Auto Russische Covid Spike bleibt bestehen, setzte neue Todesakte auf

13:40  23 oktober  2021
13:40  23 oktober  2021 Quelle:   apnews.com

Russia bricht tägliche Covid-19-Infektionen, Todesakte

 Russia bricht tägliche Covid-19-Infektionen, Todesakte Russland brach am Freitag seine täglichen Covid-19-Infektionen und den Todesakte, um einen weiteren grimmigen Meilenstein zu erreichen, da das Land weiterhin kämpfe, um den Virus unter Kontrolle zu bringen. © Getty Images Russland bricht tägliche Covid-19-Infektionen, Todesakte Russlands Coronavirus Task Force sagte, das Land sah, dass das Land 37,141 neue Covid-19-Infektionen und 1.064 Coronavirus-Deaths am Donnerstag sah, der assoziierte Presse wurde gemeldet.

Moskau (AP) - Russland berichtet eine Rekord-High-Zahl von Coronavirus-Infektionen und Covid-19-Todesfällen, da das Land eine Woche mit nicht arbeitenden Tagen nähert, die darauf abzielt, den scharfen Anstieg der scharfen Surge in Fällen darauf abzureichend.

A medical staff member in a protective suit treats a COVID-19 patient at an ICU in Infectious Hospital No. 2 in Nizhny Novgorod, Russia, on Wednesday, Oct. 20, 2021. The low vaccination rate in Russia, where only about a third of the population is fully vaccinated, is causing concern as the country suffers a sharp rise in cases, setting records for infections and deaths nearly every day this month. ​(AP Photo/Roman Yarovitcyn): Virus Outbreak Russia Hospital © zur Verfügung gestellt von assozided Press Virus Outbreak Russland Hospital

Die National Coronavirus Task Force sagte Samstag, dass 1.075 Menschen am vergangenen Tag an dem Virus gestorben waren, und dass 37.678 neue Infektionen gegründet wurden - die größte tägliche Anzahl der Pandemie.

Der tägliche Todesfall ist etwa 33% höher als der Ende September, und Infektionsfälle sind im letzten Monat um rund 70% gestiegen.

Corona in Rhein-Berg: Weitere drei Todesfälle – Technik-Probleme bei Datenübertragung

  Corona in Rhein-Berg: Weitere drei Todesfälle – Technik-Probleme bei Datenübertragung Lesen Sie hier alle Entwicklungen zum Coronavirus im Rheinisch-Bergischen Kreis. Sieben Personen, die an Covid-19 erkrankt seien, würden aktuell noch in den vier Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. Auf Intensivstationen liege unterdessen keiner der Betroffenen.27 weitere bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet meldet der Krisenstab für Freitag und Samstag. Die Fallzahlen von Sonntag und Montag hat der Stab für Dienstag angekündigt.

Nur etwa ein Drittel der 146 Millionen Menschen von Russlands wurden geimpft, frustrierenden Beamten und die Belastung des Gesundheitssystems des Landes.

gegenüberliegend ist weit verbreitet Service in Restaurants oder Beschränkungen von Kunden, die QR-Codes zeigen können, die bestätigen, dass sie vollständig geimpft sind.

Medical staff in special suits treat a COVID-19 patient at an ICU in Infectious Hospital No. 23 in Nizhny Novgorod, Russia, on Wednesday, Oct. 20, 2021. Russians’ hesitancy in getting the vaccine is of increasing concern as the country suffers a sharp rise in cases, setting records for infections and deaths nearly every day this month. (AP Photo/Roman Yarovitcyn) © von assoziiertes Presse medizinisches Personal in Sonderanichten bereitgestellt, die einen COVID-19-Patienten in einem Infektionskrankenhaus Nr. 23 in Nizhny Nowgorod, Russland, am Mittwoch, dem 20. Oktober, 2021. Russen, Zögern, den Impfstoff zu bekommen Von zunehmendem Sorge, da das Land in Fällen einen starken Anstieg erleidet, setze sie in diesem Monat fast jeden Tag Aufzeichnungen für Infektionen und Todesfälle. (AP-Foto / Roman Yarovitcyn) Insgesamt hat Russland insgesamt etwa 8,2 Millionen Fälle von Coronavirus-Infektionen und 229.528 Todesfälle gemäß der Task Force erfasst. Diese Maut zählt jedoch nur Todesfälle, die dem Virus direkt zurückgeführt werden; Der nationale Statistikdienst Rosstat hat Zehntausende von Todesfällen gemeldet, in denen der Virus als ein beitragender Faktor betrachtet wurde.

Russland war das erste Land der Welt, um einen Coronavirus-Impfstoff zu genehmigen, der Sputnik V im August 2020 startete, und hat reichhaltige Lieferungen. Die Aufnahme ist jedoch langsam, trägt zum Teil auf widersprüchliche Signale von Behörden an.

Beim Durchsuchen von Sputnik V und drei anderen inländischen Impfstoffen kritisierten staatlich kontrollierte Medien häufig westliche Aufnahmen, eine Botschaft, die viele als Zweifeln von Zweifel an Impfstoffen sahen.

Putin hat den Impfhalt von Russen bedroht, sagte: "Es gibt nur zwei Möglichkeiten für alle -, krank zu werden oder einen Impfstoff zu erhalten. Und es gibt keine Möglichkeit, zwischen den Regentropfen zu gehen. "

fragte, ob Russland Impfstoffe obligatorisch machen könnte, sagte Putin diese Woche, dass er glaubt, dass sie freiwillig bleiben sollten.

.

Chinas Innere Mongolei-Quarantäne-Touristen über Virenansprüche .
Peking (AP) - Mehr als 2.000 Touristen, die sich in der Region Chinas innere Mongolei-Region besuchen, wurden in Hotels gesendet, um zwei Wochen Quarantäne nach dem Nachweis neuer Fälle von Covid-19 in der Umgebung zu unterziehen. © von assoziiertem Drücken von Dienstleistungssektor , Freitag, Oktober, 2021, nach einem Spitzen des Coronavirus in der Hauptstadt und anderer Provinziale.

usr: 1
Das ist interessant!