Auto Amazon will in Europa bald auch Lebensmittel ausliefern

08:40  14 dezember  2021
08:40  14 dezember  2021 Quelle:   businessinsider.de

Amazon's Double Deal: Erhalten Sie drei Monate Musikströmen und hörbare Podcasts Free

 Amazon's Double Deal: Erhalten Sie drei Monate Musikströmen und hörbare Podcasts Free Amazon-Audible Wenn Sie über einen Link auf unserer Website ein unabhängig überprüftes Produkt oder eine unabhängige Produkte erwerben, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Kommission. Amazon ist für mehr als nur seine große Auswahl an Produkten bekannt geworden - der Online-Site ist jetzt auch ein Hub für Top-Tier-Unterhaltung. Und jetzt bietet Amazon eine der besten Angebote für Unterhaltung mit einem riesigen kostenlosen Testangebot für hörbare und Amazon-Musik Unlimited.

Guten Morgen! Während ihr geschlafen habt, ging andernorts die Arbeit in der Digitalszene weiter.

Die Top-Themen:

Amazon scheint den Lebensmittelliefermarkt in Europa angreifen zu wollen. Bereits im vergangenen Jahr hat das US-Unternehmen ein neues Geschäft in Großbritannien gegründet – das intern wohl als Amazon Fresh Marketplace bezeichnet wird. Prime-Abonnenten können die Amazon-App oder -Website verwenden, um Lebensmittel von zwei großen britischen Supermärkten zu bestellen, wobei die Lieferung am selben Tag von Amazon Flex-Fahrern ausgeführt wird.

Laut „The Information“ plant Amazon nun, 2022 das Online-Lebensmittelbestell- und -lieferprogramm auf ganz Europa und die USA auszuweiten. Damit steht es in direkter Konkurrenz zu Instacart sowie anderen Unternehmen, die in der App-basierten Lebensmittellieferung expandieren, wie zum Beispiel Doordash oder Uber. [Mehr bei The Information]

Das müssen Sie zur Europa Conference League 2021/22 wissen

  Das müssen Sie zur Europa Conference League 2021/22 wissen Düsseldorf. Es gibt einen neuen Europapokal-Wettbewerb unterhalb von Champions League und Europa League: die Europa Conference League. Doch welche Vereine nehmen daran teil und wie funktioniert der Modus? Alle wichtigen Infos. © Emrah Gurel Die Trophäe der Europa Conference League. Der dritte, neue Europacup-Wettbewerb des europäischen Fußballverbands Uefa trägt ab der Saison 2021/22 den Namen „Europa Conference League“.

Auf Gründerszene hört ihr heute in unserem Podcast „So geht Startup“ von Eileen Liebig. Als die Gründerin im sechsten Monat schwanger war, setzte sie ihre Idee zu Online Event Box um. Das sind Boxen mit Produkten oder Essen, die Mitarbeitern nach Hause geschickt werden, um etwa Firmenevents virtuell zu feiern. Heute gehören Konzerne wie Google oder Vodafone zu ihren Kunden. [Mehr bei Gründerszene]

Unberührtes Haus zeigt das Leben nach der Pandemie von 1918

 Unberührtes Haus zeigt das Leben nach der Pandemie von 1918 , ob es sich um -Gesichtsmasken oder unterstützende Schuhe , die eine lange Verschiebung würdig ist, der Einblick von Healthcare-Arbeitern ist so etwas wie ein North Star für komfortable Funde geworden. Und dank der Fünf-Sterne-Bewertungen von Krankenschwestern gibt es in unserem Radar eine neue Heftklammer.

Und hier die weiteren Schlagzeilen der Nacht:

Nike hat zugestimmt, das von Andreesen Horowitz unterstützte RTFKT (ausgesprochen Artefakt) zu kaufen, ein NFT-Designstudio, das virtuelle Sammlerstücke, vor allem Turnschuhe, kreiert und verkauft. Der Deal ist ein Zeichen, dass der traditionsreiche Sneaker-Verkäufer sein Internet-Geschäft weiter ausbaut, das bis Mai diesen Jahres 20 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachte, gegenüber etwa 15 Prozent im Vorjahr. RTFKT hat derzeit eines der begehrtesten NFT-Projekte auf die Beine gestellt – eine umfassende Avatar-Partnerschaft mit dem Künstler Takashi Murakami namens CloneX. [Mehr bei Bloomberg und The Information]

Amazon Shopper lieben diesen SPA-QUALITÄT-Bademantel - und es ist nur 25 US-Dollar bei Amazon

 Amazon Shopper lieben diesen SPA-QUALITÄT-Bademantel - und es ist nur 25 US-Dollar bei Amazon eines der besten Teile des Aufenthalts in einem Hotel oder einem Besuch eines Spas, in einem -gemütlichen Bademantel und Lounge stundenweise einzuwickeln. Aber zum Glück können Sie dieses Gefühl trotzdem trotzdem genießen, dank der Fülle hochwertiger Roben auf dem Markt, einschließlich Plüschversionen, ideal für Winterzeit und sleek Waffle-Waffeloptionen, die Sie das ganze Jahr über genießen können.

