Auto Alaska Man bittet in Voicemail-Bedrohungen für Sens. Murkowski, Sullivan

07:14  05 januar  2022
07:14  05 januar  2022 Quelle:   nbcnews.com

Alaska Man Gesichter gegenüber dem Bedrohung von Murkowski Life

 Alaska Man Gesichter gegenüber dem Bedrohung von Murkowski Life Anchorage, Alaska (AP) - Ein Alaska-Mann steht gegenüber den Bundesgebühren nach Behörden. Er bedrohte, einen Attentäter zu mieten, um US-Sen. Lisa Murkowski zu töten. © bereitgestellt von der assoziierten Presse -Datei - in diesem 8. Januar, 2020, File Photo Sen. Lisa Murkowski, R-Alaska, Köpfe zu einem Briefing auf dem Capitol Hill in Washington.

Alaska Man Gesichter gegenüber dem Bedrohung von Murkowski Life. Anchorage, Alaska (AP) - Ein Alaska -Mann steht gegenüber den Bundesgebühren nach Behörden. Er bedrohte, einen Attentäter zu mieten, um US - Sen . Lisa Murkowski zu töten. © bereitgestellt von der assoziierten Presse -Datei - in diesem 8. Januar © Greg Nash Sen . Lisa Murkowski (R- Alaska ) kommt zu dem Kapitol für eine cloture Abstimmung über die parteiübergreifenden Infrastruktur Rechnung am Samstag, 7. August 2021 Jay Allen Johnson Freitag vor Gericht erschien, nachdem er angeblich Republikaner Sens bedroht.

Alle Voicemails , die älter als 30 Tage sind, werden aus dem Serverspeicher automatisch gelöscht, so dass diese nicht mehr über die normale Mailbox abrufbar sind. Diese Nachrichten werden aber nicht automatisch von dem O 2 Voicemail -Client gelöscht, folglich sind diese auch nach 30 Tagen noch lokal auf dem Handy abrufbar.

Ein Alaska-Mann, der drohte, die beiden US-Senatoren in einer Reihe von Voicemail-Mitteilungen in einer Reihe von Voicemail-Mitteilungen zu töten drohte, sich im vergangenen Jahr in einer Reihe von Voicemail-Mitteilungen zu töten, hat den Bundesgebühren schuldig, sagte der Bundesanwalt.

  Alaska man pleads guilty in voicemail threats to Sens. Murkowski, Sullivan © von NBC News

Der Mann, Jay Allen Johnson, 65, von Delta-Kreuzung, bat montags gütig, zwei Grafen drohen, den Mord eines US-amerikanischen Beamten in Verbindung mit Voicemails für den republikanischen Sens zu ermorden. Lisa Murkowski und Dan Sullivan.

Jede Ladung trägt bis zu 10 Jahre Gefängnis, das Amt des US-amerikanischen Anwalts für den Bezirk Alaska sagte.

Grand Jury bekommt den Fall des Mannes, um Senatoren zu töten, um Senatoren zu töten gefüllte Voicemails in ihren Bürotelefonen.

 Grand Jury bekommt den Fall des Mannes, um Senatoren zu töten, um Senatoren zu töten gefüllte Voicemails in ihren Bürotelefonen. © zur Verfügung gestellt von der assoziierten Presse -Datei - Sen. Lisa Murkowski, R-Alaska und Sen. Dan Sullivan, R-ARK., Verlassen Sie die Kammer nach einer Abstimmung über Capitol Hill in Washington, Anfang Mittwoch, 10. Mai 2017. A Richter regierte Dienstag, 19.

Dokuserien, doku-soap. Die Familie Kilcher lebt seit drei Generationen in den Weiten des US -Bundesstaats Alaska . Diese Serie begleitet die Familie um den Patriarchen Atz Kilcher und dokumentiert das Leben in der dortigen Gemeinschaft.

Alaska werde sich „mit allen Mitteln wehren“. Der Gouverneur des nördlichsten US -Bundesstaates, Bill Walker, erklärte, die Einschränkungen in dem jetzt unter Naturschutz gestellten Gebiet würden durch verstärkte Öl- und Gasförderung in anderen Teilen Alaskas kompensiert. Der Eingriff der Bundesregierung in Washington hindere den Gliedstaat daran, rund 40 Milliarden Barrel nicht erschlossener Rohöl-Reserven anzuzapfen. Naturschützer begrüßten die Ankündigung des Weißen Hauses.

Johnsons Anwalt antwortete nicht sofort auf eine Anfrage nach Kommentar Dienstagnachmittag.

