AutoDie 20 beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im April 2019

15:50  22 mai  2019
15:50  22 mai  2019 Quelle:   motorradonline.de

MOTORRAD-Bestenliste 2001 - 2019

MOTORRAD-Bestenliste 2001 - 2019 Sämtliche Motorräder, die wir testen, durchlaufen das gleiche Testprozedere. Bis Februar 2019 wurden sie daraufhin in der MOTORRAD-Bestenliste eingepunktet. Die Liste findet ihr hier im Artikel als PDF zum Download.

Die 20 beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im April 2019 © Hersteller

Die BMW R 1250 GS macht da weiter, wo ihre Vorgängerin, die R 1200 GS, aufgehört hat. In Sachen Neuzulassungen gibt es auch im April 2019 kein Vorbeikommen an der beliebten Reiseenduro. Sie verzeichnete im vergangenen Monat satte 1.521 Neuzulassungen. Im gesamten Jahr verbucht sie bereits 5.113 Neuzulassungen. Auf dem zweiten Platz macht es sich die Yamaha MT-07 gemütlich, die im April 564 Mal neu zugelassen wurde. Auch im Gesamtjahresranking liegt das Naked-Bike mit 1.284 Neuzulassungen auf dem zweiten Rang.

Viele japanische Modelle im April dabei

Ansonsten haben es im April 2019 besonders viele Modelle von japanischen Herstellern ins Top-Ranking geschafft. Zwölf der insgesamt 20 Bikes stammen von Herstellern aus dem Land der aufgehenden Sonne. Betrachtet man die einzelnen Hersteller, stellt jedoch KTM die meisten Bikes in diesem Ranking – insgesamt fünf Modelle kommen vom österreichischen Hersteller. Dahinter folgt Honda mit vier Modellen, Yamaha und Kawasaki mit jeweils drei, BMW und Suzuki mit jeweils zwei und Harley-Davidson mit immerhin einem Modell.

Top 20 der beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im Februar 2019

Top 20 der beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im Februar 2019 Die Top 20 der beliebtesten Motorräder im Februar 2019 werden von BMW dominiert. Nicht so gut sah es im letzten Monat in Sachen Motorrad-Neuzulassungen dagegen bei anderen Traditionsherstellern wie Ducati, Suzuki, Harley-Davidson und Triumph aus.

Dagegen hat es im April kein einziges Modell von Ducati ins Ranking geschafft. Selbiges gilt für Triumph, Husqvarna und Aprilia. Auch Supersportler scheinen es derzeit nicht einfach zu haben. Wie bereits im März hat es auch im April kein einziges Supersport-Modell in die Top 20 geschafft. Schaut man sich die Gesamtzulassungen von Januar bis April 2019 an, ist die neue BMW S 1000 RR mit insgesamt 393 Neuzulassungen noch das erfolgreichste Bike aus dem Supersport-Segment.

Verkleidung kann Kabel schädigen - Triumph Thruxton-Rückruf

Verkleidung kann Kabel schädigen - Triumph Thruxton-Rückruf Eine Durchführung durch die Halbschalenverkleidung kann die Kabel von Licht und Blinker beschädigen. Triumph ruft die entsprechenden Modelle zurück und bessert nach.

Zweiradmarkt mit steigender Tendenz

Erfreuliche Neuigkeiten gibt es aus dem Gesamtmarkt der Zweiräder: Im Vergleich zum Vorjahr wurden 14.1 Prozent mehr Zweiräder neu zugelassen als noch im Vorjahr. Im Zeitraum Januar bis April wurden insgesamt 68.065 Zweiräder neu zugelassen. Im vergangen Jahr waren es im selben Zeitraum lediglich 59.655 Neuzulassungen. So darf es gerne weitergehen.

Abschließend noch ein Blick auf die Neuzulassungsstatistiken bei den Leichtkrafträdern und den Leichtkraftrollern. Bei den 125ern hat die KTM 125 Duke im April (361 Neuzulassungen) und auch insgesamt (965) die Nase vorn. Etwas ausgeglichener sieht es dagegen bei den Rollern aus, wo der Piaggio Sprint 125 zwischen Januar und April 2019 444 Neuzulassungen verbuchen konnte. Nur knapp dahinter folgt Niu mit 421 Neuzulassungen.

Weiterlesen

9,1 % Zuwachs im ersten Halbjahr - EU-Neuzulassungen.
Der europäische Motorradmarkt konnte im ersten Halbjahr 2019 deutlich zulegen. Aber auch die Neuzulassungen von Mopeds und Elektrobikes legen kräftig zu. © Markus Jahn Der europäische Motorrad-Herstellerverband ACEM meldet für die ersten sechs Monate 2019 insgesamt 618.502 neu zugelassene Motorräder. Damit wurden im ersten Halbjahr 2019 9,1 Prozent mehr Motorräder zugelassen als im Vorjahresvergleichszeitraum. Größter europäischer Motorradmarkt bleibt Italien mit 138.650 Einheiten und einem plus von 6,2 Prozent. Zweitgrößzter Markt ist Frankreich. Hier wurden 109.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!