Auto Japan startet Booster Covid Impfungen inmitten von Omicron Scare

08:10  01 dezember  2021
08:10  01 dezember  2021 Quelle:   apnews.com

Der Nebeneffekt "häufiger", nachdem der Pfizer Booster erschossen wurde als frühere Dosen - FDA

 Der Nebeneffekt Ihr Browser unterstützt dieses Video Millionen von Menschen in ganz Großbritannien, werden einen Booster-Schuss des Pfizer- oder Moderna -Impfstoffs angeboten ihren Schutz von Covid vor dem Winter. Die Sorge ist, dass die Zwillingdrohung der Grippe und der Coronavirus den NHS überwältigen wird. Die Entscheidung, einen Booster-Schuss zu verwalten, wurde nicht leicht genommen.

Tokyo (AP) - Japan am Mittwoch begann am Mittwoch mit dem Anbieter von Coronavirus-Impfstoff-Booster-Schüssen an die Angehörigen von Angehörigen der Gesundheitsberufe inmitten wachsender Bedenken hinsichtlich einer neuen Variante des bereits im Land nachgewiesenen Virus.

A medical worker of Tokyo Medical Center receives a booster shot of the Pfizer COVID-19 vaccine Wednesday, Dec. 1, 2021 in Tokyo.  Japan has started administering the booster shots to health care workers on Wednesday. (Kyodo News via AP) © Von assoziiertes Presse ein medizinischer Arbeiter von Tokyo Medical Center erhält einen Booster-Schuss des Pfizer Covid-19-Impfstoff-Mittwochs, dem 1. Dezember, 2021 in Tokio. Japan hat am Mittwoch die Booster-Schüsse an Gesundheitswesen angesagt. (Kyodo News Via AP)

Japans Erstes Impfreiten in Mitte Februar, und einige medizinische Arbeiter, die vor mehr als neun Monaten von Jabs erhielten, sind jetzt bestrebt, einen zusätzlichen Schutz vor einer möglichen nächsten Infektionswelle zu erhalten - insbesondere nach der neuen Variante Als Omicron, der letzte Woche zuerst in Südafrika berichtet wurde, wurde am Dienstag in Japan gefunden.

Omicron Variante: Deutschland, Tschechische Republik mutionspartende Fälle nach U.K. Bestätigung

 Omicron Variante: Deutschland, Tschechische Republik mutionspartende Fälle nach U.K. Bestätigung Die Tschechische Republik und Deutschland prüfen nach Beamten potenziellen Fällen der neuen Covid-Variante Omicron. © Foto von Jeff Pachoud / AFP über Getty Images Deutschland und Tschechische Republik untersuchen Fälle, die vermutet werden, dass sie mit der neuen Covid Omicron-Variante nach dem U.K. seine ersten Fälle infiziert werden.

Chief of the National Hospital Organization Tokyo Medical Center, Kazuhiro Araki, center left, receives a booster shot of the Pfizer COVID-19 vaccine as Noriko Horiuchi, standing at second left, Japan's Minister in charge of COVID-19 vaccination, looks on, Wednesday, Dec. 1, 2021 in Tokyo.  Japan has started administering the booster shots to health care workers on Wednesday. (Kyodo News via AP) © zur Verfügung gestellt von der assoziierten Presse -Chef der National Hospital Organization Tokyo Medical Center, Kazuhiro Araki, Centre Links, erhält einen Booster-Schuss des Pfizer Covid-19-Impfstoffs als Noriko Horiuchi, der auf der zweiten linken, japanischen Minister für Covid- 19 Impfung, schaut an, Mittwoch, 1. Dezember, 2021 in Tokio. Japan hat am Mittwoch die Booster-Schüsse an Gesundheitswesen angesagt. (Kyodo News Via AP)

Im Tokyo Medical Center erhielten eine Gruppe von Krankenschwestern und Ärzten Booster-Aufnahmen.

"Es ist ein wichtiger erster Schritt für unsere Patienten und ihre Familien, die mit einem Gefühl der Sicherheit behandelt werden sollen", sagte der Krankenhausleiter Kazuhiro Araki.

Japan steckt neue Reservierungen auf alle eingehenden Flüge

 Japan steckt neue Reservierungen auf alle eingehenden Flüge Tokyo (AP) - Japans NHK National Television sagte, das Verkehrsministerium des Landes am Mittwoch forderte internationale Fluggesellschaften auf, um aufhören, neue Reservierungen für alle in Japan in Japan ankommenden Flüge aufzunehmen, bis Ende Dezember ankamen. © Von assoziiertes Presse ein medizinischer Arbeiter von Tokyo Medical Center erhält einen Booster-Schuss des Pfizer Covid-19-Impfstoff-Mittwochs, dem 1. Dezember, 2021 in Tokio.

, obwohl die Impfstoffeffizienz gegen die neue Variante noch untersucht wird, sind Booster-Aufnahmen wichtig, Araki sagte, weil die Impfstoffe gegen andere Virusstämme wirksam bleiben, einschließlich Delta, die diesen Sommer in japanischen Gesundheitssystemen stark unter Druck setzen.

Grundsätzlich sind diejenigen, die ihren zweiten Schuss vor acht Monaten erhielten, für einen dritten Schuss, um zu verhindern Durchbruch infektionen Ein Hauptgrund, warum Experten für Japans stetig langsamer Infektionen seit September zitieren.

Booster-Schüsse für ältere Menschen, die ihre ursprünglichen Inokulationen ab April erhielten, werden voraussichtlich im Januar beginnen.

Das Booster-Impfantrieb begann inmitten einer globalen Scare über die neue Variante. Der erste Fall von Omicron in Japan wurde Dienstag in einem namibischen Diplomaten entdeckt, der kürzlich aus diesem Land angekommen ist.

Japan verbot allen ausländischen Besuchern ab Dienstag als Notfallvorkehrung gegen die neue Variante. Das Verbot erstreckt sich vorläufig bis zum Ende des Jahres. Die Regierung erfordern auch japanische Staatsangehörige, die in dem Land in das Land anreisen, bis zu 14 Tagen zu Quarantäne.

Die Weltgesundheitsorganisation warnte montags, dass das globale Risiko der Omicron-Variante "sehr hoch" ist, basierend auf den frühen Beweisen, die darauf zurückzuführen ist, dass er dazu führen könnte, mit "schweren Folgen" zu stärken.

.

Dies ist, was ein Booster bekommt, gegen die Omicron-Variante .
Die letzten zwei Jahre waren in den letzten zwei Jahren nach der Covid-19-Pandemie scheinbar nie endend. So wie es anfing, als würden wir uns mit weithin verfügbaren Impfstoffen und die Gelegenheit, einen -Booster-Shot zu machen, und die -Omicron-Variante kam zu spielen und scheinbar begann sich wie ein Waldfeuer zu verbreiten.

usr: 1
Das ist interessant!