Auto: Schwarz-silber Look und Ledergarnitur - Sunlight T 68 und T 69 L XV Edition (2020) - PressFrom - Deutschland

AutoSchwarz-silber Look und Ledergarnitur - Sunlight T 68 und T 69 L XV Edition (2020)

12:35  22 mai  2019
12:35  22 mai  2019 Quelle:   promobil.de

Touratech World Travel Edition

Touratech World Travel Edition Motorradzubehörhersteller Touratech hat für die Honda Africa Twin sowie die BMW GS-Modelle R 1250 und F 850 umfangreiche Fernreisepakete geschnürt, die als World Travel Edition angeboten werden.

© Sunlight Die Marke Sunlight wird 15. Deshalb gibt es jetzt die Jubiläumsmodell XV . Neben dem hier gezeigten Teilintegrierten T 68 XV Edition gibt es noch ein L -Modell sowie Campingbus Cliff-Sondermodelle. 2004 startete Sunlight als Einstiegsmarke unter dem Dach von Dethleffs.

Schwarz - silber Look und Ledergarnitur . Anlässlich des 15-jährigen Markenjubiläums präsentiert Sunlight mehrere Sondermodelle unter dem Namen XV . Die Modelle Sunlight T 68 und T 69 L XV Edition werden von weiteren Neuheiten und Designupdates ergänzt.

Schwarz-silber Look und Ledergarnitur - Sunlight T 68 und T 69 L XV Edition (2020) © Sunlight Die Marke Sunlight wird 15. Deshalb gibt es jetzt die Jubiläumsmodell XV. Neben dem hier gezeigten Teilintegrierten T 68 XV Edition gibt es noch ein L-Modell sowie Campingbus Cliff-Sondermodelle.

2004 startete Sunlight als Einstiegsmarke unter dem Dach von Dethleffs. 13 Jahre später wird das Unternehmen der Erwin Hymer Group mit der Einführung von Integrierten und des Van Cliff zum Vollsortimentler.

Und 2019? In diesem Jahr wird Sunlight 15 Jahre alt. Und neben dem bereits vorgestellten Concept Car Cliff 4x4 Adventure feiert der Hersteller seinen Geburtstag mit den Sondermodellen „XV“.

Offroad-Campingbus für Abenteuerer - Sunlight Cliff 4x4 Adventure (2019)

Offroad-Campingbus für Abenteuerer - Sunlight Cliff 4x4 Adventure (2019) Viel hat die Marke Sunlight noch nicht zu ihrem neuen Allrad-Campingbus verraten. Ein jetzt erschienes Video zeigt erste Details des Sunlight Cliff 4x4 Adventure.

Sunlight Cliff 600 im Praxistest Vanlife-Trip nach Andalusien Sunlight T 68 und T 69 L XV Edition ( 2020 ) Schwarz - silber Look und Ledergarnitur Showcar Sunlight Cliff 4x4 Adventure ( 2020 ) Offroad-Campingbus für Abenteurer.

Das Absolute Highlight von Sunlight Für das Modelljahr 2020 , die XV Edition . Bereits jetzt sind die Liferquoten bis April 2020 Ausverkauft. Wir können ihnen sofort einen T 68 oder T 69 L XV Edition verkaufen mit echten 15.000€ Euro Preisnachlass gegenüber Einzelkonfiguration,als Dankeschön für

Teilintegrierte und Vans als Sonderedition „XV“

Vier Campingbus-Grundrisse sowie die zwei Teilintegrierten-Modelle T 68 und T 69 L fahren zum Modelljahr 2020 im Jubiläumslook vom Band. Die Teilintegrierten bekommen ein Fahrerhaus in metallic schwarz. Passend dazu: Die lackierten Stoßfänger. Der Fahrradhalter und das Gehäuse der Markise sind ebenfalls nachtfarben. Das in silber gehaltene Glattblech des Aufbaus wird um eine flügelförmige, dunkelmatte Beklebung ergänzt. Hohe Heckleuchtenträger unterstreichen den insgesamt sportlichen Eindruck des Fahrzeugs. Auch die Campervans kommen nicht zu kurz – und bekommen ebenfalls den Night-Look verpasst. Im Kontrast dazu: Das weiße Logo im Kühlergrill.