Johnson hinterließ 17 bedrohliche Voicemails in allen, sagte Staatsanwalts. Einige drohten zu töten oder haben einen Attentäter, den Murkowski und Sullivan töten können, Johnson, Johnson, gab in einem Klagegrundabkommen zu.

Die in Gerichtsdokumenten zitierten Bedrohungen zeigen nicht auf ein klares Motiv. Eine Botschaft sagte, er würde das Eigentum der Senatoren "wie ... Antifa" nach einer strafrechtlichen Beschwerde brennen. Andere Nachrichten drohten, ein .50-Kaliber-Schusswaffe gegen die Senatoren zu verwenden.

Johnson stimmte zu, sieben Geschütze zu verpfänden, die er aufgrund eines vergangenen Felony-DUI-Überzeugungsvertrusses nach Gerichtsdokumenten nicht besitzen darf. Er unterliegt auch Schutzbestellungen, die den Kontakt mit einem Rechtsmann verbieten.

Der Senat-GOP-Kampagnenarm unterstützt Sen. Lisa Murkowski zur Wiederwahl, der von Trump bricht, der ihren Gegner

 Der Senat-GOP-Kampagnenarm unterstützt Sen. Lisa Murkowski zur Wiederwahl, der von Trump bricht, der ihren Gegner © Michael Reynolds / Pool über AP Sen. Lisa Murkowski (R-Alaska) befürwortet hat. Michael Reynolds / Pool Via AP Sen. Rick Scott sagte, der GOP-Kampagnenarm wird Sen. Lisa Murkowskis Wiederwahl unterstützen. Der ehemalige Präsident Donald Trump hat den Challenger von Murkowski, Kelly Tshibaka, befürwortet. Trump hat Murkowski wiederholt angegriffen, seit sie sich in seinem zweiten Amtszeichenversuch stimmte. Sen. Rick Scott von Florida sagte, der GOP-Kampagnenarm des Senats unterstützt Sen.

Klicken Sie bitte den Link aus der E- Mail , die an geschickt wurde. Für Anfragen, die nicht mit dem Schutz von personenbezogenen Daten verbunden sind, nutzen Sie bitte eine E- Mail -Adresse aus unserer Kontaktliste. Im Falle einer Anfrage verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um sie bei der Lösung Ihres Problems verwenden zu können.

Grösster je in Alaska gefundener Goldklumpen versteigert. Ein fast zehn Kilogramm schwerer Goldklumpen ist in den USA teuer versteigert worden. Der sogenannte « Alaska Centennial Gold Nugget» brachte bei der Auktion am Mittwoch 750'000 Dollar (rund 690'000 Franken) ein, wie das Auktionshaus Heritage Auctions in Dallas auf Twitter mitteilte . Zur Story.

Die Anzahl der Bedrohungen an den Kongressmitgliedern stieg im letzten Jahr auf rund 9.600, der Capitol Polizeichef J. Thomas Manger hat gesagt.

Es gab mehr als 8.000 im Jahr 2020, sagte er. Im Jahr 2017 loggte sich die Agentur um 3.900 Bedrohungen, NBC News hat gemeldet.

"Die Zahl ist jedes Jahr stetig gestiegen", sagte Manger an einer Nachrichtenkonferenz Dienstag.

Nicht alle in Bezug auf Anrufe und E-Mails von Anrufen und E-Mails und in sozialen Medien oder anderen Formen steigen auf dem Niveau der Verbrechen, die jedoch untersucht werden, sagte er.

im vergangenen Monat führten die Bundesrichter dreijährige Gefängnisstrafen in Fällen, an denen Bedrohungen zur Tötung der Mitglieder des Kongresses beteiligt waren.

A New York City Man, Eduard Föna, wurde zu fast drei Jahren für Online-Aussagen verurteilt, um Sen. Raphael Warnock, D-GA zu töten.

und ein San Francisco-Area-Mann, Robert Lemke, wurde für eine Reihe von Bedrohungen zu drei Jahren in Gefängnis verurteilt. Journalisten und der Bruder von Rep. Hakeem Jeffries, D-N.Y., Gehörten zu den Zielen.

.

Trump Endorsement von Alaska Gouverneur wird mit einem Catch .
Ehemaliger Präsident Donald Trump sagte, den Dienstag, der Alaska Gov. Mike dunleavy für die Wiederwahl, aber nur, wenn der Gouverneur nicht in den Senat zurückkehrt, um zum Senat zurückzukehren. © zur Verfügung gestellt von Associated Press - Sports -Datei - In diesem 7. Juni, 2021, File Foto, Alaska Gov. Mike Dunleavy ist ein Interview in der Staatskapitol in Juneau, Alaska.

usr: 0
Das ist interessant!