 X unter anderem eine neue Gabel, eine neue leichtere Schwinge sowie leichtere Felgen und eine neue Doppelscheibe für die Bremse vorn. © Honda Zum Halbjahr 2021 stand die Honda CB 500 X mit 240 neu zugelassenen Exemplaren auf Platz 82 der deutschen Neuzulassungen. Sie ist die dritte im Bunde der 500er-Hondas und spricht in ihrem Adventure Bike-Dress vor allem erfahrene Fahrer an, während sich CB 500 F und CBR 500 R vorwiegend bei jüngeren Fahrern und Einsteigern großer Beliebtheit erfreuen.

Die Dinette selbst ist ebenfalls wandelbar. Je nach Wunsch sind die Sitzbänke horizontal gegenüberliegend angebracht oder die UrlauberInnen sitzen sich vertikal und einzeln gegenüber. Entscheiden sich die CamperInnen für die Variante mit den Bänken, ist auch eine Lounge in U-Form möglich.

Xiaomi zeigt Smart-Glasses-Konzept mit Micro-LED-Display

  Xiaomi zeigt Smart-Glasses-Konzept mit Micro-LED-Display Wenige Tage nachdem Facebook eine smarte Brille vorgestellt hat, legt Xiaomi nach. Die Smart Glasses des chinesischen Herstellers sollen unabhängig vom Smartphone funktionieren und mehr Funktionen als das Facebook-Produkt bieten – sofern sie existieren. © Xiaomi Xiaomi Smart-Glasses. Während Facebooks Smart Glasses ein echtes Produkt sind, das in den USA bereits bestellt werden kann, ist Xiaomis Lösung zunächst ein Konzept. Der Hersteller beschreibt die Brille als einen Blick in die Zukunft und als eine Art Smartphone-Ersatz. Dabei geht Xiaomi schon recht präzise auf Funktionen und Ausstattung ein.

Waschraum und Küche im Heck

Für die körperliche Pflege sieht der Nu Venture Rio Micro einen kleinen Waschraum vor, der sich im Heck befindet. Der Spiegelschrank bietet Stauraum für Kosmetika der Reisenden. Angebracht sind Toilette und Waschraum auf der rechten Seite des Vans. Frisch- und Abwassertank haben jeweils ein Volumen von 30 Litern und eine Wasserpumpe ist auch mit an Bord.

Gegenüber befindet sich die Küchenzeile. Auf der linken Seite im Heck des Rio Micro steht für UrlauberInnen ein Kochfeld mit zwei Flammen bereit. Die Kochstellen lassen sich separat mit Glasdeckeln abtrennen. Das Spülbecken befindet sich direkt neben den Herdplatten und verschwindet ebenfalls, wenn die CamperInnen den Glasdeckel herunterklappen. Der Küchendachlüfter ist serienmäßig und hat eine Jalousie sowie ein Fliegengitter.

Damit Speisen und Getränke kühl bleiben, gibt es im Rio Micro einen 60 Liter fassenden Kühlschrank. Wer möchte, lässt optional einen Backofen einbauen.

Innovativer Einzelbetten-Grundriss im ersten Test - Sterckeman Evolution 542 LJ (2022) im Test

  Innovativer Einzelbetten-Grundriss im ersten Test - Sterckeman Evolution 542 LJ (2022) im Test Über 26.000 Euro kostet der Einzelbettwagen mit GfK-Aufbau, Variobad und Kühlschublade. Rechtfertigen Qualität und Konzept des Franzosen den Preis? CARAVANING testet den brandaktuellen 542 LJ. © Andreas Becker Über 26.000 Euro kostet der Einzelbettwagen mit GfK-Aufbau, Variobad und Kühlschublade. Sterckeman und Caravelair feiern in der Saison 2022 Geburtstag: Sterckeman wird 75 Jahre alt, Caravelair 60.

Von außen lassen sich zwei 4,5 Kilogramm große Gasflaschen verstauen. Das Dach sowie der Boden und die Seiten des Rio Micro sind isoliert. Verglaste Fenster mit Jalousien und Fliegengitter runden den Campervan ab.

Extras für den Rio Micro

Wem die Serienausstattung im Minivan nicht genügt, kann verschiedene Extras bestellen. Eine TV-Antenne, einen Fernseher, eine Markise oder eine Truma-Heizung für warmes Wasser bieten sich für einen angenehmen Camping-Urlaub an. Mittels eines Solarpaneels lässt sich die Sonnenenergie zur Stromversorgung nutzen. Das Infotainmentsystem ist serienmäßig beim Minivan.

Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Basisfahrzeuge: Den Rio Micro auf Basis des Peugeot Expert gibt es mit Automatik-Getriebe. Im Citroën Dispatch schalten die FahrerInnen manuell. Beide Fahrzeuge haben einen zwei Liter großen Dieselmotor unter der Haube. Der Expert leistet 163 PS und der Dispatch 120 PS.

Nu Venture Rio Micro (2022)

Basis: Peugeot Expert, Citroën Dispatch, Transporter, 163 PS bzw. 120 PS

maximale Zuladung: 600 kg

Länge/Breite/Höhe: 5,40/1,96/2,40 Meter

Sitz-/Schlafplätze: 2/2

Bus für Biker - Southvan Allrounder (2022) Ford Transit Custom .
Ob Fahrrad, E-Bike oder Motorrad – in diesen Campervan passen sie hinein. Der Ford-Transit-Custom-Ausbau verfügt über ein flexibles Sitz- und Staukonzept.Der Southvan Allrounder hat sechs eingetragene Sitzplätze: Vorne einen Pilotensitz und einen drehbaren Beifahrersitz. In der zweiten Reihe finden ein Einzelsitz und daneben eine Dreier-Sitz-und-Schlafbank Platz. Optional kann wiederum dahinter eine zweite Dreiersitzbank eingebaut werden. Die Sitzbänke und der Einzelsitz hinter den Vordersitzen werden in ein System aus Laufschienen eingehakt – was ganz ohne Zuhilfenahme von Werkzeug möglich sein soll.

usr: 1116
Das ist interessant!