Auto: Isle of Man TT 2019: Kawasaki-Pilot Dean Harrison gewinnt die Senior-TT - PressFrom - Deutschland

AutoIsle of Man TT 2019: Kawasaki-Pilot Dean Harrison gewinnt die Senior-TT

14:31  07 juni  2019
14:31  07 juni  2019 Quelle:   motorsport-total.com

Isle of Man TT 2019: Dean Harrison am Dienstag vorn, Ian Hutchinson stürzt

Isle of Man TT 2019: Dean Harrison am Dienstag vorn, Ian Hutchinson stürzt Dean Harrison schiebt sich in der Superbike- und Superstock-Wertung an die Spitze - Probleme bei Rekordhalter Peter Hickman - Ian Hutchinson kommt zu Sturz

Triumph-Pilot Peter Hickman bezwingt Dean Harrison im auf zwei Runden verkürzten 600er-Rennen - James Hillier komplettiert das Podium als Dritter. Kawasaki - Pilot James Hillier komplettierte als Dritter das Podium. Im ersten Supersport-Rennen am Montag wurde Hillier Zweiter.

Bei der diesjährigen TT fuhr bisher Kawasaki - Pilot Dean Harrison die besten Zeiten. Im Vorjahr unterlag er beim grandiosen Senior - TT -Finale knapp und ging sehr motiviert in die diesjährige Isle - of - Man - TT . Dafür konnte Rekordhalter Peter Hickman bisher kaum Erfahrungen sammeln

Isle of Man TT 2019: Kawasaki-Pilot Dean Harrison gewinnt die Senior-TT © Dave Kneen Dean Harrison profitierte von Peter Hickmans Pech

Kawasaki-Pilot Dean Harrison hat auf der Isle of Man die Senior-TT gewonnen. Beim finalen Rennen der diesjährigen Tourist Trophy (TT) übernahm Harrison nach dem zweiten Boxenstopp die Führung und kam mit einem souveränen Vorsprung auf BMW-Pilot Peter Hickman und Honda-Pilot Conor Cummins ins Ziel.

Nach den drei Siegen ging Hickman als Favorit in die abschließende Senior-TT. Bis zur fünften Runde führte der Smiths-BMW-Pilot das wichtigste Rennen der TT-Woche an, verlor danach aber im finalen Renndrittel viel Zeit und machte den Weg frei für Harrison, der seinen Vorsprung immer weiter vergrößerte.

Isle of Man TT 2019: Regen und Nebel sorgen für erneuten Trainingsausfall

Isle of Man TT 2019: Regen und Nebel sorgen für erneuten Trainingsausfall Die Qualifying-Session am Mittwoch fällt ins Wasser: Für Isle-of-Man-Rekordhalter Peter Hickman ist die erneute Streichung des Trainings ein großer Rückschlag

Mo- TT bietet organisierte und geführte Reisen mit dem Motorrad zur Isle Of Isle of Man - Motorradreise zur TT -Veranstalter ACU will den Unfallbericht zwischen einem Streckenfahrzeug und Steve Mercer nicht Harrison feierte im Vorjahr beim Supersport-Rennen seinen ersten TT -Sieg.

Dean Harrison ( Kawasaki ) und Conor Cummins (Honda) komplettierten beim TT -Auftakt 2019 das Podium. © Isle of Man TT . In der Trainingswoche konnte der BMW- Pilot kaum Erfahrungen sammeln und verwendete deshalb für das Superbike-Rennen eine Hybridmaschine, die eine

"Die Dunlop Senior-TT ... gewonnen mit einem Satz Metzelers", scherzt Harrison nach dem Sieg im Rennen mit den 1.000er-Maschinen. Es war der erste Sieg des Silicone-Kawasaki-Pilots mit dem Superbike.

"Es ist, wie es ist", kommentiert Hickman sichtlich enttäuscht. "Das Motorrad war auf den ersten vier Runden fantastisch. Die Temperaturen stiegen beim Boxenstopp stark an. Wir konnten es nicht lösen. Sobald ich über 11.000 Umdrehungen/Minute ging, spritzte Wasser raus."

"Ich gratuliere Dean. Er hat jetzt endlich einen Sieg mit dem großen Motorrad, den er sich so sehr wünschte. Wir sind enttäuscht, doch es ist, wie es ist", bemerkt Hickman, der sich schlussendlich knapp gegen Lokalmatador Conor Cummins durchsetzen konnte, der Padgetts-Honda ein weiteres Podium bescherte.

Isle of Man TT 2019: Auch am Sonntag keine Rennen wegen schlechtem Wetter

Isle of Man TT 2019: Auch am Sonntag keine Rennen wegen schlechtem Wetter Der auf Sonntag verschobene Auftakt muss erneut nach hinten geschoben werden: Wenn sich das Wetter bessert, finden am Montag die ersten Rennen statt

Die Isle of Man TT (meist kurz TT für engl. Tourist Trophy) ist ein seit 1907 auf der Isle of Man stattfindendes Motorradrennen. Es gilt als das älteste, gefährlichste und umstrittenste Motorradrennen der Welt.

Lee Johnston darf sich TT -Sieger nennen: Der Yamaha- Pilot setzte sich gegen James Hillier durch Die Rote Flagge kam in dem Moment heraus, als Dean Harrison gerade zum Boxenstopp nach Foto: Isle of Man TT . Hickman hielt den dritten Platz und kann so auf einen äußerst erfolgreichen Tag Harrison wurde mit 13 Sekunden Rückstand Vierter. Michael Dunlop komplettierte auf seiner

Isle of Man TT 2019: Kawasaki-Pilot Dean Harrison gewinnt die Senior-TT © Dave Kneen Peter Hickman

Michael Dunlop verpasste mit seiner Tyco-BMW als Vierter das Podium und schloss

die 2019er-TT mit einem für ihn enttäuschenden Ergebnis ab. Kawasaki-Pilot James Hillier komplettierte die Top 5. Für Norton-Pilot John McGuinness war die Senior-TT bereits in Runde eins vorbei. Ian Hutchinson musste das Rennen ebenfalls vorzeitig aufgeben.

Isle of Man TT 2019: Michael Dunlop gewinnt Lightweight-TT.
Michael Dunlop siegt beim Rennen der Lightweight-Klasse mit knappem Vorsprung, während Horst Saiger in die Top 10 fährt - Michael Rutter gewinnt Zero-TT Die Zero-TT wurde von Michael Rutter (Mugen) gewonnen. Er siegte mit 8,5 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen John McGuinness und ist damit nun siebenfacher TT-Sieger. Für McGuinness, der nach zwei Jahren Pause sein Comeback gegeben hat, ist es der 47. Podestplatz seiner Karriere auf der Isle of Man. Den dritten Platz belegte Ian Lougher. Am Freitag geht die Isle of Man TT 2019 mit dem Rennen der Senior-TT zu Ende.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 16
Das ist interessant!