Auto: Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard - 2019 Audi e-tron ist schwerer als unser Langzeit-Ram 2019 1500 - PressFrom - Deutschland

AutoAudi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard

22:30  05 august  2019
22:30  05 august  2019 Quelle:   motor1.com

Vergessene Studien: Audi TT Open Sky (2001)

Vergessene Studien: Audi TT Open Sky (2001) Der Targa-TT, der nie Wirklichkeit wurde © Motor1.com/Hersteller 2001 Audi TT Open Sky Concept Name: Audi TT Open Sky Premiere: IAA Frankfurt 2001 Technische Daten: nicht bekannt Hintergrund: Mit der Ankündigung von Audi, die TT nach dem Auslaufen der aktuellen Generation in einigen Jahren sterben zu lassen, lohnt sich einen Blick zurück in die Zeit auf ein etwas obskures, aber radikales TT-Konzept. Vorhang auf für den Targa-TT! Da die Studie des Audi TT Open Sky nur wenige Tage nach den tragischen Ereignissen des 11.

Der Audi e - tron Scooter soll ein Mix aus Elektro-Tretroller und Skateboard sein. Wann der urbane Carver kommen und was er kosten soll. Maximal schafft der Audi - Roller 20 km/h. Die Reichweite soll bei 20 Kilometer liegen, wozu auch Energierückgewinnung beim Bremsen beitragen soll.

Audi e - tron - Scooter . Der sogenannte E - Scooter ist in aller Munde. Seit Mitte Juni ist das trendige Verkehrsmittel in deutschen Städten erlaubt. Die Ingolstädter sehen in ihm nämlich einen Mix aus Elektro-Tretroller und Skateboard . Der Audi - Scooter verfügt zwar über eine Lenkstange, man fährt

Ende 2020 soll es soweit sein

Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard
Audi e-tron Scooter ist halb E-Roller, halb Skateboard

Der sogenannte E-Scooter ist in aller Munde. Seit Mitte Juni ist das trendige Verkehrsmittel in deutschen Städten erlaubt. Seitdem gibt es immer wieder Ärger wegen falscher, Mitmenschen gefährdender Nutzung und achtloser Handhabe, was das korrekte Abstellen der Fahrzeuge betrifft. Während einige Politiker und Verbände nun schärfere Regeln für die Roller fordern, ist eines doch ganz klar: Die neuen Fortbewegungsmittel erfreuen sich allergrößter Beliebtheit und haben die Innenstädte im Sturm erobert. Das lässt natürlich auch die Autohersteller nicht kalt. BMW hat mit dem X2City bereits ein eigenes Angebot auf dem Markt. Nun scheint auch Audi ein Stück vom Kuchen abhaben zu wollen. Der heute vorgestellte e-tron Scooter macht dabei jedoch einiges anders.

Audi ruft Elektro-SUV e-tron zurück in die Werkstatt

Audi ruft Elektro-SUV e-tron zurück in die Werkstatt Fehlerhafte Dichtung lässt Wasser ein © Motor1.com/Hersteller Essai Audi e-tron Für thermische Probleme mit Batterien ist eigentlich eher Tesla bekannt, doch nun hat es auch Audi erwischt: Der neue e-tron muss in die Werkstätten zurück, weil durch eine fehlerhafte Dichtung Feuchtigkeit in die Batterie eindringen könne. In der Folge ist ein Kurzschluss oder im Extremfall auch ein "thermisches Ereignis“ möglich. Das meldet nun unter anderem FAZ.net.

Der Audi - Scooter verfügt zwar über eine Lenkstange, man fährt ihn aber mit einer Hand und steuert ihn durch Gewichtsverlagerung mit den Füßen. Akku und Elektronik des e - tron Scooter befinden sich in der Lenkstange, genau wie ein Display, das den Status der Batterie anzeigt.

Im Fokus der Entwicklung des e - tron Scooters stand der praktische Nutzen. Die Vorteile von Elektro-Tretrollern sollten mit den Fahreigenschaften von

Darf's ein bisschen mehr sein?

Smart Escooter: Elektroroller mit Smartphone als Tacho

Mini Scooter E Concept: Elektro-Roller mit Blinzel-Blick

Die Ingolstädter sehen in ihm nämlich einen Mix aus Elektro-Tretroller und Skateboard. Der Audi-Scooter verfügt zwar über eine Lenkstange, man fährt ihn aber mit einer Hand und steuert ihn durch Gewichtsverlagerung mit den Füßen. Die Achsen sind beweglich, was laut Hersteller zu besonders engen Kurvenradien führt. Beschleunigt und gebremst wird via Drehgriff. Zusätzlich ist eine hydraulische Fußbremse an Bord. Das Handling erinnere eher an den Bewegungsablauf beim Wellenreiten, so Audi. Offenbar sehen die Ingolstädter in der einhändigen Bedienung auch ein Sicherheitsplus, denn so könne sich der Fahrer umsehen und Handzeichen geben.

