Auto: Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro - - PressFrom - Deutschland

AutoNach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro

12:55  17 juli  2019
12:55  17 juli  2019 Quelle:   promobil.de

Der kleinste der Summit-Baureihe - Pössl Summit 540 (2020)

Der kleinste der Summit-Baureihe - Pössl Summit 540 (2020) Pössl bringt bei seinen Campingbussen nun eine Superkompakt-Variante der Summit-Baureihe. Der 540 ist nur 5,40 Meter lang – Dank einem Grundriss-Kniffs hat er dennoch ein vollwertiges Bad an Bord. © A. Becker Pössl ist so was wie das Tempo unter den Kastenwagenmarken. Mit dem 540 kommt nun die Pocketvariante der Summit-Baureihe auf den Markt. Ein Trick hilft, den Kurzen groß zu machen. Die Schwenkwand des Klappbads ist schulterhoch. Man sieht sie erst gar nicht.

der Vanster - Pössl Vanster ( 2020 ) - Campervan unter 30 . 000 Euro : Der kleinste der Summit-Baureihe Pössl Campster im Praxistest. So bewährt sich der Campervan in Alltag und Urlaub. Vanster : Camper - und Familienvan auf Citroën-Basis. Als der Campster von Pössl kam , schlug er

Unter 30 . 000 Euro liegt der Einstiegspreis für den Citroën-Bus. Konzeptionell spielt man hier in der Klasse Vanster : Camper - und Familienvan auf Citroën-Basis. Als der Campster von Pössl kam , schlug er ein Pössl Campster im Praxistest. So bewährt sich der Campervan in Alltag und Urlaub.

Pössl lässt beim Campster die Möbel weg und nennt den Campingbus Vanster. Unter 30.000 Euro liegt der Einstiegspreis für den Citroën-Bus. Konzeptionell spielt man hier in der Klasse des California Beach.

Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro © T. Grosshans Der neueste Streich aus dem Hause Pössl nennt sich Vanster – eine abgespeckte Campster-Version, die sich am VW California Beach orientiert.

Der neueste Streich aus dem Hause Pössl nennt sich Vanster – eine abgespeckte Campster-Version, die sich am VW California Beach orientiert. Ein cleverer Schachzug, denn Volkswagen verkauft sehr viel Beach-Modelle vom California. Das sind T6-Busse mit Aufstelldach, aber ohne Küche und ohne Möbel. Dafür einem Haufen Sitze, um Kind und Kegel durch die Lande bringen zu können und im Urlaub poppt dann das Dach hoch, die Schlafbank um und fertig ist der Camper.

Kompaktcamper in Bulli-Größe - Alle Campervans Modelljahr 2020

Kompaktcamper in Bulli-Größe - Alle Campervans Modelljahr 2020 Kompakte Campingbusse in Pkw-Größe mit und ohne Aufstelldach sind seit Erfindung Original-VW-Bulli beliebt – 2020 gibt's wieder einige Neuheiten in dieser Fahrzeugklasse. © Ingolf Pompe Der Van City von Ahorn Camp ist ein kompakter Campingbus ohne Bad. Die Pkw-Klasse der Vans lässt sich dank umklappbarer Rückbank mit ein paar Handgriffen und einem Schlafsack einfach zum Campingfahrzeug ummodeln. Das wussten schon die Hippies, die in den 1960er Jahren mit dem VW-Bulli den Trend begannen.

Pössl speckt den Campster ab, nennt ihn Vanster und macht damit dem VW California Beach Einen Unterschied gibt es bei der Fertigungsstätte: Den Campster lässt Pössl bei Dethleffs in Isny bauen, der Vanster kommt aus dem eigenen Pössl Vanster : Campervan für unter 30 . 000 Euro .

Der Campervan für alle(s), der Campster von Pössl . Eine mega Bulli-Alternative - schreibt die CamperVans . Aktueller Testbericht in der AUTOZEITUNG. Die AUTOZEITUNG hat unseren CAMPSTER ausgiebig getestet. Hier können Sie den Testbericht downloaden und auch offline lesen

Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro
Nach dem Campster kommt der Vanster - Pössl Vanster (2020) - Campervan unter 30.000 Euro

Kühlbox, Vorzelt und sonstige Camperutensilien kommt eben „lose“ mit. Dieses Prinzip gibt es unter anderem auch als Marco Polo Horizon bei Mercedes und nun eben als Vanster bei Campster made by Pössl.

Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau

Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau Premiere auf dem Caravan Salon 2019 1/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau 2/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau 3/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau 4/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau 5/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau 6/7 BILDERN © Motor1.

