Auto israelische humanitäre Gruppe Insgeheim 125 aus Afghanistan Evakuierte im Oktober

05:50  14 oktober  2021
05:50  14 oktober  2021 Quelle:   newsweek.com

Afghanistan : Dann eben mit den Islamisten

  Afghanistan : Dann eben mit den Islamisten Mit dem Abzug der USA verschiebt sich die Macht in Afghanistan zugunsten der Taliban. Andere Staaten wollen da nun mitreden – zum Beispiel Indien, China und die Türkei. © XinHua/​dpa Chinas Außenminister Wang Yi (rechts) traf Taliban-Führer Abdul Ghani Baradar Ende Juli in Tianjin. Die USA und die ihnen angeschlossenen Truppen verlassen Afghanistan, gleichzeitig erobern die islamistischen Taliban-Milizen Stück für Stück des ohnehin gebeutelten Landes. Mehrere andere Staaten engagieren sich bereits dort und wollen zukünftig auch mit den Taliban zusammenarbeiten.

IsraAID, eine israelisch-basierten Nicht-Regierungs-Organisation (NGO), half zu evakuieren 125 Flüchtlinge aus Afghanistan früher im Oktober, nach einer Erklärung aus der Gruppe am Mittwoch veröffentlicht.

IsraAID, an Israeli-based NGO, announced Wednesday that it had helped evacuate 125 Afghan refugees to Albania, where they will eventually be able to relocate to permanent settlements in other nations. Here, an Israeli flag can be seen waving in Jerusalem. © Michael Jacobs / Getty IsraAID, ein israelisch-NGO, kündigte am Mittwoch, dass es Afghan evacuate 125 Flüchtlingen nach Albanien geholfen hatte, wo sie schließlich in der Lage sein, den ständigen Siedlungen in anderen Ländern zu verlagern. Hier kann eine israelische Flagge in Jerusalem winken sehen. Die NGO

erklärte, dass sie geholfen hatte, die Evakuierung der prominenten Afghanen zu koordinieren, darunter „Richter, Radfahrer, Journalisten, Fernsehmoderatoren, Menschenrechtler, Familienmitglieder der afghanischen Diplomaten, Künstler, Polizeibeamten, Wissenschaftler und vieles mehr.“

Großbritannien: „Kurzsichtig und kleingeistig“ – Abgeordnete greifen Boris Johnson für Afghanistan-Politik an

  Großbritannien: „Kurzsichtig und kleingeistig“ – Abgeordnete greifen Boris Johnson für Afghanistan-Politik an In Großbritannien ist der Zorn über den Abzug aus Afghanistan groß. Die Opposition sieht ein unzureichendes Angebot für Flüchtlinge. Auch Konservative kritisieren die Regierung. © dpa Der Premierminister hatte bei seiner Regierungserklärung mit Kritik aus den eigenen Reihen zu kämpfen. Boris Johnson bekam in einer Afghanistan-Sondersitzung des britischen Parlaments am Mittwoch den geballten Unmut der Abgeordneten zu spüren. Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie war das Unterhaus wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Und der Premierminister fand sich darin weitgehend isoliert wieder.

unterstützt nicht die Flüchtlinge aus dem Land geflohen mit IsraAID und wurden nach Albanien, liegt 2600 Meilen von Afghanistan entlang der Balkan-Halbinsel gebracht.

Dort schlossen sie sich etwa 1.000 anderen afghanischen Flüchtlinge, die derzeit in Albanien.

IsraAID sagte, dass die evakuierten Flüchtlinge „als besonders verwundbar unter Taliban Regel“ wurden und dass „viele der Frauen und Mädchen unter ihnen haben als Symbole der weiblichen Empowerment und Führung gedient.“

Dies ist das zweite Mal in zwei Monaten, dass IsraAID hat dazu beigetragen, at-Risk-Afghanen das Land entkommen. Eine vorherige Venture auf Säge 6. September die NGO evakuieren 42 Frauen und Mädchen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).

Was Sie über US-amerikanische Rücknahme von Afghanistan

 Was Sie über US-amerikanische Rücknahme von Afghanistan US-Truppen erfahren, ziehen sich nach 20 Jahren im Land von Afghanistan zurück. Zehntausende Menschen wurden als der fundamentalistische Taliban evakuiert, und Dutzende von Menschen, , darunter 13 US-Service-Mitglieder , wurden in einem Angriff Donnerstag am Flughafen Kabul von der militanten Gruppe ISIS-K getötet. Ihr Browser unterstützt nicht dieses Video US-Truppen sind jetzt nur vier Tage von Präsident Joe Bides's Aug. 31. Augent Frist //.

Die humanitäre Gruppe sagte, dass die 167 Flüchtlinge aus beide den Monaten September und Oktober Missionen schließlich auf lange Sicht in einer Reihe von verschiedenen Ländern wieder angesiedelt seien, wie Frankreich, Kanada und die Schweiz.

