Auto Besitzer von UK Trawler ruft französische Inhaftierung "Politik"

15:31  28 oktober  2021
15:31  28 oktober  2021 Quelle:   standard.co.uk

'Wir werden nicht um rollen: " und Lastwagen.

 'Wir werden nicht um rollen: © zur Verfügung gestellt von assoziiertem Presse Der britische Trawler, der von den französischen Behörden auf dem Hafen in Le Havre, Westfrankreich, Donnerstag, 28. Oktober, 2021 gehalten wurde. Die französischen Behörden vergingen zwei britische Fischereifahrzeuge und hielt einen in Port übernachten Donnerstag, den Oktober , 2021 Inmitten eines verschlechternden Streits gegenüber Fanglizenzen, die sich nach der Abreise der Großbritannien aus der Europäischen Union strukturierte.

Die Inhaftierung eines britischen Trawlers von Frankreich, wie es für Jakobsmuscheln fähte, scheint "politisch motiviert", ein Direktor der Firma, der das Schiff besitzt, der das Schiff besitzt, erzählte AFP.

Fishing has long been a bone of contention between Britain and France © Sameer Al-Doumy Fishing hat seit langem ein Konfliktbein zwischen Großbritannien und Frankreich

Frankreich führt auf britische Boote als London und Paris Row über nach der Brexit-Angelrechte aus.

Andrew Brown, Direktor von Nachhaltigkeit und Public Affairs in Macduff Shellfish ansässig in Mintlaw in Aberdeenshire im Nordosten von Schottland, bestätigte AFP, dass sein Trawler beim Angeln von Jakobsmuscheln inhaftiert wurde.

Macron erstreckt sich über Frist für u.K. Um mehr französische Boote in seinen Gewässern zu ermächtigen

 Macron erstreckt sich über Frist für u.K. Um mehr französische Boote in seinen Gewässern zu ermächtigen © AP Foto / Jeremias Gonzalez Ein französischer Trawler, der in das britische Wasser geleitet wird, verlässt den Hafen von Granville, Normandie, früher Dienstag, 2. November, 2021. Die britische Regierung hat jetzt bis zum 4. Oktober, um die Lizenzen der Boote zu genehmigen diese. Das Vereinigte Königreich hat jetzt bis zum 4. November, um mehr französische Schiffe auf ihre Gewässer zu genehmigen.

"Es scheint ein Missverständnis zu sein. Wir glauben, dass wir in französischen Gewässern legal gefischt haben", sagte Brown telefonisch.

Zugang zu den Gewässern ist "ein bisschen kompliziert", aber sie eröffneten sich früher zum Angeln in diesem Monat, sagte er.

"Ich vermute, es ist politisch motiviert", fügte er hinzu, da ", da wir dieses Problem nicht zuvor hatten.

Der Cornelis, ein Scallop-Fishing Trawler, wird nun in Le Havre abgehalten, während der Skipper von französischen Beamten interviewt wird, sagte er.

"Wir versuchen, mit den französischen Behörden Kontakt aufzunehmen", sagte Brown und fügte hinzu, dass sie es noch nicht geschafft hatten.

Das Unternehmen ist in Kontakt mit britischen Beamten, sagte der Regisseur.

UK Fischerboot-Kapitän, der französische Gerichtsverhandlungen angemeldet ist

 UK Fischerboot-Kapitän, der französische Gerichtsverhandlungen angemeldet ist © Sameer Al-Doumy British Trawler 'Cornelis-Gert Jan' in Le Havre Aftr Französische Behörden angesagt Das Schiff Maritime Behörden machten am Mittwoch das Schiff am Channel Hafen von Le Havre ab und sagte, dass ein Spot-Check offenbart wurde, der es offenbart hatte Mehr als zwei Tonnen Muscheln in französischen Gewässern ohne ordnungsgemäße Lizenz. "Der Kapitän des Cornelis Gert Jan wurde am 11.

"Wir versuchen sicherzustellen, dass die britische Regierung in unserem Namen arbeitet."

Die Trawlerfische für Muscheln, die in Großbritannien verarbeitet und dann in den Kontinent exportiert werden, hauptsächlich nach Frankreich, sagte Brown.

Die Inhaftierung des britischen Bootes befindet sich in Großbritannien und Frankreichs anhaltender Streit über Fischereirechte.

Dies wurde von Lizenzvorschriften für EU-Fischerboote ausgelöst, die in Gewässern in Großbritannien und den Kanalinseln tätig sind.

Bei der Ablehnung französischer Boote ärgerte sich Paris, drohen von der nächsten Woche die Handelsunterbrechungen, wenn seine Schiffe nicht mehr Zugang zu britischen Gewässern erteilt werden.

Dies würde ein Verbot der Meeresfrüchte einschließen.

Der französische maritime Minister Annick Girardin sagte über Twitter, dass die von britischen Boote durchgeführten Schecks während der Jakobsmuschel-Saison Standard waren.

Sie sagte jedoch, dass die Überprüfungen gegen "Kulisse der Anziehungskraft des Kanals im Kanal im Rahmen der Diskussionen zu Lizenzen mit dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Kommission" auf den Markt gebracht wurden.

AM / TGB

Frankreich ergreift britischen Trawler als Post-Brexit-Angelrei-Spiralen .
Frankreich hat einen britischen Trawler für den Betrieb in seinen territorialen Gewässern ohne Lizenz ergriffen und ein anderer als bitterer Streit mit dem Vereinigten Königreich über nach dem Brexit-Zugang zu Fischereigelegenheiten fixiert.

usr: 1
Das ist interessant!