Auto: Sechs RS-Modelle in diesem Jahr - Audi-Plan 2019 - PressFrom - Deutschland

AutoSechs RS-Modelle in diesem Jahr - Audi-Plan 2019

14:15  07 august  2019
14:15  07 august  2019 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Audi A1 im Crossover-Look

Audi A1 im Crossover-Look Mit dem Audi A1 citycarver (2019) erweitern die Ingolstädter ihre Palette der robusten Alleskönner nach unten. Alle Informationen zu Motor und Ausstattung des Einstiegs-Crossovers! Der Audi A1 citycarver

Audi bringt noch in diesem Jahr sechs RS - Modell an den Start – zwei davon gab es noch nie. Nummer 1: Das Top-Modell des kompakten SUV Q3 ist der RS Q3 mit dem 2,5 Liter großen Turbo-Fünfzylinder. Das Aggregat leitet 400 PS und 480 Nm auf alle vier permanent angetriebenen Räder

In 2019 werden sechs weitere Produktneuheiten vorgestellt, davon zwei komplett neue RS - Modelle . Die RS - Modelle sind die Speerspitzen ihrer jeweiligen Baureihen, sie stehen für Performance Prestige, und Exklusivität am Limit des technisch Machbaren ohne Einbußen in der Alltagstauglichkeit.

Nachdem die Ingolstädter die S-Modelle an den Start gebracht haben, folgt die Krönung mit der RS-Label. Noch in diesem Jahr sehen wir sechs RS-Modelle – zwei davon gab es noch nie: Den RS Q8 und den RS Q3 als Sportback.

Sechs RS-Modelle in diesem Jahr - Audi-Plan 2019 © Audi

Nummer 1: Das Top-Modell des kompakten SUV Q3 ist der RS Q3 mit dem 2,5 Liter großen Turbo-Fünfzylinder. Das Aggregat leitet 400 PS und 480 Nm auf alle vier permanent angetriebenen Räder leiten – per Siebengang-Automatik. Top-Speed: 250 km/h, vermutlich gegen Extra-Euros mehr.

Nummer 2: Auf der IAA 2019 zeigen die Ingolstädter den Q3 als Sportback, also als viertüriges SUV-Coupé. Der hat sich als Gegner AMG GLA 45 oder BMW X2 M35i ausgesucht und erhält auch den 2,5-Liter-Fünfzylinder mit 400 PS. Wie der RS Q3 gibt es bei den Modellen noch RS-Fahrprogramme. Anfang 2020 rollt das Modell und auch der RS Q3 zu den Händlern.

Audi-Fahrer sind die größten Punktesammler - Verkehrssünder Statistik

Audi-Fahrer sind die größten Punktesammler - Verkehrssünder Statistik Laut einer Auswertung des Vergleichsportals Verivox finden sich gleich vier Modelle des Herstellers Audi in den Top 10 der größten Punktesammler. Besitzer eines Opel Meriva und der Hyundai-Modelle ix35 und i10 fahren eher vorsichtig. © Picture Alliance Kaum etwas ist für Autofahrer einfacher, als Punkte in Flensburg zu sammeln. Nein, es geht nicht um Payback-Punkte in der Hauptstadt Schleswig-Holsteins, sondern in der dort beheimateten Verkehrssünderkartei.

Der umkämpfte Sportwagenmarkt geht zudem an den Audi TT. Die Ingolstädter können im Juli 1.097 Neuzulassungen verbuchen, während der Porsche 911 auf Platz zwei nur 908-mal zugelassen wurde. Neuvorstellungen & Erlkönige Audi - Plan 2019 Sechs RS - Modelle in diesem Jahr .