Kryptowährungen: Die Sparkassen schließen sich dem Boom um die Digitalwährungen an. Laut eines Berichts des „Handelsblatts“ erwägen die deutschen Sparkassen, ihren Kunden den Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen. Bei der S-Payment, einer Sparkassentochter, werde „in einem Projekt geprüft, welche Möglichkeiten und Risiken eine Wallet bietet, in der Kunden von Sparkassen Krypto-Assets sicher verwahren können“, hieß es. Außerdem baut die Kryptobörse Coinbase ihr Deutschlandgeschäft weiter auf und setzt dabei auch auf ein steigendes Interesse institutioneller Investoren. [Mehr bei Handelsblatt und Handelsblatt]

Harley-Davidson spaltet seine Elektro-Motorrad-Sparte ab und kreiert über eine Fusion mit einem Blankoscheckunternehmen eine separate börsennotierte Firma. Der Deal wird Livewire, den Elektrofahrzeug-Arm von Harley-Davidson, mit der Akquisitionsgesellschaft namens AEA-Bridges Impact verbinden. Das neu geschaffene Unternehmen wird mit etwa 1,77 Milliarden US-Dollar bewertet. [Mehr bei Wall Street Journal]

Amazon-Arbeiter in Alabama können sich erneut auf der Bildung einer Union

 Amazon-Arbeiter in Alabama können sich erneut auf der Bildung einer Union Amazon Warehouse-Arbeiter in Alabama stimmen, die sich in Alabama mit der Abstimmung mit der Entwicklung einer Gewerkschaft nach einem Hörgeschäfte mit dem National Labor Relations Board (NLRB) ermittelt (NLRB) herausgefunden hat, fand das Amazon illegal entmutigt gemäß einem internen Bericht.

Airtable hat in einer Finanzierungsrunde 735 Millionen US-Dollar aufgebracht. Die Runde bewertet die Firma, die Unternehmenssoftware herstellt, mit elf Milliarden Dollar – fast doppelt so viel wie noch zu Beginn des Jahres. Das in San Francisco ansässige Unternehmen wurde von Howie Liu mitgegründet, der 2011 sein anderes Startup, das Unternehmenssoftwareunternehmen Etacts, an Salesforce verkaufte. [Mehr bei CNBC]

Microsofts Übernahme von Nuance Communications, einem Hersteller von Spracherkennungssoftware, steht in Großbritannien auf dem Prüfstand, wie die Wettbewerbsaufsicht des Landes am Montag mitteilte. Über eine eingehendere Untersuchung soll Anfang 2022 entschieden werden. Microsoft hatte im April angekündigt, Nuance für 19,7 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Das US-Justizministerium ließ den Deal durchgehen und auch vonseiten der Europäischen Kommission werden keine Probleme erwartet. [Mehr bei Techcrunch]

Unser Lesetipp auf Gründerszene: In Spanien wird gerade eine Startup-Reform verabschiedet. Finanzminister Christian Lindner will Deutschland ebenfalls zum Startup-Standort machen und einiges umkrempeln – vor allem beim Thema Mitarbeiterbeteiligung. [Mehr bei Gründerszene]

Ihr wollt nichts verpassen? Dann abonniert doch unseren Gründerszene Newsletter! Der erscheint jeden Morgen um 8:30 Uhr und bringt euch alle wichtigen Neuigkeiten direkt ins Postfach.

Einen schönen Dienstag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Smiling delivery man delivering vegetables to customer while talking at doorstep © Getty Images Smiling delivery man delivering vegetables to customer while talking at doorstep

Die remotischsten kleinen Städte des Planeten .
© zur Verfügung gestellt von Travel + Freizeit -Luftbefeuchter TOUT Als jemand, der an trockenen Nasennebenhöhlen leidet, und ja, jederzeit, wenn der Winterkühler herumrollt oder ein reicher Lippenbalsam, wenn ich unterwegs bin.

usr: 1
Das ist interessant!