Alle Sondermodelle verfügen über eine umfassende Serienausstattung. Dazu gehören unter anderem Dachhauben, eine Duschraumverkleidung, ein Multimedia-Paket, eine Vorverkabelung für die Rückfahrkamera und zusätzliche Steckdosen im Wohnbereich. Klimaanlage, Beifahrer-Airbag, Tempomat, Leder-Lenkrad und LED Tagfahrlichtstreifen sind ebenfalls serienmäßig. Zudem verfügen die T-Sondermodelle über Rahmenfenster, ein Flachbildschirm und SAT-Anlage. Die Campingbus-Modelle bekommen 16 Zoll Alufelgen.

Endlich ein zünftiger Bentley - Continental GT Bavarian Edition

Endlich ein zünftiger Bentley - Continental GT Bavarian Edition Darauf haben wir doch alle gewartet: Die Bayern-Edition des Bentley Continental GT Cabrio, gebaut von Mulliner. Weiß-Blaue Rauten inklusive, versteht sich.

Das Absolute Highlight von Sunlight für das Modelljahr 2020 : die XV Edition . Bereits jetzt sind die Lieferquoten bis April 2020 ausverkauft. Wir können Ihnen sofort einen T 68 oder T 69 L XV Edition verkaufen, mit echten 15.000€ Euro Preisnachlass gegenüber Einzelkonfiguration, als Dankeschön

( T 68 ) 2. Außenstauraumklappe ( T 68 ) Markise mit schwarzem Gehäuse Fahrradhalter schwarz (3er) Chassis-Komfort-Paket (16 Alufelgen Original Steckdose im Dachschrank über dem Küchenblock, Steckdose in der Garage) Design-Appikation Heck Glattblech silber Vorverkabelung RFK Multimedia

Neue Grundriss T 67S und I 67 S

Neu im Programm sind die Einzelbetten-Grundrisse Sunlight T 67 S mit 6,96 Metern Länge und der Sunlight I 67 S mit 6,98 Metern Länge. Die Bestseller der Teilintegrierten und Integrierten sind somit erstmals in Längen unter sieben Metern erhältlich und sollen in puncto Fahrgefühl noch handlicher werden.

Ansonsten übt sich Sunlight am Feinschliff der bereits bestehenden Flotte: So erhalten die Küchenfenster eine Verkleidung im gleichen Dekor wie die Arbeitsplatte, um die weiße Wand vor Fett- und Wasserspritzern zu schützen. Eine zur jeweiligen Wohnwelt passende Heckbettverkleidung sorgt in den Teilintegrierten, Integrierten und im Alkoven A 70 zukünftig für einen einheitlichen Auftritt. Letzterer Aufbautyp verfügt dank einer Klappe an der Seitenwand der Sitzbank mehr Stauraum als zuvor.

Alle Integrierten erhalten Weitwinkelspiegel in Schwarz sowie nach Wunsch Rahmenfenster. Der Cliff bekommt zwei serienmäßige Plätze mit Isofix. Die Modelle V 60 und V 66 erhalten Dachstauschränke mit Soft-Close-System, eine Doppel-USB-Steckdose im Bereich der Sitzgruppe und verstärkte Kunststoffleisten an den Betten.

Naked Bike kommt als Black Edition - Triumph Thruxton R Erlkönig.
Nach der besonders edlen TFC-Version der Thruxton arbeitet Triumph noch an einer Black-Edition-Variante des Zweizylinders. Die wurde jetzt auf Testfahrten von unserem Erlkönigkjäger erwischt. © Stefan Baldauf Die Bonneville Bobber gab es schon als Black, die T100 ebenfalls sowie die T120. Jetzt scheinen die Briten auch von der Thruxton R eine schwarze Version auflegen. Technisch wird sich an der Thruxton offensichtlich nichts ändern, dafür packen die Briten großzügig den schwarzen Farbeimer aus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 258
Das ist interessant!