Auto pakistan beherbergt uns, Russland, China für Gespräche auf Afghanistan

11:16  11 november  2021
11:16  11 november  2021 Quelle:   apnews.com

Ende des Einsatzes: US-Truppen vollständig aus Afghanistan abgezogen

  Ende des Einsatzes: US-Truppen vollständig aus Afghanistan abgezogen Das Pentagon hat bestätigt, dass die letzten Soldaten Kabul verlassen haben. Der UN-Sicherheitsrat beschließt Afghanistan-Resolution und erhöht damit den Druck auf die Taliban.• Der in Afghanistan operierene Arm der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) bekennt sich zum Beschuss des Kabuler Flughafens am Montag.

Islamabad (AP) - Pakistan am Donnerstagsprachige Gespräche mit speziellen Gesandten aus den Vereinigten Staaten, Russland und China auf dem Weg nach vorne für Afghanistan, wo eine vertieftes humanitäre Krise viele erzwungen hat Afghaner, um seit der Taliban-Übernahme im August in die Nachbarländer zu wandern.

In this photo released by Pakistan Ministry of Foreign Affairs, Foreign Minister Shah Mahmood Qureshi, center, pose for photograph with the special envoys from United States, Russia and China, prior to a meeting on Afghanistan, in Islamabad, Pakistan, Thursday, Nov. 11, 2021. Pakistan hosted talks with special envoys from the United States, Russia and China on the path forward for Afghanistan, where deepening humanitarian crisis has forced many Afghans to migrate to neighboring countries since the Taliban takeover in August. (Pakistan Ministry of Foreign Affairs via AP) © zur Verfügung gestellt von assozided press auf diesem foto veröffentlicht von pakistanem Ministerium für ausländische Angelegenheiten, Außenminister Shah Mahmood Qureshi, Zentrum, Pose für Foto mit den speziellen Gesandten aus den Vereinigten Staaten, Russlands und China, vor einem Treffen in Afghanistan, in Islamabad , Pakistan, Donnerstag, 11. November, 2021. Pakistan veranstaltete Gespräche mit speziellen Gesandten aus den Vereinigten Staaten, Russland und China auf dem Weg für Afghanistan, wo sich die Vertiefung der humanitären Krise, viele Afghaner zwang, in den Nachbarländern seit der Taliban-Übernahme in den Nachbarländern zu wandern August. (Pakistan Außenministerium Via AP)

Afghanischer Außenminister Amir Khan Muttaqi war ebenfalls in Islamabad anwesend, aber er nahm nicht an dem Treffen teil, dug das "Troika Plus".

„Es war an der Zeit, diesen Krieg zu beenden“

  „Es war an der Zeit, diesen Krieg zu beenden“ Washington/Kabul/Doha. Nach der Ankündigung von US-Präsident Biden, alle Truppen aus Afghanistan abzuziehen, versank das Land im Chaos. Nun ist der Militäreinsatz am Hindukusch beendet – und Biden steht unbeirrt zu seinem Entschluss. Wie stellen sich die neuen Regenten in Kabul auf? © Evan Vucci US-Präsident Joe Biden bei einer Rede im Weißen Haus zum Ende des Afghanistan-Krieges. Nach dem Ende des internationalen Militäreinsatzes in Afghanistan hat US-Präsident Joe Biden seine umstrittene Abzugsentscheidung vehement verteidigt. „Es war an der Zeit, diesen Krieg zu beenden“, sagte Biden am Dienstag im Weißen Haus.

Muttaqi wird sich später am Donnerstag mit seinem pakistanischen Gegenstück treffen. Afghanistans Außenministerium-Sprecher Abdul Qahar Balkhi, der afghanische Außenminister, wird auch mit den speziellen Gesandten auf Afghanistan folgen.

Die Teilnehmer der TROIKA PLUS-Treffer werden voraussichtlich eine Beschwerde für die Weltgemeinschaft ausstellen, die der afghanischen Volk dringend humanitäre Hilfe bereitet . Sie sollen auch den Taliban aufdrängen, die Rechte des Menschen und der Frauen zu respektieren und eine inklusive Regierung zu gewährleisten.

Die neueste Entwicklung kommt Wochen, nachdem Russland eine ähnliche Gespräche auf Afghanistan veranstaltete, aber Washington damals wegen logistischer Gründe auf dem Weg. Mittwoch, Indien veranstaltete Senior Security-Beamte aus Russland, dem Iran und den fünf zentralasiatischen Ländern, um die Auswirkungen der Taliban-Nehmen zu diskutieren Über von Afghanistan in Gesprächen, die von Rivalen Pakistan und seinem Verbündeten Porzellan boykottierten.

Die Welt muss sich mit Afghanistan beschäftigen, Pakistans National Security Advisor sagt,

 Die Welt muss sich mit Afghanistan beschäftigen, Pakistans National Security Advisor sagt, Die internationale Gemeinschaft muss sich mit Afghanistan beschäftigen, um eine humanitäre Krise und ein Sicherheitsvakuum zu verhindern, sagte der nationale Sicherheitsberater von Pakistan, sagte Pakistans National Security Advisor moeed Yusuf. Im vergangenen Monat kehrte der Taliban nach der Macht zurück, nachdem die zivile Regierung in Afghanistan zusammenbrach, als die Vereinigten Staaten ihre Kräfte von dort zurückzog.