Pössl Vanster ( 2020 ) - Campervan unter 30 . 000 Euro Nach dem Campster kommt der Vanster . Die Erfolgsgeschichte des Campingbusses Campster auf Citroën Spacetourer wird noch einmal angefeuert. Während Pössl vom Campster mittlerweile 1500 Stück pro Jahr verkauft, bringt man mit

Pössl Vanster ( 2020 ) - Campervan unter 30 . 000 Euro Nach dem Campster kommt der Vanster . Den neuen Vanster baut Pössl im eigenen Werk Clever Vans ist eine Marke der Pössl -Gruppe, die unter dem Namen Freizeit und Sport GmbH firmiert. Doch bei den Grundrissen, dem Marketing, dem

Vanster: Camper- und Familienvan auf Citroën-Basis

Als der Campster von Pössl kam, schlug er ein wie eine Bombe. Basis ist der Citroën Spacetourer, ein solides Auto, das sich gut fährt (bis auf die Kupplung), das eine gute Größe hat (der Innenraum könnte etwas länger sein für einen Camper), und eben zu einem vergleichsweise günstigen Preis darstellbar ist.

Der Campster kopiert im Prinzip das California-Prinzip, mit Küche an der Seite, umklappbare Schlafbank und Aufstelldach. Der Vanster kommt mit Schlafdach und je nachdem, mit Campingmodulen. Aber keinen festen Möblen und keiner echten Schlafbank. Wer unten Schlafen möchte, bestellt das Campingmodul samt Klappbett.

Der Vanster wird noch günstiger als der Campster. Wenn man die Citroën Jumpy als Basis nimmt, startet ein Vanster mit Aufstelldach bei 27.990 Euro. Der Spacetourer-Vanster kostet ab 32.000 Euro. Plus optionale Campingmodule, die rund 2800 Euro kosten.

Musketier-Tuning für den Campervan - Citroën Pössl Campster Cult (2020)

Musketier-Tuning für den Campervan - Citroën Pössl Campster Cult (2020) Der Pössl Campster zeigt sich auf dem Caravan Salon 2019 im Tuning-Gewand: Die Spezialisten von Musketier verpassen ihm einen Robust-Look. Mit 150 PS und Offroad-Paket ist der kompakte Campervan bereit fürs große Abenteuer. © Citroën Diese neueste Version des Campster trägt den Namen Cult, weil der Campervan nach Meinung des Herstellers nun schon eine Art Kultstatus erreicht hat. Ganz schön aufmüpfig: Der Campster fordert seit drei Jahren mit dem VW California den Platzhirschen in der Kategorie Bulli-Camper heraus.

Der Campster fordert seit drei Jahren mit dem VW California den Platzhirschen in der Kategorie Bulli- Camper heraus. Mit der Einführung des Vanster in diesem Jahr schafft Pössl das Gegenstück Pössl Vanster ( 2020 ) - Campervan unter 30 . 000 Euro Nach dem Campster kommt der Vanster .

1/30 Alkoven sind der Klassiker unter den Aufbautypen – und mit Stockbetten im Heck und für weniger als 55. 000 Euro das Familienmobil schlechthin. Pössl Vanster ( 2020 ) - Campervan unter 30 . 000 Euro Nach dem Campster kommt der Vanster .

Die Campingmöbel für den Vanster gibt es in zwei Stufen. Zur Wahl stehen fürs Heck eine Campingbox mit Küche oder die Campingbox plus Klappbett. Die Module sind dank Fertigung aus Aluprofilplatten recht leicht und von einer Person herausnehmbar. Sie beinhalten ein Waschbecken mit kleinen Frisch- und Abwasserbehältern, einem einfachen Gaskartuschenkocher und eine Kühlbox, sowie weitere Staufächer.

Es lassen sich nicht nur die Module einzeln herausnehmen, sondern das ganze Regal, das recht elegant in den beim Citroën vorhandenen Spannösen befestigt wird.

Pössl fertig eigenes Aufstelldach

Das Aufstelldach will Pössl zusammen mit einem Partner in Polen selbst fertigen. Bisher verbaut man Dächer der Firma SCA auf dem Campster, doch ein eigenes Dach ist in Vorbereitung. Ein erster Prototyp ist aufgebaut. Es handelt sich um ein ABS-Tiefziehdach, zweischalig mit modernem Zeltbalg.

Während der Campster bei Dethleffs in Isny gefertigt wird, baut Pössl den Vanster selbst im Werk in Vielbrunn. Made in Odenwald also.

Weiterlesen

Vandeo, Move und vier Sondermodelle - Clever Campingbusse Modelljahr 2020 .
Debakel für Angelique Kerber beim WTA-Turnier in China: In der ersten Runde scheidet der deutsche Tennis-Star gegen Monica Puig mit 6:7, 7:5, 1:6 aus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 646
Das ist interessant!