Auto: Neue Ausstattung für die Reiseenduro - SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R - PressFrom - Deutschland

AutoNeue Ausstattung für die Reiseenduro - SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R

18:50  16 mai  2019
18:50  16 mai  2019 Quelle:   motorradonline.de

Allrounder für Stadt und Land - Mini-Camper Steeldrop von Camping-Adventure

Allrounder für Stadt und Land - Mini-Camper Steeldrop von Camping-Adventure Klein aber fein: Mini-Caravans beschränken sich bei Raum und Ausstattung auf das Notwendigste. Und dennoch – oder vielleicht gerade deshalb – sind sie ein echter Hingucker. Das gilt auch für den Steeldrop von Camping-Adventure.

Im Online Shop von SW - MOTECH erwerben Sie hochwertiges Motorradzubehör aus den Bereichen Gepäck, Navigation, Ergonomie, Sicherheit und Schutz. Jetzt verfügbar. Zubehör für die KTM 790 Adventure .

Preis für die neue Ténéré 700? Seit ca. KTM hat im Rahmen einer Rückrufaktion die Eigentümer der betreffenden Modelle informiert und gebeten, eine Fachwerkstatt aufzusuchen. SW - MOTECH Fußbremshebelverbreiterung KTM 950 990 1050 1190 1290 ca.

Neue Ausstattung für die Reiseenduro - SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R © SW-Motech

Ihr besitzt eine KTM 790 Adventure oder die noch etwas schärfere R-Variante und seid auf der Suche nach Zubehör für die neue Reiseenduro aus Mattighofen? Dann könnte sich ein Blick auf das neue Zubehör von SW-Motech unter Umständen lohnen. Der Zubehörhersteller hat jede Menge neue Produkte ins Sortiment genommen, mit der sich die 790 Adventure aufwerten lässt.

Mit dabei sind neue Gepäcklösungen, passendes Zubehör um die Adventure bei einem Sturz zu schützen, eine neue Navi-Halterung und nicht zuletzt neue Ständerlösungen. Die neuen Produkte sind ab Mai 2019 oder teilweise erst Juli 2019 im Fachhandel oder auf der Website von SW-Motech erhältlich.

Reiseenduro macht sich auf den Weg - Moto Guzzi V85 TT im 50.000-Kilometer-Dauertest.
Neuzugang im Dauertest-Fuhrpark: Die Moto Guzzi V85 TT macht sich ab sofort auf die Reise und möchte die 50.000 Kilometer möglichst unkompliziert hinter sich bringen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 7
Das ist interessant!