Bevor das passiert, IsraAID hat auch zugesagt, eine anfängliche Bedarfsanalyse nach Albanien zu starten. Dort werden sie „Zugang zu wichtigen Dienstleistungen bewerten und zu planen Flüchtlinge afghanischer laufende Hilfe zu leisten, während sie in Albanien bleiben.“

Ein Bericht in der New York Times detailliert wie Albanien hat sich verpflichtet, in mehr als 4.000 Flüchtlinge aus Afghanistan zu übernehmen. Albanien ist eines der ärmsten Länder in Europa ist, und eine, die nach wie vor von einem massiven Erdbeben geschieht auch erholen, die die Nation im Jahr 2019

Der Leiter der IsraAID, Yotam Polizer erschüttert, sagte in der Pressemitteilung, dass der NGO tun würde, was auch immer es könnte die Taliban zu versuchen und entkommen afghanischen Flüchtlingen zu helfen.

Afghanistan: EU macht keine konkrete Zusage zur Aufnahme von Afghanen

  Afghanistan: EU macht keine konkrete Zusage zur Aufnahme von Afghanen "Anreize zur illegalen Migration" und eine Flüchtlingsbewegung wie 2015/2016 müssten vermieden werden, heißt es in einer Erklärung der Innenminister. Stattdessen sollen notleidende Menschen in der Nachbarschaft Afghanistans Schutz suchen.• macht keien Deutschland will mit den Taliban Gespräche führen, sie aber nicht diplomatisch anerkennen.

„Bei IsraAID wir die humanitäre Krise weltweit reagieren, einschließlich der Arbeits Integration von Flüchtlingen auf der ganzen Welt zu erleichtern“, sagte Polizer. „Wir stehen gemeinsam mit unseren Partnern und Teammitgliedern, die unermüdlich auf dem Boden gearbeitet, damit dies geschieht.“

„Wir möchten die Regierungen von Albanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten für ihre Gastfreundschaft und die Bereitschaft danken freie Geleit für diese gefährdeten Menschen aus Afghanistan zur Verfügung zu stellen“, Polizer fortgesetzt.

Journalist Danna Harman, der den Betrieb laufen half, sagte, dass „wenn es einen hellen Fleck in der Geschichte von Afghanistan jüngsten Krise ist, wäre es, wie viele normale Leute, Afghanen und diejenigen, die gleichermaßen über Afghanistan kümmern, kam zusammen zu reagieren ruft um Hilfe.“

Harman wurde von einer Reihe anderer Philanthropen und Unterstützung Gruppen unterstützt, darunter der Vorsitzende der Euro-Asian jüdischen Kongress , Aaron G. Frenkel und das Zentrum für Israel und jüdische Angelegenheiten (CIJA).

Putin kritisiert US-Afghanistan verlassen, sagt Fallout Mai Probleme für Russland

 Putin kritisiert US-Afghanistan verlassen, sagt Fallout Mai Probleme für Russland russische Präsident Vladimir Putin die Vereinigten Staaten kritisiert und ihre Verbündeten für das Verlassen Afghanistan und sprach den Rückzug Probleme für Russland und seine Verbündeten darstellen können. © Grigory Sysoyev / AFP via Getty Images Der russische Präsident Wladimir Putin kritisierte die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten für Afghanistan verlassen, sagen die Entzugsprobleme für Russland und seine Verbündeten darstellen können.

Ein prominenter israelisch-kanadischer Philanthrop, Sylvan Adams, auch für die Flüchtlinge zu erhöhen Geld geholfen. Laut der Jerusalem Post, hat Adams auf eine Reihe von Ursachen im Laufe der Jahre dazu beigetragen, und war der Haupt backer 2018 Fahrrad Giro d'Italia Rennen nach Israel zog hinter bekommen.

Newsweek hat zur Stellungnahme der israelischen Botschaft in Albanien erreicht werden.

In Verbindung stehende Artikel Weißes Haus Flüchtling Cap bis 125.000 Menschen für 2022 Nach US-Rückzug wirft, Ziele Taliban neue Feinde: Frauen, Kunst, Bildung afghanischen Mann arbeitet für die US-Sues Regierung zu evakuieren Junger Sons aus Heimatland

Starten Sie unbegrenzt Newsweek-Studie

Weltmeisterliches Sondermodell für Frankreich - FB Mondial HPS 125 Ubbiali .
FB Mondial ehrt den ehemaligen 125er-Weltmeister Carlo Ubbiali mit einer Sonderserie der HPS 125. Die gibt es allerdings nur für französische Kunden und nur in einer Auflage von 78 Stück. © FB Mondial Carlo Ubbiali feierte 1951 den Weltmeistertitel in der 125er-Klasse auf einer FB Mondial. Insgesamt sammelte der Italiener in seiner Karriere neun WM-Titel. Jetzt, 70 Jahre später, feiert der italienische Motorradhersteller FB Mondial den ersten Titel mit einem Sondermodell. Gefeiert wird allerdings nur in Frankreich. Warum? Keine Ahnung.

usr: 1
Das ist interessant!