Auto weg und vergessen: Die Geschichte begraben in Nova Scotias verlassenen Friedhöfen

14:50  24 oktober  2021
14:50  24 oktober  2021 Quelle:   autocar.co.uk

Nova Scotias Massenschießuntersuchung hat Subpoenas an die RCMP: Sprokeswoman

 Nova Scotias Massenschießuntersuchung hat Subpoenas an die RCMP: Sprokeswoman Halifax - Die Untersuchung der Untersuchung der Untersuchung der Massenmötung in Nova Scotia, die im vergangenen Jahr 22 Leben beansprucht, hat fast 50 Subpoenas eingereicht, um die Freigabe von Informationen aus mehreren Organisationen zu zwingen, einschließlich des rcmp. ©, die von der kanadischen Presse zur Verfügung gestellt wurden.

Das einzige Kennzeichen von "Babys" Zeit auf der Erde ist ein Grabstein mit einem Kaninchen-Gravur, der langsam von den Wildnis von Nova Scotia über mehr als ein Jahrhundert verschluckt wird.

  Gone and forgotten: The history buried in Nova Scotia's abandoned cemeteries ©, die von der kanadischen Presse

bereitgestellt wurde, selbst das verloren hätte, hatte Steve Skafte nicht die widerspenstigen Felder von Plympton, Digby County, um den Hardscratch-Bestattungsgrund zu finden, der hinter einem rostigen Tor bewacht wurde.

Er schnitt durch das Dickicht aus Kiefern, der die Decke des Dornfalls beiseite gekehrt und von dem Moss von der Rickety Cairn abgebürstet.

Nachdem Sie den Bereich für zukünftige Besucher freigegeben haben, veröffentlichte Skafte Fotos und GPS-Koordinaten der Gräber, um den aufgegebenen Friedhöfen von Nova Scotia zu verlassen, eine Facebook-Gruppe, die dem chronizierenden orphanierten Begräbnisgelände widmete.

Nova Scotias Massenschießuntersuchung hat Subpoenas an die RCMP: Sprokeswoman

 Nova Scotias Massenschießuntersuchung hat Subpoenas an die RCMP: Sprokeswoman Halifax - Die Untersuchung der Untersuchung der Untersuchung der Massenmötung in Nova Scotia, die im vergangenen Jahr 22 Leben beansprucht, hat fast 50 Subpoenas eingereicht, um die Freigabe von Informationen aus mehreren Organisationen zu zwingen, einschließlich des rcmp. ©, die von der kanadischen Presse zur Verfügung gestellt wurden.

Der gegangene und vergessene Würfel zweimal, sagte Skafte - einmal im Leben, dann wieder im Gedächtnis. In diesem Sinne sagte er, die Mission des Projekts besteht darin, diese zerbröckelnden Monumente auf Nova Scotias Geschichte wiederzubeleben.

"Es ist wie ein erster Schritt, um sicherzustellen, dass es nicht verschwindet", sagte Skafte, Schriftsteller und Fotograf, die in Bridgetown basiert. "Wir sorgen dafür, dass, wenn jemand Jahre später ankommt, und sie sind alle in einem schlechteren Zustand, als ich sie sogar fand, sie werden nie wieder verloren gehen."

Im vergangenen Jahr haben aufgegebene Friedhöfe von Nova Scotia fast 100 Begräbungsstätten in der gesamten Provinz gestreut, von den Weitwegen von Cape Breton nach Skaftes-Stampelgelände in Annapolis Valley, das so viele Parzellen hat, die er auf sie als "tot Center."

Zukunft der Hockey-Lab-Initiative zielt darauf ab, die Vielfalt in der Sportartikel zu verbessern Versuchen.

 Zukunft der Hockey-Lab-Initiative zielt darauf ab, die Vielfalt in der Sportartikel zu verbessern Versuchen. Eine neue Initiative wird in Nova Scotia ausgerollt, um zu versuchen, mehr Kinder aus verschiedenen Hintergründen zu erhalten, um den Hockey zu spielen. Es heißt die Zukunft des Hockey-Labors und wurde von Carolyn Townsend, früher von Sport Nova Scotia, und Hockey Nova Scotia Executive Director Amy Walsh geholfen. "Die Covid-Pandemie hat uns gezwungen, auf eine Weise zu arbeiten, in der wir nie gedacht haben, dass wir möglich waren", sagte Walsh.

Ein Friedhof gilt als "verlassen", wenn er nicht regelmäßige Wartung erhält, aber das Überwachsen an vielen Stellen ist so undurchdringlich, dass Skafte voraussetzt, dass sie in Jahrzehnten nicht berührt wurden.

Die Friedhöfe neigen dazu, sich in verworrenen Wäldern, auf prekären Hügel oder entlang der Ränder untechnischer Felder versteckt zu werden, sagte er. Einige Grabsteine ​​stammen aus dem 18. Jahrhundert zurück, und viele haben in den Boden zerschlagen oder in den Boden gesunken, wenn die Särge unter ihnen verrottet und zusammengebrochen sind.

Massen-Rural-to-städtische Migration hat einen Großteil von Nova Scotias Landschaft devopuliert, um einige Gemeinden an Geisterstädte zu reduzieren und die Abweichung ohne nahe gelegene Nachkommen zu verlassen, um ihre endgültigen Ruheplätze aufrechtzuerhalten.


