Auto: Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020) - PressFrom - Deutschland

AutoWohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)

13:25  19 juli  2019
13:25  19 juli  2019 Quelle:   promobil.de

Elektrischer Alleskönner von Renault

Elektrischer Alleskönner von Renault Erste Fotos des Renault Kangoo Z.E. Concept geben einen Ausblick auf den elektrischen Alleskönner, dessen Serienversion 2020 erwartet wird. Wir haben die Details! Die ersten Fotos des Renault Kangoo Z.E. Concept (2020) zeigen, dass der französische Autobauer die nächste Generation des Kangoo auf den Weg bringt und auf den erfolgreichen Start des wichtigsten Konkurrenten Citroën Berlingo reagiert.

Ahorn Camp in Speyer. Führender Wohnmobilhersteller. Renault Master, Euro 6b, Wohnmobile , Reisemobile, Kastenwagen, Van. Geschäftsführer Alexander Reichmann. Ahorn Camp Franz-Kirrmeier-Straße 8 Speyer.

91/108 Ahorn Camp : Die Handelsmarke hat sich auf den Renault Master als Basis spezialisiert. Köhler Wohnmobile baut seit 32 Jahren kompakte Campingbusse . Neu ist ebenfalls im Modelljahr 2019 der Campy Free. Auf Basis des Citroën Jumpy ist in Kooperation mit der Firma EasyCamper

Ahorn Camp baut im Modelljahr 2020 voll auf Renault – und umgekehrt. Mit dem neuen Master und Trafic als Wohnmobil-Basisfahrzeug bekommt diese Verbindung neuen Schwung.

Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020) © J. Bartosch Ahorn Camp hat seine Top-Baureihe Alaska für 2020 überarbeitet. Hier zu sehen: Der Alaska TQ.

Hier haben sich zwei gesucht und gefunden. Diese Ehe gründet nicht nur darauf, dass alle Ahorn Camp-Modelle auf Renault-Basisfahrzeugen aufbauen – vor allem auf dem Master, aber auch ein Kompaktmodell auf dem Trafic – sondern, dass der Vertrieb zu einem guten Teil über Renault-Autohäuser abläuft. Darüber hinaus gibt es drei Ahorn-eigene Standorte und eine handvoll Reisemobilhändler.

Gut ausgestattete Topbaureihe - Ahorn Camp Alaska TD im Test

Gut ausgestattete Topbaureihe - Ahorn Camp Alaska TD im Test Alaska heißt bei Ahorn Camp die gehobene Baureihe. Im Test muss sich die großzügige Querbett-Variante „TD“ des Teilintegrierten beweisen. Das „Plus“ im Namen weist auf das optionale Hubbett hin.

Renault - Campingbus mit Einzelbetten. 1/10 Ein ungewöhnlicher Grundriss auf einer ungewöhnlichen Basis : Auf dem Renault Master präsentiert Ahorn Camp einen neuen, 6,20 Meter langen Bus mit Einzelbetten.

Das beginnt mit der Renault - Basis , geht weiter mit dem kurzen Hecksitzgruppen-Grundriss und setzt sich fort in Details wie dem frei stehenden Tisch. Campingbus - Neuheiten CMT 2018. Alle neuen Campingbusse für 2018. Ahorn Camp .

Was bringt der neue Renault Master?

Bei Ahorn Camp freut man sich auf den rundum erneuerten Master, der sich nun mit einem ganz neuen Gesicht zeigt. Die Front ist deutlich mehr an den Pkw-Modellen der Marke orientiert ist, beispielsweise mit den C-förmigen LED-Tagfahrlampen. Der bullige Auftritt mit den großen, horizontal angeordneten Scheinwerfern gibt dem ganzen Reisemobil eine markante Erscheinung. Auch das Fahrerhaus wurde aufgefrischt und Pkw-artiger ausgestattet, was Optik und Haptik der Kunststoffoberflächen anbelangt, aber auch durch ein kleineres, handlicheres Lenkrad und ein neues Navigationssystem mit größerem Monitor und verbesserter Konnektivität.

Die Motoren treten nun mit neusten Abgasnormen an. Die Campingbusse auf Master – Ahorn Van genannt – kommen mit Euro-6-d-Temp-Motoren mit 135, 150 oder 180 PS und bis zu 400 Nm Drehmoment. Die beiden stärkeren Varianten lassen sich mit dem bekannten automatisierten Quickshift-Getriebe kombinieren.