„Kein Plan B“: Surfen gegen Meeresverschmutzung. Echte Benzinbrüder waren besorgt, wenn nicht gar schockiert, als Audi die Ankündigung wahr machte, die S-Reihe oberhalb Doch die Ingolstädter ziehen sich nicht aus der Spaßecke zurück: Noch in diesem Jahr werden sechs neue RS - Modelle

Nummer 3: Mit deutlich mehr Power geht nach A7 und S7 der Audi RS7 Sportback 2019 noch auf Konkurrentenjagd. Unter der Haube: Der Vierliter-Biturbo-V8, der auch bei Porsche und Lamborghini seinen Dienst verrichtet. Output: 600 PS und 800 Nm. Der TFSI kommt mit Mildhybrid-System injlusive 48-Volt-Bordnetz daher. Tiefergelegt und mit deutlich breiterer Karosserie feiert der RS7 Sportback IAA-Premiere.

Nummer 4: Nach dem RS 7 feiert der RS6 Avant Anfang 2020 sein Händler-Debüt. Auch der fette Kombi erhält den 600 PS starken Antriebsstrang bestehend aus eine, 4,0-Liter-TFSI-V8 mit Biturbo und Mildhybrid. Zu erwarten ist auch hier eine Top-Speed von 250 km/h, die per Dynamik-Paket auf mehr als 300 Sachen erweiterbar ist. Im Vergleich zum RS7 Sportback dürfte der RS6 Avant noch ein Spur radikaler aussehen.

A4 und C-Klasse rüsten um die Wette

A4 und C-Klasse rüsten um die Wette Nach der Neuauflage des BMW 3er versucht das Audi A4 Facelift (B9) den Konter. Die Modellpflege wertet die Traditionsbaureihe auf. Doch auch die Schwaben arbeiten am Klassenprimus – die nächste Erneuerung

Neuvorstellungen & Erlkönige Audi - Plan 2019 Sechs RS - Modelle in diesem Jahr . 30% günstiger* auto motor und sport vom 1. August 2019 als PDF Die neue Ausgabe für 2,99€ Jetzt kaufen *im Vergleich zum Kauf einer Printausgabe für 4,20€.

Audi bringt noch in diesem Jahr sechs RS - Modell an den Start. Aktuell Fahrer-Noten GP Ungarn 2019 Gleich drei Zehner in Budapest. 30% günstiger* auto motor und sport vom 1. August 2019 als PDF Die neue Ausgabe für 2,99€ Jetzt kaufen *im Vergleich zum Kauf einer Printausgabe für 4,20€.

Nummer 5: Der Audi RS Q8 – das Top-Modell der neuen Baureihe. Das SUV-Coupé darf ebenfalls 600 PS aus dem Vierliter-V8 mit Biturboaufladung schöpfen. Dazu verpasst der Autobauer dem Modell noch einen expressiven Auftritt, der nicht nur eine doppelflutige Auspuffanlage, fette Leichtmetallfelgen und Karosserieverbreiterungen sondern auch noch eine besondere Abstimmung des Fahrwerks bietet.

Nummer 6: Der Audi RS4 Avant. Nachdem der A4 sein XXL-Facelift erhalten hat, dreht Audi noch ein wenig an der Leistungsschraube und verpasst dem Modell den 2,9-Liter-V6 TFSI mit etwas mehr als 450 PS und 600 Nm Drehmoment. Gekoppelt ist der Allradler mit einer Achtgang-Automatik. Im Innenraum steht der Audi A6 beim RS4 Pate. Die Passagiere nehmen auf Sportsitzen im Rautenmuster Platz, Alu-Applikationen und diverse RS4-Logos zieren den Innenraum.

Der Audi SQ7 setzt weiterhin auf 435 PS.
Das Audi SQ7 Facelift startet Ende September 2019. Der 435 PS starke Motor bleibt leistungstechnisch unangetastet, die Ausstattung profitiert vom neuen MMI-Infotainmentsystem mit Touch-Steuerung. Alle Informationen! Mit dem Audi SQ7 Facelift startet die stärkste Ausbaustufe des Oberklasse-SUV Ende September 2019 in eine neue Runde. Unter der Haube sitzt nach wie vor der 435 PS starke Biturbo-V8-Dieselmotor mit 435 PS und elektrischem Verdichter. Im Zuge des Facelifts gönnt Audi dem SQ7 Leuchten und Lufteinlässe im Stile des SUV-Coupés Q8.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!