NRW: Mann legt mit E-Roller sieben Kilometer zurück - auf der Autobahn

NRW: Mann legt mit E-Roller sieben Kilometer zurück - auf der Autobahn Ein 28-jähriger Mann ist mit einem E-Tretroller über die Autobahn 46 gefahren - weil er nicht am Bahnhof in Nordrhein-Westfalen auf einen Zug warten wollte.Unfälle, Bußgelder und jetzt eine Strafanzeige: Die seit Juni auf deutschen Straßen zulässigen E-Roller sorgen gefühlt nur für Ärger. Ein 28-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen legte es allerdings etwas drauf an: Er fuhr sieben Kilometer mit einem E-Scooter über die A46. MSN-Leser interessieren sich auch für: Audi: Umfassendere Manipulation im Dieselskandal? Mercedes: A-Klasse auf Stelzen Der Zug am Bahnhof Erkelenz ließ zu lange auf sich warten.

Audi will eine sportliche Alternative zu aktuellen E - Scootern auf den Markt bringen, die die Eigenschaften des E -Tretrollers mit dem Skateboard verbindet. Produktion und Verkauf des " e - tron Scooter " sei für Ende 2020 geplant, teilte der Automobilkonzern am Montag mit.

Wir waren für euch auf der E -Formel 1 in Berlin. Audi hat seinen neuen ETRON - Roller vorgestellt und wir durften bereits probefahren. ◄▬SCOOTERHELDEN

Das interessiert MSN-Leser heute auch:

Rezvani Tank: Absolutes Monster mit über 1.000 PS

Führerschein: Wann Sie Ihren alten Führerschein umtauschen müssen

Maserati 5000 GT mit etwas Rost: Das 700.000-Dollar-Auto

Akku und Elektronik des e-tron Scooter befinden sich in der Lenkstange, genau wie ein Display, das den Status der Batterie anzeigt. Maximal schafft der Audi-Roller 20 km/h. Die Reichweite soll bei 20 Kilometer liegen, wozu auch Energierückgewinnung beim Bremsen beitragen soll.

Was das Design betrifft, will man mit Trittbrettern aus Carbon oder Holz punkten. Die gesetzlich geforderte LED-Beleuchtung ist vorhanden. Genau wie eine Bluetooth-Schnittstelle, die Fahrdynamikeinstellungen erlauben und einen zusätzlichen Diebstahlschutz bieten soll.

Ende 2020 soll der e-tron Scooter für rund 2.000 Euro auf den Markt kommen. Der Einsatz stationärer Flotten, etwa in modernen Stadtquartieren, werde derzeit geprüft. Denkbar sei auch, den Roller beim Kauf eines Audi-Elektroautos wie dem e-tron als Zubehör anzubieten. In dessen Kofferraum könne der klappbare und zwölf Kilo schwere E-Scooter an einer eigens installierten Steckdose laden.

Tretroller für zwei Peronen vorgestellt - BOGO Tandem E-Scooter

Tretroller für zwei Peronen vorgestellt - BOGO Tandem E-Scooter Das US-Startup BOGO will mit einem E-Scooter für zwei Personen den großen Playern des E-Scooter-Sharings Konkurrenz machen. © BOGO Nach Angaben von Allegra Steinberg, BOGO-Mitbegründerin wurde der neue Doppelsteher vor allem aus Sicherheitsgründen entwickelt. Man beobachte viele Unfälle mit E-Scootern, die darauf zurückzuführen seien, dass diese für den Transport von zwei Personen genutzt würden. Der BOGO Scooter soll dieses Problem lösen, indem ein zweiter Lenker hinter dem Fahrer eine sichere Haltemöglichkeit für einen Sozius bietet.

Mit dem e - Tron Scooter von Audi steht der nächste Automobilhersteller in den Startlöchern und bietet einen e - Scooter an - das ist bereits bekannt. Bis der e - Scooter in Deutschland erhältlich sein wird, müssen wir uns aber noch etwas gedulden. Audi e - Tron Scooter – eher Skateboard als e - Scooter ?

Der Audi e - tron Scooter wiegt 12 kg, lässt sich in Bus und Bahn zusammengeklappt mitnehmen und auch im Kofferraum eines Autos verstauen. Gelenkt wird wie beim Skateboard durch Gewichtsverlagerung mit den Füßen. Die beweglichen Achsen mit vier Rädern sollen enge

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Audi will 20 reine E-Autos bis 2025 bringen .
Die Spannung bei Audi steigt: Nach dem e-tron wollen die Ingolstädter nun in schneller Folge zahlreiche weitere Akku-Autos anbieten. Bis 2025 sollen es mindestens 20 Modelle sein. Das kündigte der Hersteller auf einer Veranstaltung in München an. Dabei baut die VW-Tochter auf vier verschiedene Plattformen. © Foto: Audi AG/dpa-tmn Die Konzepte gibt es schon: Audi plant eine E-Offensive mit neuen Stromer-Modellen und vier verschiedenen Plattformen als Basis. Den Einstieg markiert der modifizierte Modulare Längsbaukasten (MLB), der bislang Modelle wie den A6 oder den Q5 getragen hat.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!