AutoKleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F

17:50  19 august  2019
17:50  19 august  2019 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Opel gibt Details zum Corsa bekannt

Opel gibt Details zum Corsa bekannt Opel hat neue Details zu den Abmessungen und den Motorisierungen der sechsten Corsa-Generation bekanntgegeben. >> Mehr zum Thema NeuheitenAuf Basis erster Erlkönig-Fotos entstand diese Illustration: So könnte der Opel Corsa Ende 2019 starten.Dieses Vorgehen ist nichts Neues, schließlich wurden schon Modelle wie Crossland X und Citroën C3 Aircross auf einer gemeinsamen Basis entwickelt.Der Corsa nutzt die so genannte CMP-Plattform (Common Modular Platform) der Franzosen, die für Kleinwagen ausgelegt ist.

Nachdem wir bereits Prototypen des neuen Corsa fahren durften, ging es jetzt zur statischen Präsentation von Corsa F und dem E-Corsa – diesmal ohne wilde Erlkönigbeklebung oder mit Panzertape und Filzmatten zugeschusterten Innenräumen.

Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F © Dani Heyne

Fast fertig? Ja, zumindest wollte Opel uns die Infotainment-Einheit noch nicht ausprobieren lassen: Verständlich, schließlich haben Beta-Versionen nicht selten Besonderheiten, die du als Entwickler schon aus Zeitgründen nicht erklären möchtest. Der Bildschirm sieht jedenfalls nach PSA aus, die Knopfleiste darunter gabs schon in den Opel-Modellen aus GM-Zeiten.

Testfahrt mit dem Corsa-Prototypen

Testfahrt mit dem Corsa-Prototypen Der neue Opel Corsa F (2019) weiß bei der ersten Testfahrt schon als Prototyp zu überzeugen: Dank gleichbleibender Abmessungen und weniger Gewicht fährt er sehr dynamisch, unter der Haube und beim Design gibt es jedoch wenig Überraschungen. Der neue Opel Corsa F (2019) steht unter Erfolgsdruck – nicht nur bei den letzten Abnahmefahrten, bei denen wir selbst hinter das Steuer dürfen. Nein, auch generell muss der neue Kleinwagen beweisen, dass die jüngst so hoffnungsvollen Zahlen aus Rüsselsheim kein Strohfeuer, sondern der Auftakt eines gesunden Wachstums unter dem Dach des PSA-Konzern sind.

Unterschiedliche Klimasteuerungen

Gleiches gilt für die vorbildliche Steuerung der Einzonen-Klimaanlage, die für jede Funktion eine eigene Taste hat, ergo muss der Corsa-Fahrer sich nicht mit dem Touch-Bedienkonzept der PSA-Autos anfreunden. Es sei denn, er ordert die Klimaautomatik; aber auch da bleibt zumindest Lüfterstärke sowie Temperatur über physische Regler steuerbar.

Die Top-News der MSN-Leser.

Boris Herrmann: Dieser deutsche Skipper bringt Greta über den Atlantik

Naturschützer warnen: Trump-Regierung schwächt Artenschutz-Gesetz ab

Krise in Italien: Salvini kommt den Neuwahlen schneller näher als gedacht

Die Materialqualität liegt erwartungsgemäß auf vernünftigem Kleinwagenniveau – nicht wirklich erwarten kann man hingegen das Handschuhfach. Das reicht bis zur Spritzwand und ist derart riesig, da kommst du als Fahrer kaum überall dran. So eins hat etwa auch der DS3: nicht schlecht.

Erste Bilder vom neuen Opel Corsa

Erste Bilder vom neuen Opel Corsa Erste Bilder vom neuen Opel Corsa

Der Automatikwählhebel stammt von PSA, das Lenkrad gibt es so etwa auch im Insignia GSi. Dahinter steckt eine schlicht gestaltete und leicht ablesbare Tachoeinheit mit kleinem Bordcomputer – im ausgestellten Corsa-e First Edition ist stattdessen ein sieben Zoll messender Bildschirm verbaut, der laut Preisliste tatsächlich nur für dieses spezifische Modell erhältlich ist. Die beiden Tachoeinheiten sind im Innenraum übrigens der Hauptunterschied zwischen Verbrenner und E-Auto.

Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F
Kleinwagen mit Niveau - Erster Check Opel Corsa F

Sportlich geschnittene GS Line-Sitze

Nicht ganz einfach ist die Bewertung der Sitzposition, denn häufig stellst du den Sitz nach dem Losfahren nochmal um, weil du die Abstimmung des Bremspedals zunächst ausprobieren musst. Auf den ersten Schlag kommentiert, passt die jetzt 28 Millimeter niedrigere Sitzposition gut, die Lenksäule dürfte jedoch gerne etwas weiter ausziehbar sein. Die Rückenlehne ist über ein Drehrad präzise einstellbar, etwaige Einschätzungen zum Komfort sind ohne Testfahrt jedoch wertfrei.

Der Corsa-e stromert in die Zukunft

Der Corsa-e stromert in die Zukunft Der Opel Corsa-e (2019) ist die batterie-elektrische Version des kleinen Rüsselsheimers. Opel zeigt erste Fotos und gibt Details zu Ausstattung und E-Motor bekannt. Bei der Entwicklung des Opel Corsa-e (2019),

Hinter dem Fahrersitz sitzt es sich für die Klasse durchaus anständig. Viel Luft zwischen Beinen und Rückenlehne ist zwar nicht, aber bei 1,82 Meter gibt es eben noch welche: immerhin. Insgesamt wird sich’s hinten wohl vernünftig sitzen lassen, auch weil der Kopfraum in Ordnung geht. Eine Mittelarmlehne gibt es hinten nicht, wohl aber zwei Strom-USB-Anschlüsse.

Bleibt das Abteil dahinter, das mit 309 Litern Volumen klassenüblichen Platz bietet. Besondere Funktionalität gibt’s zwar keine, aber die Rückenlehnen sind im Format 60:40 klappbar und zuwerfen lässt sich die Kofferraumklappe über zwei innenliegende Griffmulden: passt.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Neuer Opel Corsa (2019): Nur vier Sterne im EuroNCAP-Crashtest .
Wie beim Peugeot 208 fehlen in der Basisversion einige Sicherheitssysteme 1/4 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Opel Corsa im EuroNCAP-Crashtest 2/4 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Opel Corsa im EuroNCAP-Crashtest 3/4 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Opel Corsa im EuroNCAP-Crashtest 4/4 BILDERN © Motor1.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!