Lotus kündigt Elektro-Sportwagen an

Lotus kündigt Elektro-Sportwagen an Der Lotus Type 130 soll zwar erst 2020 auf den Markt kommen, wird aber schon am 16. Juli 2019 präsentiert. Erste Informationen bestätigen den rein elektrischen Antrieb des "Hypercars" und die Stückzahl

Neuheiten von Ahorn : - Ahorn liefert ab Saison 2017 auch ausgebaute Kastenwagen auf Renault - Basis - Es gibt schon heute Modelle mit Renault -Heckantrieb und Zwillingsbereifung. - Alle Ahorn - Wohnmobile wurden durch Zusatzeinbauten, wie Dichtungen und Warmluftverteilung

Der Hymer Campingbus Grand Canyon S setzt ab Modelljahr 2019 ebenfalls auf den neuen Mercedes Sprinter. Auch er profitiert bei der Serienausstattung von der neuen Basis , beispielsweise durch Klimaanlage, Seitenwindassistent und Tempomat.

Die Teilintegrierten und Alkovenmobile nutzen dagegen das Master-Fahrgestell mit Frontantrieb, das neuerdings nach der Heavy-Duty-Norm Euro VI homologiert ist. Ein 146- und ein 163-PS-Motor stehen hier zur Auswahl – wie die anderen Motoren mit Twinturbolader-Beatmung. Kleiner Wermutstropfen: Für die Fahrgestelle ist nun keine Automatikvariante mehr verfügbar.

Weitere Änderung: Das Fassungsvermögen des Ad-Blue-Tanks wächst von 20 auf 28 Liter. Zudem helfen neue Assistenzsysteme Unfälle zu verhindern. Als erstes ist hier der Notbremsassistent zu nennen. Auch ein Spurhalteautomat ist nun erhältlich. Die weiteren neuen Assistenten für Totwinkel, Seitenwind und den rückwärtigen Verkehr können allerdings nur beim Kastenwagen eingesetzt werden.

Wohnmobile: Ahorn Camp Alaska & Co.

Von Seiten Ahorn-Camp konzentrierte man sich zur neuen Saison vor allem auf die Überarbeitung der Topbaureihe Alaska. Ein neuer Möbelbau von Spezialist Tecnoform mit gerundeten Hängeschrankklappen und Soft-Close-Scharnieren sowie elegant versenkten Verschlüssen prägt den Ausbaustil mit starken Hell-Dunkel-Kontrasten. Detailverbesserungen finden sich an einer neuen Schiebetür, die den Heckbereich abtrennt, ebenso wie an einer weniger klapperanfälligen Tür am Bad. Etwas vergrößert werden konnte zudem die Duschkabine. Die Modellauswahl bleibt unverändert.

Teil- und Vollintegrierter unter 7 Meter - Caradao T 338 und I 338 (2020)

Teil- und Vollintegrierter unter 7 Meter - Caradao T 338 und I 338 (2020) Einzelbetten und L-Küche sind laut Carado zwei der beliebtesten Ausstattungsmerkmale bei Reisemobilen. Die beiden neuen Modelle Carado I 338 und T 338 bieten auf unter 7 Meter Länge das und noch mehr.

Reisemobil -Hersteller Hobby zieht weiter seine Linie durch, dass Kunden keine teuren Pflichtpakete kaufen müssen. Den Campingbus mit serienmäßigen 3,3 Tonnen-Chassis gibt es nur mit weißer Außenlackierung, optional sind statt 115 bis zu 177 PS möglich.

Der Camping Breithorn befindet sich in Stechelberg im schönen Lauterbrunnental. Von hier aus erreichen Sie mit dem Bus innert wenigen Minuten die Schilthornbahn oder den Bahnhof Lauterbrunnen, von welchem aus Sie die Ausflugsziele Wengen, kleine Scheidegg, Männlichen

Auch bei der günstigen Eco-Serie, die vor allem für Vermieter gedacht ist, hat sich was getan. Graue Hängeschrankklappen und orange Polsterflächen setzen hier neuerdings einen Kontrapunkt zu dem dezenten, helle Holzdekor der Korpusse. Außerdem erweitert ein neuer Grundriss die kleine Serie aus Teilintegrierten und Alkoven. Der neue Ahorn Camp Eco 660 gehört zu letzterer Spezies und profiliert sich als kompaktes Familienmodell mit vier Schlafplätzen – zwei im Alkoven und zwei als Längsdoppelbett im Heck.