Gallery: Die 20 verrückten Seiten auf Wikipedia (Espresso)

EMAL NOVA SCOTIA PREMIER ROGER BACON Erinnerte sich als landwirtschaftlicher Pionier

 EMAL NOVA SCOTIA PREMIER ROGER BACON Erinnerte sich als landwirtschaftlicher Pionier ©, die von der kanadischen Presse erbracht wird Halifax - Ehemaliger Nova Scotia Premier Roger Bacon wird heute als landwirtschaftlicher Pionier erinnert. Der 21. Premier der Provinz ist am Montag im Alter von 95 Jahren gestorben. Nova Scotia Premier Tim Houston erteilte heute eine Erklärung, in der Bacon als unermüdlicher und engagierter öffentlicher Diener beschrieben wurde.

Kim Jong-il et al. standing outside of a building: Former North Korean leader Kim Jong-il was a man of many names and titles. Among them were: Superior Person; Dear/Respected/Wise/Brilliant/Unique/Great Leader; Ever-Victorious, Iron-Willed Commander; Great Man, Who Is a Man of Deeds; Highest Incarnation of the Revolutionary Comradeship; and many, many more. Rumour has it he also tried to get his friends to call him K-Bone, but that one never stuck.

, aber als Genealogie ist jedoch als beliebter Online-Zeitvertreib, viele von verlassenen Friedhöfen von Nova Scotias rund 6.300 Mitgliedern, die diese Ahnenkrawatten zurückfordern.

Ashley Conrad von Cole Harbour schloss sich der Gruppe in der Hoffnung, mehr über ihre Familiengeschichte zu lernen, und war überrascht, festzustellen, dass einige ihrer Vorläufer in einem bewaldeten Grundstück begraben wurden, das sie vergangen war, die sie vergangen war.

Conrad folgte einem abgelegenen Weg zum Lawlors Point-Friedhof, um ihren Respekt an Clara Maud Giles zu zahlen, wobei ihr erster Cousin viermal entfernt wurde.

"Es war einfach nett, ein Gefühl der Zugehörigkeit zu finden", sagte sie. "Wenn ich für 300 Jahre tot wäre, würde ich lieben, jemanden zu kommen und mich zu besuchen und an mich zu erinnern."

für Skafte, deren familiäre Wurzeln in Ontario liegen, ist die Freuzung der verlassenen Friedhöfe weniger um Selbstentdeckung, sondern die Erinnerung an die Erinnerungen an die Vergangenheit.

Manchmal kann er einige Details über die Toten durch Todesoren oder Folklore aufzeigen. Aber öfter, was er nicht, alles, was er über die begrabenen Menschen kennt, sind die verblassenden Namen und Daten, die auf die Marker eingeschrieben sind.

Nova Scotia's Top Court findet systemische Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen

 Nova Scotia's Top Court findet systemische Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen Halifax - Nova Scotias höchster Gerichtshof, es gibt eine systemische Diskriminierung in der Provinz gegen Menschen mit Behinderungen, die Dienstleistungen und Wohnungen in der Gemeinschaft suchen. ©, die von der kanadischen Presse in einem von Mittwoch erteilten Wahrzeichen bereitgestellt wurde in der Gemeinschaft ein Verstoß gegen ihre Grundrechte.

, aber Skafte sagte Jedes Mal, wenn er einen Grabstein ertönt, fühlt er sich ein Gefühl der Verbindung, der Zeit scheint, Zeit zu kollabieren.

"Der gesamte Bürste, den Sie finden, es ist im Weg der Geschichte", sagte Skafte. "Sobald Sie das zurück schälen, fühlt es sich an, als würden Sie fast richtig, wenn es passiert ist."

FRAVEYARDS enthalten Zugehörige Informationen über die Wege, wie Menschen lebten, sagte der Historiker Allan-Marmor, dessen Bemühungen um Katalog zu katalogisieren und zu konservieren.

In gewisser Hinsicht ist die Facebook-Gruppe von Skaftes eine crowdourced-Erweiterung des Forschungsmarmors vor etwa 50 Jahren, als er den Friedhöfen in Annapolis Valley und Colchester County untersuchte.

Die pensionierte Dalhoussie-Universität Professor sagte, dass diese Grabsteine ​​wichtige Erkenntnisse in die Geschichte von Nova Scotia boten.

-Datteln des Todeshauses leuchten vor Jahrhunderten auf die Schwere der Epidemien. Gräber, die durch Zahlen gekennzeichnet sind, anstatt von Namen, die die Misshandlung der Armen beispielhaft darstellt. Vorurteile, die festgelegt wurden, wo die Toten begraben wurden, trennen Sie Friedhöfe von Rasse und Religion.

"Grabsteinbeschriftungen sind wie eine Outdoor-Bibliothek auf dem Leben der Menschen", sagte Marmor. "Verlassene Friedhöfe können völlig verloren werden, und diese Informationen werden verloren."

Dieser Bericht von der kanadischen Presse wurde erstmals veröffentlicht 24. Oktober 2021.

Adina Bresge, die kanadische Presse

Die besten und schlechtesten Soßenoptionen in den Regalen-Ranglisten! .
Das Oregon Lox Company erinnert an mehreren seiner geräucherten Salmon-Lox-Produkte aufgrund der potentiellen -Listeria-Kontamination , sagte das Unternehmen. © Us Food and Drug Administration Das Oregon Lox Company hat einen Rückruf für diese und mehrere andere Produkte ausgestellt.

usr: 1
Das ist interessant!