Auto Dies waren die weltweit drunkenste Länder im Jahr 2021, laut einer neuen Studie

21:23  03 dezember  2021
21:23  03 dezember  2021 Quelle:   usatoday.com

Corona in Deutschland : Das Coronavirus dominiert seit Januar 2020 den Alltag in Deutschland – die Chronik

  Corona in Deutschland : Das Coronavirus dominiert seit Januar 2020 den Alltag in Deutschland – die Chronik Der Alltag wird für Geimpfte durch 2G- und 3G-Regeln immer leichter. Erste Lockerungen treten in Kraft. Die Zusammenfassung der aktuellen Lage und der Entscheidungen seit Ausbruch von Covid-19. © dpa Die Corona-Entwicklung und aktuelle Zahlen in Deutschland in der Zusammenfassung: Vom aktuellen Stand bis zum ersten Lockdown 2020. Weltweit steigt die Zahl der Infizierten - aber langsamer. In Deutschland werden zwar immer neue Ansteckungs- und Todesfälle durch das Coronavirus bekannt. Es gibt eine Art Rückkehr zur Normalität, aber nur mit Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln.

-Amerikaner gehörten Anfang 2021, mit den Teilnehmern, mit den Teilnehmern, mit den Teilnehmern, ein wenig unter zweimal im Monat zu betrunken waren, oder 23-mal im Jahr Neue International Study hat gezeigt.

nicht in den 22 Ländern, die an der 2021 globalen Global-Drogenbefragung beteiligt sind, die Vereinigten Staaten Nr. 4 Nr. 4 und die Befragten aus Australien berichteten, mehr als jedes andere Land zu betrinken, mit einem Durchschnitt von 26-mal im Jahr, oder etwa zweimal im Monat.

Dänemark und Finnland folgten mit einem Durchschnitt von 23 Vorfällen pro Jahr, um betrunken, fast doppelt so hoch wie der weltweite Durchschnitt von 14,6 Mal pro Jahr.

Der Crossover fehlt Aprilia noch - Aprilia Caponord V4 Konzept

  Der Crossover fehlt Aprilia noch - Aprilia Caponord V4 Konzept Wie ein neues Crossover-Bike von Aprilia aussehen könnte, hat sich ein italienischer Designer überlegt und das Konzept Aprilia Caponord V4 gezeichnet. © Lorenzo Coppo Crossover-Bikes der Top-Liga zeichnen sich durch enorm starke Motoren aus. Die Chassis sind für Langstrecken tauglich, die Ausstattung üppig bis luxuriös. Aprilia hat aus dem fulminaten V4 bisher kein derartiges Modell á la Multistrada V4, S 1000 XR oder 1290 Adventure S gemacht. Die alte Caponord 1200 trat Ende 2016 ab und in diesen fünf Jahren sind potente Crossovers salonfähig geworden.

startet den Tag in Smarter. Holen Sie sich alle Nachrichten, die Sie jeden Morgen in Ihrem Posteingang benötigen.

Wie viel ist zu viel?: Hier ist, wie viel Alkohol zu viel ist - und wie man Ferienbinging

vermeiden soll

Frankreich nahm den besten Platz mit 132 Tagen Alkoholkonsum pro Jahr oder rund drei Getränke pro Woche. Neuseeland folgte mit 120 Tagen und den Niederlanden mit 112 Tagen.

Im Durchschnitt tranken die Befragten aus den Vereinigten Staaten 83 Tage des Jahres, etwa zwei Mal pro Woche. Dies war etwas niedriger als der globale Durchschnitt von 101 Getränken pro Jahr.

Dies mag viel erscheinen, aber die Befragten in den meisten Ländern wurden etwa 30% weniger unter dem Vorjahr betrunken, sagte der CEO der Umfrage, Adam Winstock.

Zögerliche Impfstoffverteilung angesichts Omikron

  Zögerliche Impfstoffverteilung angesichts Omikron Impfgerechtigkeit ist wichtig, damit sich keine neuen Corona-Varianten ausbreiten, sagen die Verfechter der Impfstoffverteilung. Die EU-Länder haben vollmundige Versprechen gegeben, doch bei der Lieferung hapert es. © Alexander Joe/AP Photo/picture alliance Ankunft einer Impfstofflieferung auf Madagaskar Die neue Coronavirus-Variante Omikron, die zunächst im Süden von Afrika auftauchte, verbreitet neue Angst in der Welt. Europa versteckt sich wieder einmal hinter Regeln, Flugverboten und Impfplänen.

"Ich denke nur, je länger die Pandemie anging, die Neuheit der Mittagszeit trinkte und trank Betrunkene ab, und dann ist die Realität nur irgendwie getreten", sagte Winstock. "Ich denke, dass die meisten Leute erkennen, dass sie sich besser bewältigen, ohne getrunken zu werden, oder die ganze Zeit zu trinken und viele Arzneimittel zu verwenden."

-Pandemie-Trinken: Alkoholtrends in Grafiken

Die in London ansässige globale Medikamentenbefragung wurde im Jahr 2012 gegründet. Die 2021-Version der Umfrage erhoben Daten von 32.022 Personen in 22 Ländern und wurde in 11 Sprachen veröffentlicht. Die Daten wurden zwischen dem 20. Dezember und März 2021 erhoben und erhobene Daten zur Verwendung von Alkohol, Cannabis und anderen Medikamenten international.

CIS-Männer machten 62% der globalen Muster aus, während CIS-Frauen 34% entfielen. Die Menschen, die als Transgender, nicht binär oder Intersex identifizieren, machten 3,5% der Befragten aus. Mehr als 60% der Befragten waren unter 34 Jahren unter 34 Jahren.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in den USA heute:

Dies waren die weltweit betrunkene Länder der Welt 2021, laut einer neuen Studie

Pandemie-Bekämpfung: Impfpflicht, Boostern, Schließungen: Darum geht es beim nächsten Bund-Länder-Gipfel am Donnerstag .
Das heutige Treffen von Merkel und Scholz mit den Länderchefs verlief ergebnislos. Es gibt viele Vorschläge, über die noch in dieser Woche entschieden werden soll. © dpa Olaf Scholz vor dem Gespräch mit Angela Merkel und den Länderchefs. Angesichts der neuen Omikron-Variante und der Wucht der vierten Coronawelle wollen Bund und Länder am Donnerstag bei einem Krisengipfel über härtere Coronamaßnahmen entscheiden.

usr: 1
Das ist interessant!