Auto: Neue Einsteiger-Harley für China - Harley-Davidson 338 kommt 2020 - Fünfmillionste Harley-Davidson rollt vom Yorker Fließband - PressFrom - Deutschland

AutoNeue Einsteiger-Harley für China - Harley-Davidson 338 kommt 2020

14:10  21 juni  2019
14:10  21 juni  2019 Quelle:   motorradonline.de

60-Grad-V2 für die Mittelklasse - Neuer Harley-Davidson-Motor

60-Grad-V2 für die Mittelklasse - Neuer Harley-Davidson-Motor Im Rahmen seiner Zukunftsplanung hatte Harley-Davidson einen Power-Cruiser, eine Enduro und einen Streetfighter angekündigt. Alle bekommen einen neuen Motor. Von diesem sind jetzt erste Patentzeichnungen aufgetaucht. 2/6 BILDERN © Harley-Davidson Harley-Davidson Mitteklasse V-Motor Patentbilder Die deutlich sichtbaren massiven Motorenhaltepunkte hinten am Motorblock und vorne und hinten an den Zylinderköpfen lassen darauf schließen, dass der neue V-Motor als mittragendes Element in den neuen Modellen fungieren wird.

Mit der Harley - Davidson 338 entwickelt der US-Hersteller momentan ein neues Einsteiger -Modell, das 2020 in China an den Start gehen wird. Harley - Davidson lässt seinen Ankündigungen Taten folgen und setzt weiterhin auf neue Marktsegmente.

Mit der Harley - Davidson 338 entwickelt der US-Hersteller momentan ein neues Einsteiger -Modell, das 2020 in China an den Start gehen wird. Harley - Davidson lässt seinen Ankündigungen Taten folgen und setzt weiterhin auf neue Marktsegmente. Nachdem das erste Elektromotorrad namens

Mit der Harley-Davidson 338 entwickelt der US-Hersteller momentan ein neues Einsteiger-Modell, das 2020 in China an den Start gehen wird.

Neue Einsteiger-Harley für China - Harley-Davidson 338 kommt 2020 © Harley-Davidson

Harley-Davidson lässt seinen Ankündigungen Taten folgen und setzt weiterhin auf neue Marktsegmente. Nachdem das erste Elektromotorrad namens LiveWire umgesetzt wurde und zudem neue Modelle, die nicht zum Cruiser-Segment gehören, angekündigt wurden, folgt nun ein weiteres Modell für Einsteiger. Das neue Einsteiger-Bike wird dabei in Zusammenarbeit mit Qianjiang Motorcycle in China gebaut.

Fokus liegt auf dem asiatischen Markt

2020 soll der Markteintritt der sogenannten Harley-Davidson 338 in China erfolgen. Im Anschluss soll der Einsteiger-Cruiser in weiteren asiatischen Ländern ausgerollt werden. Ob die „kleine“ Harley ihren Weg nach Europa schafft, ist bislang völlig offen. Besonders viel ist über die neue Harley mit 338 cm³ leider noch nicht bekannt. Immerhin hat Harley zwei Konzeptbilder veröffentlicht, die zeigen, in welche Richtung es gehen könnte. Das Concept-Bike geht augenscheinlich in RIchtung Naked Bike. Beim Motor könnte ein flüssigkeitsgekühlter Parellel-Twin zum Einsatz kommen. Ansonsten dürfte die Ausstattung voraussichtlich eher einfach und kostengünstig gehalten werden.

Die Kooperation mit dem chinesischen Hersteller Qianjiang hat zudem auch Auswirkungen auf die Politik. In den USA wird Harley-Davidson für seine China-Pläne aufs Schärfste von US-Präsident Donald Trump kritisiert. Ohnehin leidet der Traditionshersteller aus Milwaukee unter Trumps Zollpolitik und hat überdies mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen. Mit der neuen Strategie versucht Harley zurück in die Erfolgsspur zu finden.

Weiterlesen

Nach Elektromotorrad kommt E-Bike - Elektrofahrräder von Harley-Davidson.
Bald kann jeder, der möchte, eine Harley fahren – ganz ohne Motorradführerschein. Dafür muss aber pedaliert werden, denn wir sprechen hier von Fahrrädern mit Elektromotor. © Harley-Davidson Dass Harley-Davidson Elektro kann, steht spätestens seit dem Fahrtermin für die Livewire zweifelsfrei fest. MOTORRAD-Testredakteur René Correra schreibt über das Elektromotorrad: „Diese Elektro-Harley aus Milwaukee knallt so dermaßen, wie man es in der Welt der drehfaulen Schütteleisen noch nicht kannte. Drehzahl, Gangwahl, Kuppeln – alles Vergangenheit.“ Sie rollt im September 2019 in den Handel und kostet ab 32.995 Euro.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 9
Das ist interessant!