In this photo released by Pakistan Ministry of Foreign Affairs, Foreign Minister Shah Mahmood Qureshi, center front, arrives with the special envoys from United States, Russia and China, prior to a meeting on Afghanistan, in Islamabad, Pakistan, Thursday, Nov. 11, 2021. Pakistan hosted talks with special envoys from the United States, Russia and China on the path forward for Afghanistan, where deepening humanitarian crisis has forced many Afghans to migrate to neighboring countries since the Taliban takeover in August. (Pakistan Ministry of Foreign Affairs via AP) © von assoziiertem Presse in diesem foto veröffentlichten foto veröffentlicht von pakistanem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Außenminister Shah Mahmood Qureshi, Center Front, kommt mit den besonderen Gesandten von den Vereinigten Staaten, Russlands und China, vor einem Treffen auf Afghanistan, in Islamabad, an, Pakistan, Donnerstag, 11. November, 2021. Pakistan gehostet Gespräche mit speziellen Gesandten aus den Vereinigten Staaten, Russlands und China auf dem Weg für Afghanistan, wo sich die Vertiefung der humanitären Krise in den Nachbarländern seit der Taliban-Übernahme im August in den Nachbarländern migriert hat . (Pakistanisches Außenministerium über AP)

Die Taliban erregte die Macht nach dem Rückzug der US-Truppen aus Afghanistan nach 20 Jahren Krieg. Seit der Übernahme im August hat die Weltgemeinschaft das Taliban-Regime nicht über Menschenrechtsfragen und Mangel an Inklusivität in ihrem Kabinett erkannt.

an einem Afghanistan-Grenzübergang, die Menschen stehen Unsicherheit und ein langes Wait

 an einem Afghanistan-Grenzübergang, die Menschen stehen Unsicherheit und ein langes Wait von Gibran Naiyyar Peshimam © Reuters / Personal Pakistanischer Shafiq Mohammad, 40, steht mit seinem Pass und dem Personalausweis seiner Familienmitglieder an einem geschlossenen Fußgängerübergangstor , während einer organisierten Medienstour an die Pakistan-Afghanistan-Kreuzungsgrenze, in Torkham, Torkham, Pakistan (Reuters) - Pakistanisch Shafiq Mohammad, 40, steht an einem geschlossenen Fußgängerkreuzungsgatter an der Pakistan-Afghanistan-Grenze und hält einen Pass und a Stapel von Personal

In seinen Bemerkungen beim Treffen drückte der pakistanische Außenminister Shah Mahmood Qureshi seine Sorge aus, dass ein wirtschaftlicher Zusammenbruch in Afghanistan in der gesamten Region und darüber hinaus Instabilität führen könnte.

"Wir alle haben gemeinsame Bedenken hinsichtlich Afghanistan und haben auch ein gemeinsames Interesse an der Frieden und -stabilität des Landes", sagte er.

"Wir sind zuversichtlich, dass Troika Plus-Engagement mit der neuen afghanischen Regierung dazu beitragen wird, Frieden und Stabilität zu konsolidieren, Fördern Sie eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und helfen Sie, Platz für terroristische Outfits von und in Afghanistan zu verengen, sagte er.

Qureshi sagte, Afghanistan sei am Rande eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs und forderte die Veröffentlichung von afghanischen Mitteln, die von der Weltgemeinschaft eingefroren sind.

"Mit internationaler Finanzierung wird es schwierig geworden, auch Gehälter zu zahlen, geschweige dennlich Entwicklungsprojekte zu verfolgen", fügte er hinzu. "Der Gemeinsame Mann weckt unter den Auswirkungen einer schweren Dürre. Jede weitere Abwärtsrutsche wird die Kapazität der neuen Verwaltung stark begrenzen, um die Regierung "in Afghanistan zu betreiben.

Pakistan sagt, dass in solchen Gesprächen die Anwesenheit des afghanischen Vertreters notwendig war.

In Anmerkungen Nach dem Treffen sagte Qureshi, dass er den Teilnehmern erzählte, dass die Gespräche sein würden Produktiver mit dem Taliban-Vertreter im Zimmer. Er sagte, das nächste Troika Plus-Treffen findet in Peking statt, in dem der Vertreter Taliban eingeladen wird.

Qureshi sagte, dass eine Instabilität in Afghanistan Pakistan direkt beeinträchtigen wird, aber auch Europa und andere Nationen. Er fügte hinzu, dass er Muttaqi über das Ergebnis des TROIKA-Treffens des Donnerstags informieren wird.

Pakistan dringt die Nationen, um die Vermögenswerte von Afghanistans zu befreien, damit die Taliban-Regierung ihr eigenes Geld nutzen kann, um die vertieftende Krise abzuwenden. Derzeit hat Kabul keinen Zugang zu den Afghanistan-Zentralbank von 9 Milliarden US-Dollar in den Reserven, von denen die meisten von der Bundesreserve New York gehalten werden.

T20-Weltmeisterschaft: Pakistan vs Afghanistan - Live-Updates .
©, die von Al Jazeera Dubai von Fire in der heutigen T20-Weltcup-Match zwischen Pakistan und Afghanistan [Jason O'Brien / Action-Bilder über Reuters] Pakistan ist Oberseite der Gruppe 2 mit zwei Gewinne von zwei. Afghanistan hämmerte Schottland um 130 Läufe in ihrem ersten Spiel. Pakistan gewann den einzigen T20, den diese Seiten gegeneinander gespielt haben. Afghanistan hat ihre letzten vier T20-Internationals gewonnen. Match beginnt um 18:00 Uhr (14:00 GMT).

usr: 1
Das ist interessant!