Auto9,1 % Zuwachs im ersten Halbjahr - EU-Neuzulassungen

13:30  12 august  2019
13:30  12 august  2019 Quelle:   motorradonline.de

Die 20 beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im April 2019

Die 20 beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im April 2019 Die BMW R 1250 GS bleibt bei den Motorrad-Neuzulassungen auch im April 2019 das Maß aller Dinge. Auch eine Harley hat es im abgelaufenen Neuzulassungsmonat in die Top 20 geschafft.

Der europäische Motorradmarkt konnte im ersten Halbjahr 2019 deutlich zulegen. Auch die Neuzulassungen von Mopeds und Elektrobikes legen kräftig zu. Damit wurden im ersten Halbjahr 2019 9 , 1 Prozent mehr Motorräder zugelassen als im Vorjahresvergleichszeitraum.

Der im ersten Quartal 2020 einsetzende Rückgang der Pkw- Neuzulassungen von 20,3 Prozent durch das Coronavirus setzt sich also im April 2020 noch Bei den aktuellen KBA-Zulassungszahlen im April 2020 verbuchten alle deutschen Marken ein Zulassungsminus im zweistelligen Bereich.

Der europäische Motorradmarkt konnte im ersten Halbjahr 2019 deutlich zulegen. Aber auch die Neuzulassungen von Mopeds und Elektrobikes legen kräftig zu.

9,1 % Zuwachs im ersten Halbjahr - EU-Neuzulassungen © Markus Jahn

Der europäische Motorrad-Herstellerverband ACEM meldet für die ersten sechs Monate 2019 insgesamt 618.502 neu zugelassene Motorräder. Damit wurden im ersten Halbjahr 2019 9,1 Prozent mehr Motorräder zugelassen als im Vorjahresvergleichszeitraum. Größter europäischer Motorradmarkt bleibt Italien mit 138.650 Einheiten und einem plus von 6,2 Prozent. Zweitgrößzter Markt ist Frankreich. Hier wurden 109.606 Motorräder und damit 12,5 Prozent mehr als noch vor einem Jahr erstmals in den Verkehr gebracht. Der deutsche Markt steht mit 105.970 Motorrädern und einem Zuwachs um 8,5 Prozent an dritter Stelle. Auf den weiteren Rängen folgen Spanien (88.690 Neuzulassungen/+ 12,6 %) und Großbritannien (56.611 Neuzulassungen/+ 2,3 %).

Top 20 der beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im Mai 2019

Top 20 der beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im Mai 2019 Auch im Mai bleibt die BMW R 1250 GS in Sachen Motorrad-Neuzulassungen das Maß aller Dinge. Auch zwei Modelle von Harley-Davidson haben es im vergangenen Monat in die Top 20 geschafft. © Hersteller Gute Neuigkeiten für die Motorradbranche: Schaut man sich die Neuzulassungenstatistiken für dieses Jahr an, befindet sich die Motorradbranche im Aufwind. Zwischen Januar und Mai 2019 wurden in Deutschland bisher 63.182 Motorräder neu zugelassen. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum des vergangenen Jahres waren es lediglich 58.423 Neuzulassungen. Prozentuell ergibt das ein Plus von 8,15 Prozent.

EU - Neuzulassungen 1 . Halbjahr 2019. Minus zur Halbzeit, Minus im Juni. Die Pkw-Neuzulassungen in der EU liegen nach den ersten sechs Monaten im Jahr 2019 um 3, 1 Prozent unter dem Vorjahr. Im Juni liegt der Einbruch sogar bei 7,8 Prozent.

Den letzten Platz in dieser Hitliste konnte das erste SUV in Seats Portfolio einheimsen. Immer wieder liefert sich Fords SUV-Bestseller ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Stuttgarter Modellreihe. Über die ersten sechs Monate des Jahres 2018 reichten die 23.271 Neuzulassungen für den Sieg in diesem

E-Antriebe legen weiter kräftig zu

Kräftig zulegen konnten auch die Neuzulassungen von rein elektrisch angetriebenen Zweirädern, wobei hier das Gros auf elektrische Modelle im Moped-Segment entfällt. Insgeamt wurden europaweit im ersten Halbjahr 2019 35.810 elektrisch angetriebene Zweiräder neu in den Verkehr gebracht, satte 70 Prozent mehr als noch in 2018 im Vergleichszeitraum. Davon entfallen 28.577 auf E-Bikes im Moped-Bereich, elektrisch angetriebene Motorräder gehen mit 5.812 Einheiten in die Bilanz ein. Die restlichen 1.421 Elektroneuzulassungen entfallen auf Fahrzeugattungen wie Quads.

Elektromarkt Nummer eins ist Frankreich mit 8.723 Neuzulassungen (+ 60,6 %), gefolgt von Belgien (8.087 Neuzulassungen/+ 111,0 %), den Niederlanden (6.321 Neuzulassungen/+62,1 %), Spanien (4.052 Neuzulassungen/+35,8 %) und Italien (2.426 Neuzulassungen/+ 86,2 %).

Mopeds boomen weiter

Die Beliebtheit von motorisierten Zweirädern unter 50 cm³ Hubraum scheint europaweit ungebrochen zu sein. In diesem Bereich registriert der ACEM 147.826 Inbetriebnahmen und einen Zuwachs um 19,5 Prozent zum Halbjahr. Größter Mopedmarkt ist Frankreich mit 41.230 Fahrzeugen, vor den Niederlanden (31.154 Fahrzeuge), Deutschland (14.629 Fahrzeuge), Belgien (13.119 Fahrzeuge) und Polen (10.427 Fahrzeuge).

Weiterlesen

Die Top 20 der beliebtesten Modelle - Motorrad-Neuzulassungen im August 2019 .
Die ersten Yamaha Ténéré 700 rollen nun auf den Straßen – genau 177 wurden im August neu zugelassen. Damit landet die neue Enduro gleich auf Rang 7 der Motorrad-Neuzulasung im August 2019 in Deutschland. Welche Motorräder noch zu den 20 beliebtesten zählen, erfahrt ihr hier. © Yamaha Im August wurden insgesamt 14.500 motorisierte Zweiräder zugelassen, davon 8.921 Motorräder und 2.244 Leichtkrafträder. Das sind 9,5 Prozent weniger Neuzulassungen als noch im Vorjahresmonat. Insgesamt, also von Januar bis August 2019, liegt der Zweiradmarkt gegenüber dem Vorjahreszeitraum noch 6,6 Prozent im Plus.

usr: 1
Das ist interessant!