AutoFür den guten Zweck - MV Agusta F3 800 UNICEF-Sondermodell

17:26  12 august  2019
17:26  12 august  2019 Quelle:   motorradonline.de

MV-Agusta-Offensive: Neue Verkleidung, neuer Rahmen und neue Schwinge

MV-Agusta-Offensive: Neue Verkleidung, neuer Rahmen und neue Schwinge Von Le Mans nach Barcelona: Beim Test in Spanien spult Dominique Aegerter 154 Runden ab und testet eine Reihe neuer Teile für seine MV Agusta

Die hier vorgestellte MV Agusta F 3 800 wurde bereits am Freitag, den 9. August 2019, auf einer Veranstaltung in Porto Cervo (Sardinien), für einen guten Zweck versteigert. Das Sondermodell soll satte 100.000 Euro eingebracht haben, die vollständig an das Kinderhilfswerk UNICEF gehen.

Supersportler MV Agusta F 3 800 UNICEF - Sondermodell Für den guten Zweck . Dabei wurden Fahreigenschaften, Handhabung, Praxis im Alltag, Sicherheitsaspekte und Unterhaltskosten der MV Agusta F 3 800 von unserer unabhängigen Testredaktion genau unter die Lupe genommen.

MV Agusta hat ein neues Sondermodell auf Basis der F3 800 auf die Räder gestellt, um die UNICEF zu unterstützen.

Für den guten Zweck - MV Agusta F3 800 UNICEF-Sondermodell © MV Agusta

Die hier vorgestellte MV Agusta F3 800 wurde bereits am Freitag, den 9. August 2019, auf einer Veranstaltung in Porto Cervo (Sardinien), für einen guten Zweck versteigert. Das Sondermodell soll satte 100.000 Euro eingebracht haben, die vollständig an das Kinderhilfswerk UNICEF gehen. Im Prinzip unterscheidet sich die UNICEF-MV lediglich bei der Lackierung von der Basis-F3.

Weiße Lackierung mit blauen Elementen

Die Lackierung des Sondermodells ist größtenteils in Weiß gehalten. Ansonsten gibt es an einigen Stellen hellblaue und schwarze Farbelemente. An einigen Stellen wie der Seitenverkleidung wurde zudem das UNICEF-Logo installiert. Auch auf dem Tank, der Maske und der Heckverkleidung sind UNICEF-Logos- und Schriftzüge zu sehen.

Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke - MV Agusta F3XX Repato Corse Limited Edition

Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke - MV Agusta F3XX Repato Corse Limited Edition Der italienische Motorradhersteller MV Agusta hat auf Basis der F3 eine reine Rennstreckenversion entwickelt. Die leistet 160 PS bei 145 Kilogramm Trockengewicht.

Die F 3 Ago war in der pannonischen Tiefebene schon sehr beeindruckend, aber die F4 besorgte es uns einfach noch ärger. Eine kleine Korrektur: Das Gewicht

Der 800 er Tre-Pistoni ist ein ganz schöner Krawallmacher kleiner Vorgeschmack auf die Moto2 ab 2019. Zumindest Soundtechnisch ;) Vielen Dank an das Team

Das UNICEF-Sondermodell basiert technisch wie bereits erwähnt auf der Basis-F3, die 148 PS bei 13.000/min leistet und momentan ab 17.490 Euro zu haben ist. Die UNICEF-F3 ist übrigens nicht das erste Sondermodell, das von MV Agusta auf die Räder gestellt wurde. MV-Fans dürften sich noch an diverse Sondermodelle wie die in Kooperation mit Lewis Hamilton entstanden Bikes oder die MV Agusta im AMG-Design erinnern. Allerdings sind die meisten anderen Sondermodelle auf mehr als nur ein Exemplar limitiert. An Wert dürfte die F3 im UNICEF-Design somit voraussichtlich nicht so schnell verlieren.

Weiterlesen

Supersport-WM 2020: Weltmeister Randy Krummenacher wechselt zu MV Agusta .
Weltmeister Randy Krummenacher fährt auch in der Saison 2020 in der Supersport-WM und lässt sich auf eine neue Herausforderung ein"Ich freue mich sehr, auch weiterhin in der Supersport-WM zu fahren. Das ist eine Klasse, die ich sehr genieße. Ich weiß, dass ich hier weitere Erfolge feiern kann. Es wird eine große Herausforderung mit MV Agusta", kommentiert Krummenacher den Transfer.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!