Auto Eltern in China können auf Strafe für ein schlechtes Verhalten von Kindern ausgesetzt werden

07:40  20 oktober  2021
07:40  20 oktober  2021 Quelle:   washingtonexaminer.com

Das passiert heute in den Soaps

  Das passiert heute in den Soaps Maja und Florian werden bei "Sturm der Liebe" wieder ein Paar. In "Unter uns" passiert Mareike ein Missgeschick und bei "GZSZ" fürchtet Lilly, dass Nihat etwas vor ihr verbirgt.Maja und Florian sind wieder glücklich vereint. Doch da Florian seinen Job in den USA bereits zugesagt hat, müsste er so bald wie möglich umziehen und würde Maja gern mitnehmen. Diese ist sich jedoch unsicher, ob sie ihre Ausbildung abbrechen soll. Hildegard freut sich sehr mit André über dessen zweiten Stern. Dieser erzählt ihr, dass er zum alljährlichen Sommerfest von Hildegards und Alfons' Nachbarn eingeladen ist.

© von Washington Examiner   Parents in China may face punishment for children's bad behavior unter dem vorgeschlagenen Familienpolitikförderungsgesetz, wenn Kinder "schlechtes oder kriminelles Verhalten" begehen, könnten die Eltern und die gesetzlichen Erziehungsberechtigten der Bestrafung auftreten und an einem Familienbildungsprogramm teilnehmen, wobei CNN berichtete. Darüber hinaus ermutigt das Gesetz auch die Eltern, mehr Ausfallzeiten für Ruhe zu erleichtern und in ihrem Kinderleben zu spielen.

"Es gibt viele Gründe für Jugendliche, um sich zu benehmen, und die Mangel an oder unangemessener Familienbildung ist der Hauptursache", sagte Zang Tiewei, die Sprecherin der Gesetzgebung der Angelegenheiten innerhalb des Nationalen Volkskongresses, der zum Überprüfen des Entwurfs eingestellt ist in dieser Woche.

Motorradmarkt, Marken, Modelle, Land - Motorradland China

  Motorradmarkt, Marken, Modelle, Land - Motorradland China China gibt Vollgas: Zuerst exportierte das Land des Lächelns einfache Komponenten, dann billigst gebaute Maschinchen. Ihnen folgten kostengünstige Singles, nun lassen wassergekühlte Mehrzylinder"made in China" aufhorchen. Da kommt, so viel ist sicher, noch viel auf uns zu. © MRD Bereits in den Ausgaben 9/2002 und 17/2011 fragte MOTORRAD, ob der Riese aus dem Reich der Mitte erst den südostasiatischen und dann den Weltmarkt aufmischen würde: "China: Gefahr oder Chance?" Heute lautet die Antwort vermutlich: beides! "Wer in Europa ein chinesisches Motorrad belächelt, dem könnte in wenigen Jahren sein Lachen vergehen", o

Die anderen Opfer der chinesischen One-Chin-Politik

Das neue Gesetz der chinesischen Regierung kommt inmitten von jüngsten Änderungen innerhalb des vergangenen Jahres, um die Eltern dazu aufzunehmen, dass Eltern in ihren Erziehungsstilen mutiger sind. Im Januar ergab das chinesische Bildungsministerium den Vorschlag, um die Feminisierung der männlichen Jugendlichen zu verhindern, die

-Maskulinität

unter den jungen

-Männern

in dem Land inmitten steigender Bedenken fördern, dass männliche Jugendliche zu "weiblich" wurden. Klicken Sie hier, um mehr vom Washington-Prüfer

zu erfahren. Die Änderung der One-Child-Politik kam nach der Veröffentlichung der Chinas

2021-Volkszählung

, die offenbarte, dass die jährliche Wachstumsrate des Landes 0,53% betrug, ein Rückgang von 0,04% gegenüber der jährlichen Wachstumsrate von 0,57% zwischen 2000 und 2010 entsprechend der Pressemitteilung. Washington Examiner-Videos

Auf der Suche nach dem neuen China-Kurs

  Auf der Suche nach dem neuen China-Kurs Die Parteispitzen von SPD, Grünen und FDP haben ihren Koalitionsvertrag vorgelegt. Ein zentrales Thema taucht erst am Ende auf: Das Verhältnis zu China. Ein Kurswechsel im Umgang mit Peking ist überfällig. © Michael Kappeler/dpa/picture alliance Provided by Deutsche Welle Wenn es nach dem geht, was die Protagonisten der sogenannten Ampel bisher angekündigt haben, dann wird es zu einem anderen Kurs gegenüber autoritären Staaten wie Russland oder China kommen. Das haben verschiedene Vertreter vor allem aus den Reihen der Grünen mehrfach unterstrichen.

Ihr Browser unterstützt dieses Video

-Tags:

News ,

China Education

Originalautor: Elizabeth Faddis

Originalstandort:

Eltern in China können Bestrafung für das schlechte Verhalten von Kindern aufpassen

Warum war ein Canada-China-Handelstreit (fast) ein Geschenk an uns Biotech .
Kanada und China in einem Handelsstreit über Canola-Öl. Die Ursprünge des Falls sind reine Politik. Kanada hielt eine Huawei-Exekutive auf einer US-amerikanischen Betrugsgebühr, und China hat sich durch Verbot von Canola-Oil-Exporten von zwei kanadischen Unternehmen und langsamen Inspektionen generell veranlasst.

usr: 4
Das ist interessant!