AutoViel Platz und noch mehr PS – Top-10 der stärksten Serien-Kombis

11:30  20 mai  2019
11:30  20 mai  2019 Quelle:   msn.com

Trauer um Serien-Star: Lisa Sheridan mit nur 44 Jahren verstorben

Trauer um Serien-Star: Lisa Sheridan mit nur 44 Jahren verstorben Die US-Schauspielerin Lisa Sheridan ist tot. Diese traurige Nachricht haben ihr Manager und ihre Kollegin Donna D'Errico verkündet. Schauspielerin Donna D'Errico ("Baywatch") trauert um ihre Kollegin und Freundin Lisa Sheridan. Wie nun bekannt wurde, verstarb Sheridan im Alter von nur 44 Jahren am vergangenen Montag (25. Februar). Diese traurige Nachricht teilte D'Errico über ihren offiziellen Facebook-Account mit: "Ich habe gerade die Nachricht bekommen, dass meine liebe Freundin, Schauspielerin Lisa Sheridan, verstorben ist", beginnt sie ihr Posting.

Tatsächlich bietet Platz 1 unserer Top - 10 der stärksten Serien - Kombis die Beschleunigungswerte eines Porsche 911: Der 680 PS starke Plug-in-Hybridantrieb im Panamera Turbo S E-Hybrid entwickelt 850 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt den Gran Turismo innerhalb von 3,4 Sekunden aus

Hier kommt unsere Entscheidungshilfe: Die Top 10 der stärksten Kombis , die man derzeit neu Mit 600 Nm hat er zwar weniger Drehmoment als der Alpina B3 S, dafür kann er mit 10 PS mehr Aufruhr um "The Crown": Seitdem die vierte Staffel der Netflix- Serie verfügbar ist, sehen sich die britischen

Viel Platz und noch mehr PS – Top-10 der stärksten Serien-Kombis © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Top-10 der stärksten Serien-Kombis Langstreckentauglicher Fahrkomfort, Sitzposition und viel Platz für Passagiere und ihr Gepäck – das ist es, worauf Kombi-Fahrer Wert legen, wenn sie sich für eines der zahlreichen Modelle auf dem Markt entscheiden. Doch das Segment bietet durchaus auch Modelle mit sportlichen Fahrleistungen und starken Sprintzeiten: Zeit für die Top-10 der stärksten Serien-Kombis!  Eines Tages ist es bei den meisten soweit: Wer Partner und Kinder hat, mit denen regelmäßig Ausflüge oder Urlaubsfahrten unternommen werden, kann sich kein schnittiges Sportcoupé oder Cabrio für maximalen Fahrspaß vor die Tür stellen. Platz muss her, der Komfort muss stimmen – und die Wahl beim nächsten Autokauf fällt in vielen Fällen auf ein praktisches Kombimodell. Dabei muss es nicht immer entweder das eine oder das andere sein. Denn echte Sprintstars sind auch im Kombi-Segment zu finden. Grund genug, die Top-10 der stärksten Serien-Kombis aufzustellen. Der Fairness halber haben wir von jedem Hersteller aber nur das jeweils stärkste Modell gewählt. Mehr zum Thema: Serien-Kombis im V8-ClinchPlatz 10: Der Zweiliter-TSI im Skoda Octavia RS Kombi leistet 245 PS und beschleunigt den Tschechen in 6,4 Sekunden auf 100 km/h. Damit rutscht er gerade so noch in unsere Top-10 der stärksten Serien-Kombis. >> Mehr zum Thema KombiPlatz 9: Die rund 300 PS des Vierzylinder-Twinturbo-Benziners unter der Haube des Jaguar XF Sportbrake benötigen sechs Sekunden für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 und reichen für den achten Platz.Platz 8: Auch der VW Golf R Variant verfügt über eine Leistung von 300 PS. In unserem Ranking landet er einen Platz vor dem Jaguar-Kombi, weil er den Standardsprint von 0 auf 100 km/h schneller absolviert und mit dem optionalen R-Performance-Paket bis zu 267 km/h schafft. Der XF ist bei 250 km/h abgeregelt.Platz 7: Eine große Klappe riskiert der Mini als Clubman schon länger, seit 2016 ist mit der John-Cooper-Works Variante auch was dahinter. Mit dem 2019er-Facelift steigt die Leistung auf 306 PS. Damit sprintet der sportliche Brite innerhalb von 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und sichert sich in unserem Ranking den siebten Platz. Platz 6: Im Datenblatt des Seat Leon Cupra R stehen 310 PS Leistung und 5,3 Sekunden für den Standardsprint. Damit landet er auf dem sechsten Platz. Platz 5: Der Vierzylinder-Turbo und der Elektromotor im Volvo V60 T8 leisten zusammen 390 PS und bringen den Schweden innerhalb von 4,9 Sekunden auf Tempo 100. Damit sichert sich das elektrifizierte Topmodell Platz 5 in unseren Top-10.Platz 4: Bis der neue Audi RS 6 Avant mit wahrscheinlich über 600 PS zu den Händlern rollt, ist der RS 4 Avant mit 450 PS das stärkste Kombimodell der Ingolstädter, dass in unserem Ranking einen Platz auf dem Podest knapp verpasst. Benötigte Zeit für den Standardsprint: 4,1 Sekunden. Platz 3: Mit 608 PS stürmt der BMW Alpina B5 Biturbo Touring auf's Treppchen. So sprintet der Sportkombi innerhalb von 3,7 von 0 auf 100 km/h. Gemessen an ihrer Performance waren die veredelten BMW-Modelle von Alpina optisch aber schon immer ziemlich zurückhaltend.Platz 2 geht an das Mercedes-AMG E 63 S T-Modell. Mit seinem 612 PS starken 4,0-Liter-Biturbo-V8 reißt er die 100-km/h-Marke nach nur 3,2 Sekunden. Platz 1: Mit reichlich Abstand platziert sich der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo an der Spitze unserer Top-10 der stärksten Serien-Kombis. Mit ihm steht auch zum ersten Mal ein Stromer an der Spitze der Baureihe. Die Systemleistung: 680 PS!
Weiterlesen

Top 20 der Frauen-Bikes im 1. Halbjahr 2019 - Beliebtesten Motorräder von Frauen.
Die Motorrad-Neuzulassungen auf Frauen malen ein ganz anderes Bild als die Gesamtstatistik zum ersten Halbjahr 2019. Schmal, zierlich und unter 1000 cm³ Hubraum haben die meisten Bikes, die bei Frauen am beliebtesten sind. © Honda Yamaha MT-07 – die ewige Zweite? In der Gesamtstatistik ist sie das zumindest seit ihrer Markteinführung 2014. Bei den Motorradfahrerinnen war sie auch schon auf Rang 1 – das war allerdings 2017 das letzte Mal der Fall, als sie das Ranking knapp vor der Kawasaki Z 650 anführte.

Aktuelle videos:

usr: 6
Das ist interessant!