Auto Bank of Canada hält das wichtige Zinsszaretungsziel bei 0,25 Prozent

23:47  08 dezember  2021
23:47  08 dezember  2021 Quelle:   tasteofhome.com

Finanzinvestoren interessiert: Aareal Bank bestätigt Übernahmegespräche – Aktie steigt um mehr als 20 Prozent

  Finanzinvestoren interessiert: Aareal Bank bestätigt Übernahmegespräche – Aktie steigt um mehr als 20 Prozent Finanzinvestoren interessiert: Aareal Bank bestätigt Übernahmegespräche – Aktie steigt um mehr als 20 Prozent

Ottawa - Kanadas Zentralbank hat eine Warnung gesendet, die an den Lebenshaltungskosten zunimmt, das nächstes Jahr fortfahren würde, aber signalisiert, es war noch nicht bereit, es zu ziehen Schlüsselhebel in Inflation.

  Bank of Canada keeps key interest rate target on hold at 0.25 per cent ©, die von der kanadischen Presse

bereitgestellt wird

Die Bank of Canada sagte, dass hohe Inflationsraten durch die erste Hälfte des nächsten Jahres fortgesetzt werden, sollte jedoch in der zweiten Hälfte des 2022 in die Komfortzone zwischen einem und drei Prozent zurückkehren.

Bis Ende nächsten Jahres prognostiziert die Bank die jährliche Inflationsrate, um auf 2,1 Prozent zu sinken.

Deutsche Bank untersucht Devisengeschäfte - Ex-Star im Fokus

  Deutsche Bank untersucht Devisengeschäfte - Ex-Star im Fokus Viele Jahre lang war Amedeo Ferri-Ricchi ein wichtiger Ertragsbringer in der riesigen Devisenhandelsabteilung der Deutsche Bank AG und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro pro Jahr. Most Read from BloombergGoogle’s Biggest Moonshot Is Its Search for a Carbon-Free FutureA $30 Billion Fortune Is Hiding in China’s Silicon ValleyBeef Industry Tries to Erase Its Emissions With Fuzzy Methane MathGoogle’s CEO: ‘We’re Losing Time’ in the Climate FightForget Palm Springs—Santa Fe Is the New Mecca for Modern ArchitectureSein Erfolg beim Verkauf komplizierter Hedging-Derivate an Unternehmen in Spanien war unte

Während der Weg für die Inflation und der Wirtschaft den Erwartungen der Zentralbank weitgehend nachweisen, sagte die Erklärung Mittwoch, sagte, dass die Bank "Inflationserwartungen und Arbeitskosten eng anzusehen, um sicherzustellen, dass sie nicht abheben und eine Spirale des Preiswachstums verursachen .

Die Kommentare in der letzten geplanten Geschwindigkeits-Ankündigung des Jahres verließen den Schlüsselsatz auf seiner gereinigten Niveau von 0,25 Prozent, unabhängig davon, wo er im Januar beim Beginn der COVID-19-Pandemie war.

Die Ankündigung sagte auch, dass die Bank nicht erwartet, den Trendseting-Rate bis zu einiger Zeit zwischen April und September im nächsten Jahr zu erhöhen, der von seiner vorherigen Anleitung unverändert ist.

Corona-Pandemie beunruhigt die Bürger wieder sehr

  Corona-Pandemie beunruhigt die Bürger wieder sehr Die Corona-Krise hat alle anderen Themen von der Top-Agenda verdrängt. Die Maßnahmen der Politik gehen den meisten nicht weit genug. Die Ergebnisse des Politbarometers im Überblick. © Sven Hoppe Eine Intensivstation im Krankenhaus (Symbolfoto). Das Thema Corona-Krise gewinnt in der Bevölkerung wieder seine alte überragende Stellung zurück. Nach den neuesten Zahlen des Politbarometers der Forschungsgruppe Wahlen, die unserer Redaktion zum Teil exklusiv vorliegen, wachsen bei den Menschen mit den steigenden Fallzahlen auch die persönlichen Sorgen um das eigene Wohlbefinden.

"Insgesamt widmete sich der (Bank of Canada) in der Tat wider, in einem anderen" Nog "in Dritte," Derek Holt, Leiter der Kapitalmärkte der Skotiabank, geschrieben, schrieb in einer Notiz. "Sie blieben auf dem Weg mit Anleitungen, um den unterhaltsamen Tarifwanderer so schnell wie im nächsten April zu beginnen."

Wenn die Bank handelt, sind die Züge wahrscheinlich schnell und wütend, sagte der BMO-Chefökonom Douglas Porter. Die Bank hat eine Geschichte, um die Raten aus der Notstände schnell zu erhöhen, sagte er und schlug bis Ende von 2022 bis zu vier Tarife vor. Unterstützt dieses Video


"Wenn die Bank of Canada der Ansicht ist, dass die Zinssätze nach oben gehen müssen, neigen sie nicht dazu, sich zu warten, sie neigen dazu, sich relativ schnell zu bewegen", sagte Porter.

all dies geht davon aus, dass das Mandat von Canadas im Zwei-Cent-Inflationsziel bleiben wird und keine Marschanweisungen einschließt, um die Beschäftigung zu steigern, sagte RBC Senior Economist Josh Nye.