Die Serien Canada und Camp bleiben außer der Basisfahrzeugumstellung weitgehend unverändert. Das gleiche gilt für die Ahorn Van-Modelle auf dem Master-Kastenwagen, wie beispielsweise den Van City 620.

Campingbusse: Ahorn Camp Van City

Der Ahorn Van City – Benjamin der Modellpalette – profitiert von dem ebenfalls erneuerten Renault Trafic. Auch er erhält ein mehr markentypisches Gesicht mit C-förmigen Tagfahrlichtern und neue Euro-6-d-Temp-Motoren, die nun mit 2,0 Liter Hubraum antreten und 120, 145 oder 170 PS und bis 380 Nm Drehmoment mobilisieren. Die beiden stärkeren Varianten lassen sich neuerdings mit einem Doppelkupplungsgetriebe als Schaltalternative bestellen. Der Ausbau des Van City geht dagegen in bewährter Manier in die neue Saison. Eine wichtige Neuerung gibt es aber doch: einen neuen Faltenbalg für das Aufstelldach, der sich durch eingearbeitete Kunststoffstäbe beim Absenken automatisch zusammenfaltet. Außerdem erfolgt die Bedienung nun bequem elektromotorisch – und das schon serienmäßig.

Teilintegrierter auf VW-T6-Basis - Woelcke Autark Crosser Compact (2020)

Teilintegrierter auf VW-T6-Basis - Woelcke Autark Crosser Compact (2020) Von Woelcke kommt ein Teilintegrierter der etwas anderen Art: der neue Autark Crosser Compact. promobil zeigt erste Einblicke in das handliche Reisemobil. © Ulrich Kohstall Woelcke Autark Crosser Compact: Der kompakte Teilintegrierte auf VW-T6-Basis ist 5,30 Meter lang. Auf seinen 18-Zoll-Rädern macht der kleinste Autark von Woelcke richtig Eindruck. Kaum zu glauben, dass er nicht länger und breiter ist als ein VW-T6-Kastenwagen mit langem Radstand. Der Crosser Compact nutzt sogar den kurzen Radstand und ist damit wohl eines der handlichsten Reisemobile mit Aufbau.

Der Reimo-Clou beim Mercedes- Campingbus ist das superflache Schlafdach. Der kürzlich vorgestellte Trio Style auf Basis des Renault Trafic wurde in Düsseldorf aber auch erstmals einem größeren Publikum gezeigt. Wohnmobil - Neuheiten bei Dethleffs (2016) Zweiter Aufschlag.

Ahorn Camp ACT 690. Renault Master. Wohnmobil -Vermietung Reisemobil mieten in Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis .

Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)
Wohnmobile und Campingbusse mit Renault-Basis - Ahorn Camp Neuheiten (2020)

Obwohl die Preise für die nächste Saison noch nicht kalkuliert sind, ist klar, dass sie durch die verbesserte Serienausstattung etwas ansteigen werden. So ist bei den aufgebauten Reisemobilen beispielsweise der 145-PS-Motor nun serienmäßig, statt zuvor ein 120-PS-Exemplar.

Zum Schluss noch Lob für eine neue Option: Alle Fahrzeuge lassen sich gegen Aufpreis mit Isofix-Ösen an den Rückbänken bestellen, sodass sich entsprechend vorbereitete Kindersitze ganz leicht fixieren lassen.

Schmale Modelle mit üppigem Raumgefühl - Adria Wohnnmobile und Campingbusse 2020.
Adria gönnt nun auch seiner schlanken Teilintegriertenlinie Compact eine edle – und luftig helle – Supreme-Version. Andere Baureihen werden mit kürzeren Modelle ergänzt. © Hersteller Auch in der Compact-Baureihe gibt es nun neben Axess- und Plus- auch veredelte Supreme-Modelle. Außen kompakt und innen großzügig – diesem Idealbild eines Reisemobils versucht Adria mit der neuen Supreme-Linie seiner schmalen Vans wieder ein Stück näher zu kommen. Die Compact-Modelle messen außen gerade mal 2,12 Meter Breite.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 309
Das ist interessant!