Finanzinstitute: Diese Signale senden Deutsche Bank und UBS mit ihren Top-Personalien

  Finanzinstitute: Diese Signale senden Deutsche Bank und UBS mit ihren Top-Personalien Ein Wochenende, zwei europäische Großbanken, drei wichtige Personalien: Deutsche Bank und die UBS überraschen mit Weichenstellungen im Topmanagement. © dpa Deutschlands größtes Bankhaus findet einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden, die Schweizer UBS einen neuen Verwaltungsratschef. Die Deutsche Bank und die Schweizer Großbank UBS haben mit drei überraschenden Toppersonalien am Wochenende wichtige Weichen gestellt: Bei der Deutschen Bank soll der frühere Chef des niederländischen Versicherungsriesen Aegon, Alexander Wynaendts, Nachfolger von Aufsichtsratschef Paul Achleitner werden.

Am Nachmittag sagte Premierminister Justin Trudeau, dass die Regierung das "Erneuern des Mandats der Bank of Canada", als er nach dem Two-Cent-Target gefragt würde und später in Französisch hinzugefügt wird, dass eine Ankündigung bald ankommen würde. Die Bank sagte, die Wirtschaft scheint "erhebliche Impulse" auf das Ende des Jahres erscheint, nachdem er im dritten Quartal des Jahres mit einem annualisierten Zinssatz von 5,4 Prozent geändert wurde, ein Haar unter dem, was die Bank of Canada im Oktober prognostizierte.

Die Erklärung des Kanadas der Bank of Canada stellte fest, dass das vierteljährliche Wachstum die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit in Höhe von rund 1,5 Prozent von dort in dem letzten Quartal 2019 brachte, bevor Covid-19 auf Kanadas Ufer gewaschen wurde.

In ähnlicher Weise hatte der Arbeitsmarkt im November eine stärkere als erwartete Show und drückte den Anteil an Kernarbeitsarbeitern mit einem Job auf ein Allzeithoch und bringt die Arbeitslosenquote bis zu 0,3 Prozentpunkte über seiner Pandemie-Ebene Im Februar 20. Februar

Air Canada Squeaks mit 2 Millionen US-Dollar fein, um keine Passagiere zurückzusetzen MSN und der Punkte der Punkte können eine Kommission von Kartenausstellern erhalten.

 Air Canada Squeaks mit 2 Millionen US-Dollar fein, um keine Passagiere zurückzusetzen MSN und der Punkte der Punkte können eine Kommission von Kartenausstellern erhalten. Die Luftkanada-Rückerstattung SAGA ist kurz davor, vorbei zu sein. Die US-Verkehrsabteilung (DOT) am Montag kündigte an, dass er mit Air Canada eine Vereinbarung getroffen hatte, um eine Durchsetzungsaktion aus dem Beförderer "Extreme Verzögerungen" der Beförderer in der Erstattung von Passagieren, die anfangs Tickets für Flüge nach oder von den USA hatten der COVID-19-Pandemie, die entweder storniert oder erheblich geändert wurde.

TD Senior Economist Sri Thanabalasingam sagte, die Bank könnte sich früher in den Raten bewegen, wenn Omicron als weniger gesundheitlich erweist, als zunächst befürchtet, und die Wirtschaft kann damit umgehen können "mit der inflation laufenden Inflation und dem Arbeitsmarkt auf massivem Fundament."

Ein Anstieg der Raten würde auf das Anbetrag von Zinsen für Hypotheken mit variabler Rate auswirken, was die Finanzen der Haushalte anziehen könnte, die im Laufe des 2021 in der Hypothekenverschuldung in Höhe von 121,5 Mrd. USD inklusive von 38 Milliarden US-Dollar zwischen Juli und September einschließlich 38 Milliarden US-Dollar hinzugefügt haben.

"Es wird sein, ich denke, besonders problematisch für Kanadier, die (genommen) ziemlich erhebliche Hypotheken, insbesondere wenn die Zinssätze für einen so langen Zeitraum niedrig waren", sagte Tashia Batstone, Präsident von FP Kanada, a Professionelle Körper von Finanzplanern.

"Was bedeutet, dass Sie härter arbeiten müssen, um an Ihrem Budget zu bleiben, müssen Sie die Schulden anschauen, die Sie annehmen, und insbesondere auf die Flexibilität in der Lage, die Flexibilität um Hypothekendarlehen nicht zu haben."

Dieser Bericht von der kanadischen Presse wurde erstmals veröffentlicht. 8, 2021.

Jordanische Presse, die kanadische Presse

Finanzbranche : Rückzug von Cerberus belastet Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank .
Finanzbranche : Rückzug von Cerberus belastet Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank ist nach Ansicht von Brühl mit dem Teilaussteig von Cerberus „endgültig vom Tisch“. Der Finanzinvestor hatte sich stets für Zusammenschlüsse starkgemacht und 2019 auch den Fusionsanlauf von unterstützt. Am Ende kam der Zusammenschluss jedoch nicht zustande.Finanzinvestor macht rund 150 Millionen Euro VerlustCerberus hatte 2017 jeweils rund 62 Millionen Aktien der beiden wichtigsten deutschen Geldhäuser gekauft.

usr: 0
Das ist interessant!